mehr osterdeko & von der allgemeinen liebe zu dekorieren...


im letzten post hatte ich euch ja schon einige osterdekoideen vorgestellt... ein paar schnelle schmuckwerke hab ich noch ;-)

für dieses ei mit gänseblümchenkranz habe ich dünnes doppelseitiges klebeband um das ei gelegt und die blüten darauf gedrückt.
inzwischen sind sie schon eigetrocknet und haben einen ganz hübschen trockenblumencharme bekommen.



diese ostereier aus draht sind richtig schnell und einfach zu machen. draht ein paar mal um die hand wickeln, in eiform zurecht biegen, das drahtende verfestigen und aus dem rest eine aufhängung formen.
ich hab noch mit dünnem draht pistaziengrün und blüten ans ei fixiert. sieht aber auch schön aus ohne!







ebenfalls schnell gemacht... aus dem wurzelwerk von rausgerissenem unkraut einen kleinen kranz wickeln und blüte hineinstecken.



kräutereier
 zum osterfrühstück


eier fast hart kochen. die eier achteln und mit lauchzwiebeln, kresse, salz, pfeffer  und getoastetes, mit etwas butter bestrichenes giabatta in ein glas schichten ...



abgesehen
 vom schmücken zu bestimmten jahreszeitlichen anlässen,  liebe ich es überall im haus kleine stillleben zu inszenieren, ecken, tische, wände... zu dekorieren.








gerne mit blumen und lieblingsstücken. mit all den kleinen schätzen, die ich im lauf der jahre zusammengetragen habe.
so wandert das eine oder andere objekt mal hier hin und mal dort hin im 
haus.








auch
 bücher, die auf den großen bücherstapeln bei mir für den alltag eher unsichtbar geworden sind, hole ich auch dann und wann wieder hervor und gebe ihnen in einem stillleben neue 
aufmerksamkeit.




habe ich euch eigentlich schon mal erzählt, dass ich kinderbücher liebe?! und da mein enkelmädchen ein kleiner bookworm ist, hab ich nun endlich (wieder) eine die meine begeisterung teilt.
den tipp für diese zauberhafte reihe habe ich von meiner lieben freundin sabine delorme ... danke für die Inspiration! 💕
wie schön, ganz kindgerecht zeigen zu können, wie großartig, mutig und klug frauen waren und sind!



vorletzten freitag hatte ich ein seminar gegeben und als dankeschön von den teilnehmern diesen zauberhaften strauß geschenkt bekommen. längst ist er verblüht, aber ich kann mich ja immer noch an den fotos erfreuen.






für heute verabschiede ich mich bei euch und sage innigsten dank für euren besuch und eure lieben worte :-)
genießt einen WUNDERvollen sonntag!



xoxo amy

https://e-i-n-f-a-l-l-s-r-e-i-c-h.blogspot.com/

Kommentare:

Astridka hat gesagt…

Die Liebe zu Stillleben ( "Altärchen" ) teilen wir wohl...eins schöner als das andere!
Den kleinen Strauß mag ich sehr und die Buchreihe finde ich interessant ( Morgen stelle ich einen Sammelband mit tollen Frauen für ältere Kinder vor ).
Einen schönen Sonntag!
Astrid

Sabine Delorme hat gesagt…

Freue mich so sehr, dass Dir die Kinderbücher gefallen - ich finde die auch ganz bezaubernd. Wünsche Dir eine schöne Woche und ich hab jetzt übrigens Lust auf Kräuterei ;) Ciao Sabine

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Liebe Amy,
du zeigst wieder wunderbare Bilder!
Deine Stilleben sind toll!
Ganz liebe Grüße und frohe Ostern
Melanie

By Meisje hat gesagt…

Liebste Amy, wie immer laden deine Bilder mich zum Träumen ein. Ich bin von deinen Stilleben immer sehr begeistert, immer wieder überraschst du mich mit deinen wudnerhübschen Ideen!
Dir mega schöne Ostertage ♥, dein Meisje

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!