powermaske für die haare, tomaten-garnelen-pasta & fortbildung in espenau...



nach einer arbeitsreichen, aufregenden arbeitswoche, einem schööönen freundinnentag am samstag ist heute metime angesagt. 
spazieren gehen, eine frühlingskur für die haare machen, köstliches zum mittagessen kochen...
am abend kommt mein tochterschatz zum essen. wir wollen für ihre neue wohnung einrichtungsmäßig gemeinsam brainstormen :-)
frühlingskur für die haare: haarmaske mit 
aloe vera



zur zeit gibt es im bio markt 
wieder frische aloe vera blätter.
es geht doch nichts über frisches aloe vera-gel direkt von der pflanze, die übrigens ein liliengewächs ist! 
aloe vera-gel enthält über 200 stoffe, die regenerierend, antioxidativ, zellerneuernd, entzündungshemmend und feuchtigkeitsspendend wirken. 

für mich ist aloe ein wahres wundermittel und allroundtalent. wenn ich frische aloe bekomme, nutze ich alle möglichkeiten, die dieses gel hergibt. als feuchtigkeitsspnder für die gesichtshaut, ich mixe es mit in den smoothie oder rühre eine haarmaske an.

zunächst schneidet man mit einem sauberen messer das untere weiße randstück ab, es eignet sich nicht zum gebrauch.
dann schneidet man je nach bedarf weitere scheiben in der  vom blatt ab.
von jeder dieser scheiben entfernt man noch die beiden seitlichen dornigen randstücke.
in den fasern der grünen schale befindet sich etwas gelbliches aloin, diesen bitterstoff wischt man am besten mit einem küchentuch weg oder spült das aloe vera-stück einfach mit fließendem wasser ab.




zutaten:

2 tl honig
2 el reines aloe vera gel (aus dem blatt geschabt)
2 el olivenöl
2 eigelb 


alle zutaten zu einer homogenen maske pürieren. 
auf die feuchten haare auftragen, ein handtuch um kopf und haare wickeln und die maske mindestens 30 min einwirken lassen.
danach ausspülen und die haare mit shampoo waschen um das olivenöl wieder zu entfernen.
das haar fühlt sich danach kräftig an und glänzt.









 tomaten-garnelen-pasta



zutaten:



1 knoblauchzehe
1 rote chilischote
400 g kirschtomaten
4 el olivenöl
salz
pfeffer
1 prise Zucker
200 g spaghettini
180 g tk-garnelen, aufgetaut, küchenfertig; ca. 10 stück

parmesankäse

reichlich wasser für die nudeln aufsetzen. 
200 g spaghettini darin nach packungsanweisung garen.
1 knoblauchzehe und 1⁄2–1 rote chilischote fein hacken. von den kirschtomaten den stielansatz entfernen und halbieren.
tomaten in einer großen schüssel mit knoblauch, chili, und 4 el olivenöl mischen. mit salz, pfeffer und 1 prise zucker würzen.
180 g aufgetaute, küchenfertige tk-garnelen (ca. 10 stück) mit küchenpapier trocken tupfen. 1 el olivenöl in einer pfanne erhitzen. garnelen darin auf jeder Seite bei mittlerer bis starker hitze 1–2 min. braten und salzen. die tomatenmischung dazu geben.
nudeln abgießen und sofort  unter die tomatenmischung 
mit den garnelen geben
gehobelten parmesankäse drüber und genießen!


die reisetasche packen werde ich in diesem jahr beruflich öfter mal, denn eine einjährige weiterbildung hat begonnen.
um die un-kinderrechte in unseren kitaeinrichtungen zu gewährleisten, werden wir fachberaterinnen zum thema partizipation, demokratiebildung und politisches handeln für kinder geschult.



dafür reisen wir alle paar wochen für drei tage nach espenau, bei kassel.
leider sind wir in einem sehr langweiligen hotel untergebracht und auch das umfeld ist wenig anregend.
wenn man den autobahnzubringer an dem das hotel liegt überquert kann man wenigstens ein bisschen im wald spazieren gehen.




jetzt im februar gab es dort auch noch ein wenig schnee und eis...





hier ist es inzwischen schon fast frühlingshaft, die sonne scheint, der himmel ist blau, die luft milde 10° und die ersten zweige blühen...



für heute verabschiede ich mich bei euch und sage innigsten dank für euren besuch und eure lieben worte :-)
genießt einen WUNDERvollen sonntag!



xoxo amy

https://e-i-n-f-a-l-l-s-r-e-i-c-h.blogspot.com/

Kommentare:

Babajeza hat gesagt…

Deine Weiterbildung tönt spannend. Ich wünsche dir viele neue Impulse. Liebe Grüsse von Regula

nic hat gesagt…

Lol, das ist bestimmt Absicht damit Ihr Euch schön aufs Lernen konzentriert. :D Du findest bestimmt trotzdem all die kleinen Details...Schönen Sonntag wünsche ich Dir aus dem hohen Norden. ♥nic

nic hat gesagt…

Wenn Du nur ein Wochenende hast schlage ich Edinburgh vor - sehr schön! Für die Highlands und Islands sollte frau mehr Zeit mitbringen...♥nic

Mary Anne Komar hat gesagt…

My German ist sehr schlecht! When I saw the aloe at first I thought what kind of vegetable dip is that!! I then turned on translation and oh my a hair mask!! Your photos are always beautiful!! Danke from Washington State near Seattle!xx

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!