diy:glasperlenkette & mmh:kandierte orangen auf orangencreme...

vom letzten ibiza urlaub hatte ich mir, aus einer geschäftsauflösung, afrikanische glasperlen mitgebracht...

 

diese habe ich ganz schlicht auf ein weißes satinband gefädelt... den vergoldeten anhänger habe ich (für 9 euro!!!) auf dem flohmarkt von himmelsstück erworben. er ist, finde ich, das "itüpfelchen" zu den shabbyperlen. 







mein heutiges buch für euch
kandierte orangen
eine kulinarische reise durch polen
von beata zatorska und simon target
erschienen im gerstenberg verlag





dieser prachtband ist einerseits eine sammlung köstlichster polnischer rezepte und andererseits ein manchmal fast märchenhaft anmutender reisebericht... voller zauberhafter foto/grafischer impressionen. 






liebevoll gestaltet und liebevoll erzählt... z.b. die geschichte ihrer großmutter die nach dem krieg als köchin arbeitete und im winter orangen kandierte...  





die geschichte hat mich inspiriert das rezept mit den kandierten orangen auszuprobieren. und da man nur die schalen benötigt, habe ich aus dem fleisch eine orangencreme hergestellt.
fruchtfleisch pürieren, mit frischer vanille und frisch gemahlenem kardamom würzen. süßen mit honig oder agavensirup. schlagsahne schlagen, unterheben und die masse mit gelatine festigen.

für die kandierten orangen
4 süße bioorangen waschen/bürsten, die schale lösen und völlig von der weißen haut befreien. in streifen schneiden.
675g zucker in einem halben liter kochenden wasser auflösen, die schalen hineingeben und ca. 2 std bei schwacher hitze köcheln lassen. immer mal schauen, ob die schalen noch vom sirup bedeckt sind.
nach den zwei std die schalen mir einem schaumlöffel herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen.
zucker in eine schüssel geben, die noch warmen klebrigen schalen darin wälzen und anschließend nebeneinander auf backpapier trocknen lassen.
für meine verhältnisse eine ziemlich aufwendige und klebrigpfriemelige angelegenheit, aber es lohnt sich!



von ines mit ihrem blog eclectichamilton habe ich eine "nettigkeit" bekommen/gewonnen, ist das nicht nett?
ich hab mich soooooo gefreut ;-) danke!



von meiner freundin krissi, bekam ich zur letzten verabredung eine blumenzwiebel geschenkt, eine weihnachtsnarzisse, die inzwischen schon grüne triebe zeigt und die chancen stehen gut, dass sie tatsächlich zu weihnachten blüht.
mit diesem bild verabschiede ich mich für heute von euch
seid herzlichst gegrüßt, bedankt für euren besuch und mit vielen guten wünschen bedacht... 





























xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Méa Strauß hat gesagt…

Ahhh, das letzte Bild Amy, das ist schon ein Vorblick für mich. Eine Kerze und dann schon das Lugen in den Frühling mit Hyazinthen und all den schönen Kerlchen, die man in Hoffnung auf den Frühling vorziehen kann. Wie schön. Und kandierte Orangen, yummieee!
Das Paketlein müsste nun schon bei Dir sein, auf jeden Fall aber morgen bei Dir ankommen:)))
Lass Dich drüüüücken, Deine Méa

HIMMELSSTÜCK hat gesagt…

Liebe Amy - wunderschön! Der Anhänger passt ja toll!
Ganz liebe Grüße, Rahel

Heike Ellrich hat gesagt…

Liebe Amy,
die Kette ist ja toll, besonders diese Farbe mag ich sehr.
Das Buch macht neugierig. Danke für die Vorstellung.
Liebe Grüße
Heike

Frollein Ü hat gesagt…

Uiiii was für ne tolle Kette! Farbe, Anhänger...genial! Sehr stylish! GlG Anne

Angelika Leśniak hat gesagt…

Was für schöne Farben, Dein Abschiedsbild ist unheimlich schön.
Das Buch macht mich aber sehr neugierig. Orangencreme hat es in meiner Kindheit viel gegeben. Etwas Köstliches, mmmmh! Vielen Dank für das Rezept, so probier ich sie auch sehr gerne.

Eine schöne Woche, liebe Amy,
Angelika

Babajeza hat gesagt…

Schöne Kette. Ich sehe Ibiza darin.

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Amy,
Orangencreme kenne ich gar nicht, ein feines Rezept :-)
Das Buch ist große Klasse, das kommt auf meine Wunschliste...
Die Glasperlenkette ist Dir super gelungen, ein richtiges Unikat.
Herzliche Grüße,
Sabine

(h)ausblick-(m)einblick hat gesagt…

Liebe Amy!

Kandierte Orangen....und die Creme dazu....mmmh!

Es duftet bis hier her!

Deine Collagen passen zauberhaft zum Buch...! :-)


Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend!

Herzliche Grüße an Dich!

Trix

Ullis Welt hat gesagt…

Hach liebe Amy!
Was hast du wieder alles wundervoll arrangiert.
Die Kette ist toll geworden, den Anhänger hätte ich auch gerne :0)
Das Orangen-Leckerli mache ich unbedingt mal nach. Aber ganz ehrlich? Es hört sich nach ganz viel Arbeit an ;0) :0)
Liebe Grüße an dich und hab noch ein wunderschönen Abend...
Ulli

Maxie von Maxiemales hat gesagt…

Hallo Amy, wie immer ein inspirierender schöner Post! Deine heutigen Farben sind so schön frisch. Vor allem die Perlen !
Hab noch einen schönen Sonntag!
LG Maxie

Nica Sotiropoulos hat gesagt…

oh diese kandierten orangen sprechen mit also total an! Die muss ich auch mal ausprobieren.
Liebe Grüsse Nica

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Amy,
die Kette sieht wunderbar aus ... sooooooooo SUPER schön ...

EInfach genial ...

Danke auch für die Buchvorstellung.
Du weißt ich mag das ;-)

Herzliche Grüße
Jutta

Mary hat gesagt…

Wirklich wunderschön die Kette <3
Und auch das Orangengetränk klingt sehr interessant. Könnt ich mir gut vorstellen so abends auf dem Sofa ;)
Liebe Grüße
Mary // www-April28.de

felix-traumland.eu hat gesagt…

die kette ist echt schön, und der anhänger dazu, perfeck,
und die orangencreme, hört sich lecker an,
und frühling zu hause,jetzt schon, auch eine gute idee :)
liebe grüße
regina

Nicola SVART hat gesagt…

Wow, wirklich wunderschöne Bilder! Am besten gefällt mir die Kette, ein toller Fund.
Folge dir natürlich sofort!
Ich bin neu hier mit meinem Blog und würde mich sehr freuen, wenn du mal vorbei kuckst
http://nicolasvart.blogspot.com

Dällerin hat gesagt…

Liebe Amy,
die Kette ist schön, die würde ich auch tragen, aber wahrscheinlich ist sie ganz schön schwer...

LG Marita

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

liebe Amy,
die Kette ist ganz wundervoll geworden.
Das Rezept für die Orangencreme kenne ich, wir füllen das dann immer in die Orange wieder rein.

LG aus der Holledau, Steffi

114a hat gesagt…

Liebe Amy,
es ist so schön auf deinem Blog, ich komme so gerne immer mal wieder vorbei und lasse mich inspirieren von deinen so schön in Szene gesetzten Dingen. Die Kette ist traumhaft schön und verleiht dir bestimmt das gewisse Etwas.
Ich wünsche dir einen guten Wochenstart und sende dir viele liebe Grüße, Elvira

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

haaaalölleeede polnischen MÄDLS haben sooo scheeeene BLOGS...
i mog de volleeeee gern,,,
und de KETTN find i toll..dat mir ah guat gfalln,,,
übringens SCHNAAACKI i bin no WAAGE,..ggggg
bussale und DANKE für de liaben WORTE
BIS BALD de BIRGIT

zuckersüße Äpfel hat gesagt…

Liebe Amy, dass ist eine ganz wundervolle Kette geworden! Sie steht Dir sicher ganz ganz super. Das Buch hört sich ganz nach meinem Geschmack an, ich liebe es, wenn Rezepte liebevoll untermalt sind. Wieder so schön :-)

Liebe Grüße, Tanja

Tausendschön und Rosenrot hat gesagt…

Liebe Amy,
endlich endlich komme ich mal wieder dazu, bei Dir zu kommentieren. Ich mag ja die Kombination Türkis und Gold wahnsinnig gerne, und der strenge Anhänger mit den Shabby Perlen sieht einfach nur toll aus. Und auch wenn ich mich an kandierte Orangen nicht so recht heranwage, die Creme muss unbedingt ausprobiert werden, ich liebe Desserts mit Zitrusfrüchten.
Eine schöne Woche wünscht Dir
Karin

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Wundervolle Bilder mal wieder! Die Kette ist toll, die kandierten Orangenscheiben sehen einfach lecker aus und die Weihnachtszwiebel verbreitet schon die richtige Stimmung!
Liebe Grüße,
Markus

Lias Home hat gesagt…

Liebe Amy,
so schön hast du die Kette aufgewertet.
Das Buch mit all den tollen Bildern gefällt mir richtig gut.
Lieben Gruß
Lia

WOHNPOTPOURRI hat gesagt…

Hey Amy!
Die Kette ist ganz zauberhaft, der Anhänger passt wirklich perfekt ;o)

lieben Gruß
Sabine

Andrea Liebert hat gesagt…

Hi liebe Amy, wirklich wunderschön was du aus dem Anhänger und den Perlen zauberst.
Liebe grüße andrea

Vintage Treasure hat gesagt…

Liebe Amy, die Glasperlenkette ist wunderschön! Ich liebe türkis! :)

Ich habe es leider letztes Wochenende nicht geschafft, einen Blogbeitrag zu schreiben. *seufz*

Liebe Grüße, Selma

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Liebe Amy, es freut mich sehr, dass es dir gefällt!
Die Bilder aus dem Kochbuch (besonders das mit dem Fuchs) sind ganz wunderbar!

Greetings & Love
Ines

House No.12 hat gesagt…

Liebe Amy,
deine Kette ist wunderschön und mit dem Anhänger ein richtiger Hingucker.
Und wieder eine tolle Buchvorstellung!!! Kandierte Orangen - das hört sich sehr lecker an!

Wünschen dir ein schönes Adventswochenende
liebe Grüße
Petra & Jinx

swig hat gesagt…

man weiss mal wieder nicht, wo man hinschauen soll! Die Palmrispe von neulich, zum Beispiel! und diesmal das Buch – alles sehr inspirierend!
herzliche Grüsse zum Wochenende!

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!