wintermood, raw und vegan: avocado-limetten-kuchen & wohntrend farbe


die letzte woche war es eisig bei uns in bremen, aber meist bei herrlich blauem himmel und sonne. so muss winter sein!
nur etwas schnee hat gefehlt hat gefehlt zum winterglück.
das gilt allerdings nur für den februar, ab märz muss frühling spürbar werden!

jetzt aber war noch mal zeit für eislichter im garten ...























morgens auf dem hinweg zur arbeit sah es so aus...

am späten nachmittag auf dem rückweg nach hause dann so!
da kann man doch nicht klagen, nicht wahr?



ich liebe raw cakes! nicht weil sie so super gesund sind, sondern einfach weil sie suuuuuuuper lecker sind!

ab und zu hole ich mir ein stück, aber sie sind ziemlich teuer, aufgrund der guten zutaten. deshalb habe ich mir jetzt selbst welche gemacht und zwar meinen raw cake favoriten:
veganen avocado-limetten-kuchen



zutaten boden:

100 g cashewkerne
150 g datteln
35 g kokosöl
30 g kakaopulver
25 g kokosraspeln
1 prise salz

füllung:

560 g avocadofruchtfleisch (ca. 5-6 avocados)
125 ml zitronen- oder limettensaft
125 ml agavendicksaft (nach belieben oder honig)
90 g kokosöl



zubereitung:

kokosöl zimmerwarm werden lassen.
für den boden die cashewkerne, datteln, kakaopulver, kokosrapseln und kokosöl in der küchenmaschine zu einer krümeligen masse verarbeiten. die mischung auf den boden der springform/backblech oder sonstiges geben und die masse gleichmässig andrücken. die springform in den kühlschrank stellen.

für die füllung alle zutaten in der küchenmaschine glatt pürieren. die backform aus dem kühlschrank nehmen und die füllung auf dem boden verteilen und glatt streichen.
den kuchen für mindestens 4 stunden in den kühlschrank stellen. der kuchen kann 1-2 tage im kühlschrank aufbewahrt werden.
gutes gelingen beim ausprobieren und lasst es euch schmecken!


mein heutiges buch für euch
wohntrend farbe 

inspirationen für wände, möbel und wohnaccessoires
von karine villame / nathalie soubiran
erschienen im frechverlag & busse seewald



das schreibt der verlag...

vom flur bis zur küche – zahlreiche inspirationen für die kreative wohnraumgestaltung. ob wände, möbel, bodenbeläge oder wohnaccessoires – bei der wohnraumgestaltung geben farben den ton an! denn farben wirken sich auf stimmungen aus, verändern blickwinkel und proportionen im raum und können maßgeblich zur wohlfühlatmosphäre beitragen. von ton in ton bis hin zu effektvollen kontrasten – „wohntrend farbe“ führt durch alle räume des hauses und präsentiert in zahlreichen inspirierenden bildern harmonische farbkonzepte fürs eigene zuhause.

über die autorinnen...
karine villame ist journalistin, stylistin und autorin zahlreicher koch- und dekorationsbücher.
die pariser journalistin und autorin nathalie soubiran hat sich auf interior design und architektur spezialisiert und arbeitet für verschiedene französische zeitschriften wie „art & décoration" oder „elle décoration".





von der imm (internationale möbelmesse) in köln berichtete man mir, dass farben DER wohntrend 2018 sind. 
für alle die also nach einer neuen farblichen inspiration für ihr zuhause suchen, kommt "wohntrend farbe" also genau rechtzeitig.

farben nehmen ständig einfluss auf unser wohlbefinden/unsere gefühle – meist unbewusst.



senfgelb, venedigrot, türkisblau, wassergrün, sandbeige, rosèweiß, greenery (übrigens pantone-farbe des jahres), hellviolett, silbergrau ... nichts emotionalisiert innenräume so zuverlässig wie farben.



jedes der wirklich schönen farb/raumbeispiele im buch ist kurz beschrieben ...

"grauweißtöne sind extrem beliebt. sie sorgen für eine schlichte atmosphäre und lassen sich mit fast jedem einrichtungsstil kombinieren. eine ihrer wichtigsten vorzüge ist die gleichzeitige vermittlung von wärme, ruhe und gelassenheit. in diesem raum findet sich das omnipräsente grau auch in der auswahl der möbel und accessoires wieder"





das buch ist voller schöner designimpulse für die eigenen vier wände. mich hat`s seeeehr inspiriert, ich wollte am liebsten gleich loslegen und so einiges umstreichen ... 


für diese buchvorstellung wurde mir vom verlag ein kostenloses buchexemplar zur verfügung gestellt. ich bedanke mich herzlich!

für heute verabschiede ich mich bei euch und sage innigsten dank für euren besuch und eure lieben worte :-)
genießt einen WUNDERvollen sonntag!




xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

nic hat gesagt…

Liebe Amy, wie immer so schön bei Dir! Die Eislichter sind wunderbar. ♥nic

Heike Ellrich hat gesagt…

Liebe Amy,
danke für das tolle Rezept. So ganz ohne Mehl ist es perfekt für mich und wird demnächst ausprobiert.
Das Buch finde ich sehr interessant. Ich suche gerade nach einer neuen Wandfarbe für die Küche. Gar nicht so leicht!
Hab einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Heike

Karen Heyer hat gesagt…

Liebe Amy,
mal wieder ein schönes Buch aus der Feder von Karine Villame :-) Danke, das Du es uns gezeigt hast. Ja, unser Himmel hatte an einigen Tagen ganz schön was zu bieten und die Sonne hat uns ein wenig verwöhnt. In der Mittagspause bin ich zur Weser und habe mich auf eine Bank in die Sonne gesetzt.
Liebe Grüße
Karen

Lara Reinmayer hat gesagt…

Das ist ein gutes Rezept. Besonders im Winter ist es wichtig viel Vitamine und gesundes Essen zu sich zu nehmen. Bei mir ist im Winter Vitamin B12 immer mit dabei auf dem "Speiseplan", da ich mich ohne immer viel zu müde und kraftlos fühle. Ich kaufe da so vegane Kapseln von www.vitaminexpress.org/de/vitamin-b12, kann ich jedem empfehlen. Von dort kaufe ich auch ab und zu Vitamin D (hier) für die dunklen, kalten Tage, an denen man sich kaum aus dem Haus trauen mag. Hoffentlich wird es bald wieder sonnig!

Liebe Grüße,
Lara

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!