upcycled homes & gnocchi in salbeibutter...



obwohl es mittlerweile nur noch stürmt und regnet, blüht meine passiflora unermüdlich auf der terrasse. ich lasse sie immer noch draußen, weil ich die hoffnung auf einen goldenen warmen und trockenen herbst nicht aufgeben mag.

nun schnappt euch den sonntäglichen kaffee oder tee und stöbert mit mir in einem grandiosen bildband.



mein heutiges buch für euch
upcycled homes
einzigartig, innovativ & nachhaltig wohnenvon antonia edwards
erschienen in der dva



das schreibt der verlag...

ausrangierte wertstoffe lassen sich durch umformung erstaunlich aufwerten. dass dies selbst bei wohnhäusern möglich ist, zeigt antonia edwards, preisgekrönte londoner bloggerin. sie präsentiert eine internationale auswahl innovativer häuser und wohnungen. alle bestehen aus wiederverwerten materialien oder nutzen bestehende gebäude auf eine überraschende art neu. ferienhäuser, baumhäuser, ehemalige kirchen, fabrikbauten, hausboote, wohnwagen, große und kleine häuser aus upcycling-materialien: alle projekte begeistern durch ihre einzigartige, fantasievolle und zeitgemäße gestaltung.

das erste wohnprojekt im buch sind baumhäuser in atlanta...
da war es um mich geschehen. DIESES buch kann nur geliebt werden von mir! ich habe, glaube ich jedes buch, das es über baumhäuser gibt. in einem baumhaus zu wohnen ist ein lebenstraum von mir und ich hätte es schon mal fast geschafft, eines zu bauen, aber das ist eine andere geschichte...

ist das nicht ein traum???







bei den 35 wohnungen/häuser - baumhäuser, wohnwagen, alte fabriken, ehemalige kirchen, kleine schlösser, hausboote etc. - die die londoner upcycling-bloggerin an bau-, umbau- und innendesign-projekten vorstellt, dreht sich alles um die kreative wiederverwertung von bau- und sonstigen materialien, einrichtungen oder eben ungenutzten baubestand.
das buch ist in drei hauptthemen unterteilt: 


reclaimed - aus alt mach neu; 
revived - frisches flair in alten mauern, 
reimagined - kreative zweckentfremdung. 

jedes domizil ist ein unikat und begeistert durch eine einzigartige, fantasievolle und zeitgemäße gestaltung .
nicht jedes wohnprojekt gefällt mir, dennoch bewundere ich den upcyclinggedanken und die gestaltungsideen.







das fulminant bebilderte buch strotzt nur so vor inspiration.
ein unglaublich toller und faszinierender bildband!



für diese buchvorstellung wurde mir vom verlag ein kostenloses exemplar zur verfügung gestellt. ich bedanke mich herzlich!

zu essen habe ich heute für euch mal wieder was gaaaaaanz fixes: gnocchi in salbeibutter mit gebratenen tomaten

4 zutaten braucht ihr: ein bund frischen salbei, bio gnocchi aus dem kühlregal, butter und tomaten

butter in die heiße pfanne geben und den gehackten salbei reingeben. in der einen pfannenhälfte bratet ihr die tomatenhälften auf der anderen die gnocchis in der salbeibutter. wenn euch der bräunungsgrad gefällt, nur noch salzen und pfeffern und ab auf den teller...



für heute verabschiede ich mich bei euch und sage innigsten dank für euren besuch und eure lieben worte :-)
genießt einen WUNDERvollen sonntag!



xoxo amy






einfallsReich amy k.

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Die einzig wahre Art, Gnocchi zu genießen! Und die Passionsblume ist traumhaft schön.
Einen schönen Sonntag!
Astrid

Méa Strauß hat gesagt…

Liebe Amy, der Bildband hat sowas. Der ist sehr interessant für mich. Danke für die tolle Präsentation - und in puncto LECKER ist das Rezept auch so ganz meins, ich mag Salbei absolut in solcherart Gerichten, hmmm...
Und gerade habe ich ihn geerntet aus meinem Kräuterbeet unter der Balkonbank ;))
Ganz liebe Grüße, hab es fein, Du Fleißige, Deine Méa

Jutta Gutsch hat gesagt…

Liebe Amy,

danke für das Vorstellen von dem Buch "Upcycled Homes"...
Die Fotos sprechen für sich ...

Ich finde ja auch man muss sich nicht teuer, sondern gemütlich oder wie es jetzt heiß "hyggelig" einrichten.
Upcycling ist super, denn so gehen wir Verantwortungsvoll mit der Umwelt um.
Bei einem Vortrag über gutes Spielzeug in Kinderzimmern, hat die Referentin übrigens geraten viel auf dem Flohmarkt zu kaufen, denn die meisten Giftstoffe sind nach einiger Zeit "verduftet" ...
Das gilt ja dann auch so für die Einrichtungsgegenstände ...

Wünsche dir einen schönen Sonntag.
Herzliche Grüße

Jutta

Heike Ellrich hat gesagt…

Hach, nun weiß ich auch, wofür ich meinen Gutschein vom Buchladen verwende. Das Buch macht mich sehr neugierig. Und schließlich wohnen wir ja auch in einem ehemaligen Stall.
Liebe Amy, ich hoffe auch sehr, dass der September sich noch mal sonnig und warm zeigt. Deine wunderschöne Passiflora hätte es auch verdient, nicht wahr?
Liebe Grüße
Heike

Babajeza hat gesagt…

Ich hätte so gerne ein Tiny Texas House. :-) Liebe Grüsse von Regula

Villa König hat gesagt…

Ein tolles Buch. Danke für den Tipp!!! Liebe Grüße Yvonne

Tante Mali hat gesagt…

Uiiii liebe Amy, das klingt gaaaanz nach meinem Buch. Gut, wird bestellt, du trägst die Verantwortung *ha, ha, ha* Danke für die Vorstellung. Bin sehr froh, dass du es mir nahegebracht hast. Ja und Gnocci oder Pasta mit Salbei(Butter) liebe ich ohnehin. Hmmmmm - sollte ich auch wieder einmal machen ... morgen?
Hab eine feine Zeit und lass es dir gut gehen
Elisabeth

Doris M. hat gesagt…

Das Buch muss ich mir unbedingt besorgen ... so was kann ich hundertmal anschauen!!!
Dann noch die leckeren Gnoccis und ich bin im Glück :)
♥lichst Doris

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!