ooh: peonieliebe, diy: bildaufhänger & mmh: griesflammeri...




auch wenn ich wirklich alle blumen liebe, sind für mich das blumige highlight im mai peonies oder wie man sie auch nennt pfingstrosen... mögt ihr sie auch so gerne?



auch im verblühen finde ich sie noch schön und lasse sie so lange stehen, bis alle blütenblätter abgefallen sind...



und nur noch der samenstand übrig ist.



griesflammeri mit früchten

sobald die zeit der frischen beeren und rhabarber anbricht, bekomme ich lust auf griesflammeri... leckere kindheitserinnerungen.



zutaten:

75g dinkelgries
1/2 l milch
2 eier
1 zitrone
1 vanillestange
agavesirup

die milch mit ein paar stücken zitronenschale und dem mark einer halben vanillestange zum kochen bringen.
wenn die milch köchelt den gries einrieseln lassen und gut rühren. temperatur runter regeln und den gries mehr ziehen als köcheln lassen.
die eier trennen und das eiweiß mit einer prise salz steif schlagen.
in die griesmasse nach belieben agavensirup für die süße geben, dann die eigelbe unterrühren.
zum schluss den eischnee vorsichtige unterheben und alles in eine schüssel oder puddingform geben und abkühlen lassen.
mit erdbeeren, erdbeer-rhabarber-kompott oder blaubeeren genießen.





bildaufhänger



materialien:

holzkugeln 
leinenschnur
büroclips
kreidesprühfarbe

die kleinen holzkugeln waren schon weiß. die größeren habe ich mit schwarzer kreidesprühfarbe gesprüht.

die leinenschnur durch die öse am büroclip ziehen und dann die holzkugeln auffädeln. anzahl nach bedarf.
zum abschluss verknoten und eine aufhängung knüpfen. fertig!










für heute verabschiede ich mich bei euch und sage innigsten dank für euren besuch und eure lieben worte :-)
genießt einen WUNDERvollen sonntag!

e

xoxo amy

https://e-i-n-f-a-l-l-s-r-e-i-c-h.blogspot.com/

Kommentare:

Babajeza hat gesagt…

Guten Morgen Amy,

die Bildaufhänger sind toll. Griess und Beeren sind eine wundervolle Kombination (ich warte noch auf die lokalen Erdbeeren) und Pfingstrosen, die sich als einzige nicht vom Giersch beeindrucken lassen, blühen bei uns exakat an Pfingsten. Die Köpfe sind noch Knöpfe.

Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.

Regula

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen, dieser Blog Beitrag,wie immer eine inspirierende Augenweide...schönen Sonntag noch,Petra

Ulrike hat gesagt…

Hallo Amy

Ich folge deinem Blog erst kurze Zeit, möchte dir aber sagen, das du wunderschöne Fotos machst. Das oberste Foto in diesem Beitrag könnte ich immer wieder ansehen. So zart und harmonisch. Leider habe ich nicht so viel Glück mit Peonien. Dafür lieben mich die Stockrosen und Hortensien.

Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag
Ulrike

Evi - Mrs Greenhouse hat gesagt…

Liebe Amy,
oh jaaaa, hier auch große Päonienliebe!! Ganz besonders liebe ich die Sarah Bernhardt, die ich seit letztem Jahr auch im garten habe. Dieses Jahr macht sie allerdings eine Pause. Dafür hat meine älteste mittlerweile richtig viele Knospen. Ich freue mich schon so auf die Blüte!!
Deine Bildaufhänger sind so wunderschön!! Tolle Idee!!
Liebe Grüße
Evi

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Liebe Amy, die Idee mit den Bildaufhängern ist toll!
Hab ich gleich abgespeichert ;-))).
Und ja! Ich liebe Pfingstrosen genauso wie du.
GLG Ines

Smillas Wohngefühl hat gesagt…

Oh Amy, da erinnerst Du mich an eas: ich habe mir in diesem Jahr noch gar keinen Pfingstrosenstrauss gegönnt. Das wird jetzt schnellstens nachgeholt.
Und Griespudding weckt auch in mir schöne Kindheitserinnerungen.
Liebe Grüße Smilla

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!