ein zimmer im wald & no bake brownies...





ganz spontan hatte ich mir letzte woche urlaub genommen und bin zu meiner lieben freundin ni nach berlin gefahren...
weil es unerträglich heiß war, sind wir gaaaanz schnell auf die idee gekommen "unser leben" nach draußen, in den wald zu verlagern.
eine treppe von der terrasse aus und zack ist man im wald... herrlich!
statt im see haben wir im wald gebadet!
wusstet ihr, dass in japan waldbaden zur medizin gehört?
shinrin yoku. dieser begriff beschreibt den kontakt mit und unter der atmosphäre des waldes.
übersetzt so viel wie "baden in der atmosphäre des waldes" - oder kurz "waldbaden".
zum "wirklichen" waldbaden gehört natürlich noch etwas mehr als einfach im wald zu sein, aber um das immunsystem zu stärken, reicht es schon 20 min am tag im wald zu sein.
vielleicht sollte ich umschulen zur waldbademeisterin, ich liebe wald!





baby april hat unser treiben interessiert beobachtet...



und es sich manchmal einfach gemütlich gemacht...































auf
den tisch kam homemade ingwer-zitronen-limonade, frische kirschen, bircher müsli und kleine no bake brownies (rezept weiter unten)





zum abendessen haben wir den tisch an den waldrand geholt und uns stattdessen im wald eine andere chillarea gestaltet...





das rezept von ni`s köstlichem bircher müsli werde ich das nächste mal posten...



erst am abend sind wir aus dem wald gekommen ;-) um zu kochen und draußen zu essen...



danach ging`s zum see, einen aperol spritz trinken...
mmmh, so schmeckt sommer!









das ist doch ein schönes plätzchen für die bank!



oder lieber hier?



so, jetzt könnt ihr entscheiden, wo ihr am liebsten verweilen wollt... ;-)












no bake brownies



cremige no bake brownies

100 walnüsse
200 g datteln
200 g mandelmus
60 g ungesüßtes kakaopulver
35 g pekannüsse zum garnieren

walnüsse und mandeln in einer küchenmaschine fein mahlen.
dann erst das mandelmus und danach den kakao untermischen.
die masse in eine form drücken und ca eine std im kühlschrank fest werden lassen.
rezept aus: das how not to die kochbuch
dr. michael greger



für heute verabschiede ich mich bei euch und sage innigsten dank für euren besuch und eure lieben worte :-)
macht es euch schön genießt einen WUNDERvollen sonntag!



xoxo amy

https://e-i-n-f-a-l-l-s-r-e-i-c-h.blogspot.com/

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sieht wunderbar aus, euer Waldbaden, und wahrscheinlich bei den Temperaturen das Beste, was ihr machen konntet. Sehr schönes Interieur, sehr schöne Deko, nur die Kerzen stören mich, die da so wackelig auf den Holzscheiten stehen. Aber ich nehme an, die waren auch nur Deko und ihr habt die nicht wirklich angezündet.

Danke für die Anregungen, eine hoffentlich temperaturmäßig angenehmere Woche wünscht - Brigitte

nic hat gesagt…

Ahh, herrlich! Ich liebe Wald - daheim liebe ich auch den heimischen Stadtpark, weil sie da zwei funktionierende Kronleuchter in die Bäume gehängt haben für die lauen Sommernächte...einen wunderbaren Sonntag wünscht Dir ♥nic

Sabine hat gesagt…

Wow - wunderschöne Bilder. Jetzt habe ich auch Lust im Wald zu baden :)
Ganz liebe Grüße und bis bald! Ciao Sabine

Smillas Wohngefühl hat gesagt…

Ach wie toll! 20 Minuten im Wald reichen schon? Na, die erfülle ich mit zwei Hunden natürlich mehr als locker! Ich liebe es, im Wald zu sein und finde in der Tat immer unglaublich entspannend und entschleunigend. Über so ein zauberhaftes Waldzimmer würde ich mich ganz besonders freuen, so schön sieht das aus!
Liebe Grüße zu Dir
Smilla

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Liebe Amy,
deine Bilder sind sehr einladend :-)
Jedes einzelne Plätzchen ist traumhaft.
Ich könnte mich nicht entscheiden ...
Deine Bilder sind sehr inspirierend.
Bin schon am überlegen, wo ich so schöne Plätzchen einrichten könnte.
Leider fehlt mir das nötige Equipment.
Dann schau ich mir eben deinen Bilder noch ein paar Mal an ;-)
Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Sommer!
Melanie

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Liebe Amy, ich nehme sehr gerne den Wald!
Was für eine absolut zauberhafte Idee. Und eure Deko ist mehr als schön.
Ich wirklich sehr begeistert!!!
GLG von Ines

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!