frohe ostern, schmetterlingselfen stelzenart & möhrenkuchen mit zitronenfrosting...




frohe ostern wünsche ich euch!

die osterfeiertage hatten einen wundervollen auftakt für mich, denn karfreitag war ich mit meinen stelzenartfreunden zu einem fotoshooting im licht- und luftbad bremen verabredet.
wir sind früh aufgestanden, denn wir wollten für die neuen figuren, die zauberhaften schmetterlingselfen von stelzen-art das schönste morgenlicht.
stelzenart ist mittlerweile weltweit angefragt und ich liebe sie alle, die wunderbaren figuren, die janine jaeggi, ihr partner martin sasse und ihr team in liebevoller detailarbeit herstellen und ständig weiterentwickeln. 

achtung bilderflut! ;-)




















an
 manchen motiven konnte ich mich nicht satt sehen... :-)























auch in schwarz/weiß gefallen mir die bunten schmetterlingselfen gut...






es gibt natürlich noch viiiiel mehr fotos, aber für heute soll es genug sein!

hab aber noch was süßes für euch...

gestern abend habe ich für heute noch unseren traditionellen osterkuchen gebacken und werde ihn gleich mit zu meinen kindern nehmen...

möhrenkuchen mit zitronen-frischkäse-frosting

für den teig

350 g möhren
125 g butter
1 pk. vanillezucker
225 g brauner zucker
1⁄2 tl zimt
1⁄2 tl gemahlene muskatnuss
1⁄2 tl nelkenpulver
3 eier
salz
50 g gemahlene walnüsse oder pecannüsse100 g gemahlene mandeln
175 g mehl
50 g speisestärke
1 pk. backpulver

für das frosing

40 butter
40 g kokosfett
150 g frischkäse
200 g puderzucker
ein bisschen vanillemark
zitronensaft einer halben bio-zitrone
1 tl zitronenabrieb
zubereitung

backofen auf 175 ° (umluft 155°) vorheizen. die möhren putzen, schälen und raspeln. butter, zucker und gewürze zusammen schaumig schlagen. eier trennen und das eigelb unterrühren. eiweiß mit 1 prise salz steif schlagen und mit den möhrenraspeln und den nüssen unterheben. mandeln, mehl, speisestärke, backpulver und 1 prise salz vermischen, zum teig geben und glatt rühren.
springform (ø 26 cm) einfetten, teig hineingeben, glatt streichen und im ofen für ca. 45 min. backen. auf einem kuchengitter abkühlen lassen.

für das frosting butter, kokosfett, vanille, frischkäse und zitronensaft/abrieb glatt rühren. puderzucker hineinsieben. auf dem kuchen verteilen und glatt streichen.



für heute verabschiede ich mich bei euch und sage herzlichsten dank für euren besuch und eure lieben worte :-)
genießt einen WUNDERvollen ostersonntag!



xoxo amy

https://e-i-n-f-a-l-l-s-r-e-i-c-h.blogspot.com/

Kommentare:

Astridka hat gesagt…

Joyeuses Pâques, wie es bei uns heute heißt!
Astrid
Die Fotos sind hinreißend...

Modewerkstatt Heike Tschänsch hat gesagt…

Welch magische Bilder, man könnte meinen, ein Märchenbuch aufgeschlagen zu haben.
Wunderschön...
Das Rezept habe ich mir schon gespeichert.
Vielen Dank für diesen bezaubernden Post.
Einen schönen Ostermontag wünscht dir
Heike

Frau Mayer hat gesagt…

Märchenhaft schöne Schmetterlingselfen, so etwas habe ich noch nie gesehen. Traumhafte Aufnahmen.
Lg aus Wien

ركن الامثل hat gesagt…








شركة تنظيف منازل بالدمام
شركة تسليك مجارى بالدمام
شركة تسليك مجارى بالقطيف
شركة تسليك مجارى بالخبر
شركة تسليك مجارى بالاحساء
شركة المثالية للتنظيف بالدمام
شركة المثالية للتنظيف بالخبر
شركة المثالية للتنظيف بالجبيل
شركة المثالية لمكافحة الحشرات بالدمام
شركة المثالية للتنظيف بالقطيف







Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!