diy mit neuem farberleben, paint box & kreativzeit...











im wohn- bzw. esszimmer steht statt des regals inzwischen ein erbstück von meiner mutter. im ersten eindruck war mir das schränkchen zu dunkel, aber ich mochte es nicht streichen.
nun habe ich mich auch daran gewöhnt, es aber von innen gestrichen. die idee war, es innen in der gleichen farbe der wände zu streichen, ich bezeichne es mal als ein pudriges rosa.
tatsächlich ist es der farbton calamine von farrow and ball.



eben noch mit meiner freundin meggie nach dem sonntäglichen flohmarktbesuch im cafè gesessen und über meine idee gesprochen und ein paar stunden später war das projekt schon umgesetzt.
nun muss man dazu sagen, dass ich meggie von den vintage sisters/sis`terieur meine und DIIIIE fackelt nicht lange mit ideen sondern macht!
das hieß, ab in den laden farben holen und dann bei mir im garten den farbton angesetzt...



ich hoffe, es kommt auf den fotos rüber, dass der schrank innen nun exakt die farbe der wände hat. perfekt!



perfekt ist auch die neue farbe in meggies sortiment: fusion,
eine hochwertige acrylfarbe mit mineralischen pigmenten, die sich suuuuuuper verstreichen lässt, sehr ergiebig ist, haptisch und optisch durchaus der kreidefarbe "das wasser reichen kann" und ... jetzt kommt der clou: es muss nicht mehr gewachst werden! das war für mich das überzeugendste argument :-)



da mich kreidefarbe aber insbesondere begeistert hatte, weil man sie auf jegliche materialien auftragen konnte, musste die neue farbe natürlich auch diesbezüglich einen test bei mir bestehen.
so strich ich einen verrosteten spiegel aus dem garten mit dem fusion farbton brook.
test bestanden! hier auf dem foto seht ihr den spiegel nach anderthalb monaten regen und wind (das typische bremer sommerwetter halt)... die farbe hält, der spiegel hängt schön mintig an der nassen hauswand! :-)
meine neue lieblingsfarbe!



den rostrand innen habe ich rostig gelassen, damit man den ausgangszustand mal sehen kann.



mein heutiges buch für euch
paint box
45 paletten - für die perfekte kombination von farben, muster, texturen
von tricia guild
erschienen im busse collection verlag




das schreibt der verlag...

paint box offenbart die bedeutung von farben für tricia guilds immer anspruchsvollen, mal eklektischen, mal fröhlichen stil anhand wunderschöner interiorbeispiele. denn die designerin ist überzeugt: nichts hat einen größeren einfluss auf die stimmung eines raumes als seine farbgebung. anhand von 45 farb­paletten zeigt tricia den gesamten prozess von der farbauswahl bis zum individuell perfekten raumdesign.

ein buch, das verführt – aber auch führt – durch die welt der farben, texturen und muster, und so ganz handfeste step-by-step-anweisungen für die gestaltung eines ebenso ausdrucksstarken wie individuellen wohnstils liefert.





schon viele jahre inspirieren und begeistern mich die buchwerke von tricia guild.
ich habe euch auch schon einige vorgestellt -z.b. style und colour- und so freue ich mich stets, wenn ein neues buch von ihr erscheint.
auch wenn es nicht immer meinen geschmack trifft, faszinieren mich doch immer ihre farbkombinationen, ihre farbenpracht, ihre opulenten bilder, ihr unverwechselbarer stil.



so können wir uns auch in paint box wieder an stilvollen einrichtungsideen und wunderbarsten bildern erfreuen, die übrigens diesmal der fotograf james merrell gemacht hat.





für diese buchvorstellung wurde mir vom verlag ein kostenloses buchexemplar zur verfügung gestellt. ich bedanke mich herzlich!

am letzten samstag war ich mit einigen anderen bloggerinnen wieder zur kreativzeit auf die hanse life eingeladen...



drei workshops haben kerstin und nele von messe bremen für uns ausgesucht.
hier brushlettern wir mit britta von tafiluso :-)
meine noch etwas wackeligen versuche...



und evis (craftyneighboursclub) schönes letterwerk...



bei yuniko lauschten wir einem interessanten vortrag zur drapiertechnik, die mir bis dahin völlig unbekannt war. 
das bedeutet, dass man schaut was der stoff macht, wenn er über bzw. auf dem körper liegt... diesem fließen und der form des körpers folgt man und setzt für eine schöne silhouette überall abnäher wo die figur dies "einfordert".









am stand von barbara manufaktur am emmaplatz haben wir baubretter mit kreidefarbe und schablonen zu schönen schmuckstücken verwandelt.



smillas (smillaswohngefühl) heimathafen hat uns alle schwer begeistert :-)



insgesamt war die messe durchaus kreativer als im letzten jahr, vor allem weil mehr dawanda stände da waren, aber es gibt noch "viel luft nach oben" in der gestaltung der messehalle.

hier eine kleine feine auswahl von aussteller*innen auf der kreativzeit...
iopla





millionbags

küstenmädel

kuratist

kreative deerns

nordlicht stoffe

vintage please

nur manufaktur



dori`s prints

styps

mabela

mustergültig design



was ich noch gar nicht kannte: irisfotografie
SO habe ich mich noch nie gesehen, sooooo faszinierend und einzigartig! das ist mein rechtes auge.
gemacht von: eyesight iris fotografie



für heute verabschiede ich mich bei euch und sage innigsten dank für euren besuch und eure lieben worte :-)
genießt einen WUNDERvollen sonntag!



xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Heike Ellrich hat gesagt…

Liebe Amy,
was für ein langer farbenfroher Post. Ich muss den jetzt glaub ich noch mal lesen. Auf alle Fälle ist die Idee, das Innere des schönen Schranks in der Farbe der Wand zu streichen, genial. Das sieht sehr gut aus. Und die neue Farbe merk ich mir mal. Danke.
Hab einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Heike

Karen Heyer hat gesagt…

Liebe Amy,
was für ein tolles Erbstück! Das Holz hat genau meinen bevorzugten Farbton, leicht honigfarben. Ich finde es sehr gelungen innen mit dem zarten rosa. So kommt der Inhalt wirklich besser zur Geltung, als wenn er original geblieben wäre.
Da bin ich wirklich gespannt, wie die Fusion-Farbe am Spiegel in einem Jahr aussieht. So ein ganz bisschen Patina darf doch gerne wieder erscheinen, oder?
So ein schöner farbiger Post :-)
Liebe Grüße
Karen

lille weiß hat gesagt…

Sehr schöne Idee mit dem Schrank gefällt
mir sehr!

Liebe Grüße

Monika

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24