diy:fast flower:blumenkranz in zwei minuten & mmh:aprikosenmarzipankuchen

ihr kennt meine vorliebe für schnelle, aber dennoch schöne dinge. diese kranzgeschichte ist sowas, finde ich ... ;-)




























wenn man davon mehrere macht, sieht es bestimmt auch als tischdeko zauberhaft aus. werd ich wohl bei nächster gelegenheit mal machen ...
und das braucht ihr: einen stiel der muschelblume, ein röschen und eine schleife. that`s it!


nun zum süßen part im post: aprikosenmarzipankuchen
wenn er auch neben den sommerbeerenclafoutis aus dem letzten post schon etwas herbstlich daherkommt, er ist super lecker.


für diesen gaaaaaanzschnellundeinfachaprikosenkuchen nehmt ihr 220g mehl, 50g gemahlene mandeln, 2 eigelb, 3 el milch, 120 g zucker und 110g butter und knetet das alles zu einem geschmeidigen teig. dann den teigklops rund ausrollen, dabei den rand ruhig unregelmäßig rund werden lassen.
marzipan ebenfalls ausrollen (hauchdünn) und auf den teig legen. aprikosen halbieren und so auf dem teigfladen platzieren, dass ein rand von ca. 8cm. den rand dann zur mitte hin umlegen. mandeln darüber geben und bei 180° für 40 min in den backofen ...



zum abschluss heute gibt es als lieben blumengruß an euch, die so genannte jungfer im grünen. 
in der blumensprache bedeutet dies:
ich will es nun bekennen, wie sehr ich euch liebe! ;-))






xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Mel hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Amy!
Wenn ich in der Schule richtig aufgepaßt habe, sagte wohl der Herr Keller "alles Große ist einfach"?
(daß ich mich da noch dran erinnern kann, hihi...)
Der Kranz jedenfalls ist total schön und der Kuchen sieht verlockend aus!
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
LG, Mel

Amarilia hat gesagt…

Huhu Amy,

wow, so einfach einen wunderschönen Kranz gestalten. Tolle Idee.
Und wieder mal ein wunderschöner Blumengruß. Wo nimmst du das immer wieder her ;)

LG und einen schönen Sonntag.
Amarilia

Sylvia hat gesagt…

Guten Morgen Amy,

ganz bezaubernd sieht das Kränzchen aus und dazu noch so eine schöne frische grüne Farbe! Ich bin auch Fan von solch schnellen Arbeiten! Und der Kuchen sieht super lecker aus!

Liebe Grüße Sylvia

Jule hat gesagt…

Oh, ja, die Jungfer I'm Grünen mag ich auch ganz arg! blühend und getrocknet! Mh, der Kuchen.... das muss probiert werden...
ganz liebe Grüße, schickt dir die JULE

Salanda hat gesagt…

Liebe Amy,

deine Posts sind immer wunderbar und da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, freue ich mich immer über die tollen Rezepte!

Hab' einen schönen Sonntag!

Salanda

Gabi hat gesagt…

... so ein toller Blog!!!!
Lese gerne weiterhin mit
Liebe Grüße
Gabi

Krönchen hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Amy,
da zeigst du ja wieder etwas so Schönes...
der Kranz ist ja der Hit, so schnell gemacht und sooo schön.
Herrlich.
Der Pfannkuchen übrigens auch. Sieht superlecker aus und ist er wahrscheinlich auch...seufz.
Lieben Sonntagsgruß von
Claudia

Francis hat gesagt…

Liebe Amy,
das passende Rezept für den Sonntag!
Du hast Recht, das Kränzchen als Tischdeko wird sicher zauberhaft aussehen!
wünsche Dir einen sonnigen Sonntag und alles Liebe Marion

Lisanne hat gesagt…

hallo amy,
danke für die blumen...das sind übrigens ein meiner lieblinge! ich mag es ja, wenn man sie so arrangiert wie du. so kommt ihre schönheit am besten zur geltung. lass dir deinen kuchen schmecken. ich könnt mich ja wieder mal mitten rein legen!
liebe grüße
lisanne

swig hat gesagt…

wunderbar, mal wieder, ALLES! herzliche Grüsse!

Beti hat gesagt…

Liebe Amy,

du zeigst uns hier immmer soooo schöne Dinge. :)

Der Kranz ist echt toll und der aprikosenmarzipankuchen schaut sowas von lecker aus....hmmm. :)

Lg

Beti

le vrai bonheur hat gesagt…

Bonjour!
Ich freu mich total total total dich als Leserin bei mir zu begrüßen!
Salut und Herzlich Willkommen!
Ich bin schon etwas länger auch eine Leserin von deinem tollem Blog.
Ich mag deinen Header so sehr und auch dein Bild ist so sympatisch.Schön wenn man sehen darf wer sich hinter einem Blog verbirgt.
Das Kuchengitter auf dem dein lecker Kuchen ruht,würd ich auch gern haben...
Alles Liebe,bis bald wieder
Alice

Bente hat gesagt…

Beautiful photos, Amy. Love that wreath.

Wish you a great new week

Hugs

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Dein Kranz ist ganz bezaubernd und der Kuchen wie immer mhhhhh!
Liebe Grüße,
Markus

Heimathaus hat gesagt…

Guten Morgen Amy,
tolle Fotos, tolle Ideen - seeehr einfallsreich!!!
Liebe Grüße,
Elke

Old Vintage House hat gesagt…

hallo liebe amy,
danke für deinen besuch und deinen lieben kommentar in meinem blog !! ;-.)
hast du es geschafft das wochenendprojekt "kissen" zu verwirklichen ??
für kissen und dinge, die man waschen muss, nehme ich immer "versakraft" stempelfarbe, die hält beim waschen besser als die normale stempelfarbe ...
liebe vintage greetings
mina

Shabby Homedreams hat gesagt…

Liebe Amy,

ich danke dir ganz herzlich für die lieben Zeilen und begrüße dich als neue Leserin bei mir.

Der Kranz schaut ganz zauberhaft aus, eine ganz wundervolle Deko Idee.

Werde bestimmt jetzt öfter hier vorbei schauen, denn dein Blog gefällt mir ausgesprochen gut.

Herzlichste Grüße,
Mary

Sarah hat gesagt…

Super Idee dein Kränzchen!! Mhhh und der Kuchen war sicher super lecker!!!


Liebe Grüsse Sarah

Dekoherz hat gesagt…

Jaaa! Den kenne ich - das Rezept hab ich erst neulich gefunden und ich will ihn unbedingt ausprobieren. Sieht super lecker aus!!

Dein Kränzchen ist zauberhaft :o)

Liebe Grüße
Melanie

Derya hat gesagt…

Bei dir ist alles so shabby hoch 10, gefällt mir sehr gut und der Kuchen sieht extrem lecker aus.
Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust.

meretrose.blogspot.de

Derya

Stephie hat gesagt…

Hallo Amy,
der Kranz mit der Muschelblume ist wunderschön und die Jungfer im Grünen gefällt mir auch sehr gut. Der Aprikosenkuchen sieht sehr lecker aus, yummie.
Herzliche Grüße
Stephie

Fräulein Zauberhaft hat gesagt…

Was für eine coole Blume, die habe ich noch nie vorher gesehen...

Sieht wunderschön aus :o)

Liebe Grüße
N.

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!