m, wie muttertag, mirapodo und mmh...

allen müttern liebste grüße zum muttertag ;-)





von allen müttern auf der welt
bist nur DU, die beste, die liebste, die EINE... 
denn du bist MEINE! ;-)
































auf der suche nach muttertagsinspiration bin ich auf einen zauberhaften blog gestoßen: lily & val 
hand lettered chalk paint art
ich war soooooooo begeistert, dass ich eine ihrer karten zum muttertag nachgemacht habe, natürlich nicht zu vergleichen mit ihren kreidewunderwerken, aber der versuch zählt!



hier gibt es ein video zu valery und ihrer kreidekunst...



m, wie mmh...


schnell gemacht und lecker...
bioblätterteig aus der kühlung von alnatura. daraus kleine fladen zurechtschneiden. zerbröselte amarettini auf dem boden verteilen. geputzten klein geschnittenen rhabarber darauf verteilen und bei 180° ca. 20min backen.
nach dem abkühlen geschlagene vanillesahne und erdbeeren on top! 

m, wie mirapodo...
ich und schuhe... schüttelwilddenkopf... ich hasse schuhe kaufen, aber manchmal MUSS das ja mal sein. da klick ich mich also durch gefühlte millionen von schuhen bei mirapodo und was bestelle ich? wie immer, turnschuhe! ok, schöne weiße für den frühling... ;-) 
(gibt es hier

















es gibt übrigens neuzugang in meinem tauschreich... 
mit dem so wunderbar duftenden jasmin vom heutigen muttertagskreideherz möchte ich mich von euch verabschieden und danke sagen für euren netten besuch und stets so lieben worte ;-)




xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Urban white hat gesagt…

Liebe Amy, lass Dir das traumhaft leckere ERdbeer-Rhabarbertörtchen schmecken! Alles Liebe auch Dir zum Muttertag (...mal sehen, ob mein erwachsenes Kind dran denkt ;)) Eigentlich finde ich die Datierung bestimmter Tage nicht gut - für manche Menschen sicher hilfreich, aber mich um meine Mutter kümmern und ihr ab und zu ein Blümchen bringen, das von Herzen kommt, mach ich auch so...ohne Termin. Und ja, auch mich beeindruckt diese Tafelkreidekunst! Deine Karte: Wunderbar! Ich hasse das Kreidegefühl an den Fingern und lass daher lieber die Finger davon ;))
herzliche Grüße
Kathrin

Maxie mal hat gesagt…

Hallo liebe Amy, tolle Karte und tolle Inspirationen, heute zum Muttertag. Obwohl du ja schon mitbekommen hast, dass ich für´s Mutterjahr bin :-) Deine Unterschrift habe ich ja schon mal bekommen *grins*!
Ich wünsche dir einen wirklich schönen Tag voller lieber Augenblicke! Alles Liebe Maxie

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Amy,
wow, Deine "Tafelbild"-Karte ist so schön geworden! Der richtige Schwung in Deiner Schrift, mit vielen Schnörkeln - das sieht soooo schön aus! :-)
Und das Erdbeer-Rhabarber-Törtchen passt richtig gut zum heutigen Muttertag!! Bei mir gab es heute sogar schon zum Frühstück Erdbeerkuchen!! ;-)
Jetzt wünsche ich Dir einen wunderschönen Tag und ich trage mich jetzt noch schnell bei Dir in GFC ein, denn ich habe es ENDLICH!!!! :-)
Liebe Grüße
ANi

herzkram hat gesagt…

Liebe Amy,
ach was ist der Muttertagsspruch schön. :-)
Die Törtchen sind bestimmt lecker und die kleinen Jasminsträußchen sehen wunderschön aus.
LG
Sissi

By Meisje hat gesagt…

Liebste Amy, deine Bilder sind ein Traum, das Törtchen zum Anbeissen süß ;o) Liebste gRüße, schickt dir Elke

Marzipanelfe und Zimtkobold hat gesagt…

Liebe Amy,
da brauchst du dich aber wirklich nicht verstecken . Dein Kreidebild ist perfekt!
Klasse Idee!
Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag
Allerliebste Grüße Kerstin

[blick]lieblinge hat gesagt…

Liebe Amy - also ich bin begeistert von deinen Kreidekünsten! Hast du sehr schön nachgemalt! Ist ja wirklich nicht so einfach mit Kreide solche Kunstwerke zu zaubern! Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Sonntag-Abend - genieße deine Zeit! Herzliche Grüße, Marlies

Krönchen hat gesagt…

Liebe Amy,
Ein sehr schöne M-Post .... Das Kreidebild ist ganz wunderbar geworden, sehr fein......
Und auch das Sträußchen ist dir wieder gut gelungen. Und die Törtchen...Lecker, lecker....eine Sünde wert. Ich wünsche dir einen schönen Abend, lieben Gruß von
Claudia

Nica Sotiropoulos hat gesagt…

Liebe Amy. Also ich bin begeistert! Ich finde deine Kreidekarte ist wunderschön geworden! Wirklich eine super schöne Idee. Die muss ich mir merken für unsere Wandtafel. Da fällt mir ein, es gibt ja so Kreidestifte. Mit denen kann man das bestimmt auch ganz gut machen. Danke fürs zeigen! Liebe Grüsse Nica

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

Liebe Amy,
Deine Kreidekarte...aber hallo, die ist wirklich ganz wundervoll geworden.
Und der Kuche ...jamiiieee.

LG aus der Holledau, Steffi

Lia Home hat gesagt…

Liebe Amy,
vielen Dank für deinen Kommentar bei mir!Deine Karte gefällt mir sehr gut!
Und der Blog den du vorstellt ist ja auch klasse!Ich möchte das auch gerne einmal ausprobieren!
Hab mich gleich als neue Leserin eingetragen damit ich nix mehr verpasse!
Lieben Gruß
Lia

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Amy,
Ich hoffe du hast das Wochenende genießen können ... wir waren auf einer Familienfeier ... schön war es ... doch leider fehlt uns nun der Schlaf ...
Die Kreidezeichnung ist bewundernswert schön ... ich schaue gleich mal den Blog an.

Herzliche Grüße
Jutta

Ein wenig hiervon & davon hat gesagt…

Oh Amy, so viele schöne Bilder und das kurz vorm schlafengehen (meine Bettzeit)!
Nach deinen lieben Worten hab' ich mich schnell noch auf den Weg hierher gemacht, ich möchte dir doch auch noch liebe Grüße schicken!!
Frauke

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Amy?
Deine Geschenkkarte ist so schön geworden, Kompliment ...
Dein Törtchen IST der Hit!
Herzliche Grüsse,
Sabine

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Die Karte ist toll! Und Dein Küchlein sieht soooo lecker aus!
Liebe Grüße,
Markus

weissrausch hat gesagt…

liebe Amy,
dein Tafelwerk ist so schön geworden.
an mir ist der Muttertag in diesem Jahr irgendwie untergegangen. die Mutti ist im Spreewald radeln, die schwie'mutter auf Moselkreuzfahrt und wir zum Hafengeb. in Hamburg. ja und das Kind ist in Potsdam, also alle unterwegs. Da wir aber alle MaiKätzchen sind, sehen wir uns gleich und holen alles nach.
Ein tolles Rezept-das sollte ich hinbekommen und werde es auf jeden Fall ausprobieren.
~weissrausch~
dir eine schöne Woche, liebe Grüße von Katja im Wonne

WOHNPOTPOURRI hat gesagt…

Hallo Amy!
Ohh versteh ich das richtig? das mathersday hast du geschrieben? Manno sieht das toll aus. freihand? Wie machst du das?
einen wunderschönen Tag oder besser Abend wünsch ich dir
herzlichst Sabine

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!