diy:ostereierhasen & lust auf laube...




























in sachen ostern ist bei mir bisher noch nichts "passiert"... da musste mir erst einmal wieder meine tochter vanessa niftythriftythings mit einer diy idee auf die (hasen)sprünge helfen.
und so haben wir an einem abend, nachdem das enkelmädchen eingeschlafen war, diese süßen ostereierhasen produziert...




















aus juteband haben wir kleine nester gehäkelt. dafür haben wir 6 maschen angeschlagen und zu einem kreis geschlossen. in der ersten reihe haben wir in jede masche zwei feste maschen gehäkelt. die zweite reihe feste maschen wurde nur noch jede 2. masche doppelt gehäkelt. die 3. reihe ohne zuzunehmen halbe stäbchen. zum abschluss noch eine reihe feste maschen.
die letzte reihe haben wir eingeschlagen, damit ein nestchen entsteht. so sieht man nur noch die halbestäbchen-reihe...








aus schwarzem draht haben wir ringe gebogen und daran zwei hasenohren befestigt... fertig ist die ostertischdeko! 



mein heutiges buch für euch
lust auf laube

die neue schrebergarten-kultur von caroline lahusen
erschienen in der deutschen verlagsanstalt

setzt euch zu mir und blättert mit mir durch dieses gelungene werk voller liebe, laube, hoffnung... :-)



das sagt der verlag...


lust auf laube? dem stimmen immer mehr großstädter zu, wie die langen wartelisten in schrebergartenvereinen zeigen. spießig ist das schrebern auf der eigenen scholle schon lange nicht mehr. seit jahren findet in deutschen kleingartenkolonien ein generationswandel statt – und was dort nachwächst, ist spannend! junge paare, familien und kreative jäten in ihrer freizeit beete, wenden den kompost oder ernten himbeeren. hinter gestutzten hecken verstecken sich viele verwunschene oasen, in denen sogar „wildwuchs“ perfekt inszeniert ist. dieses buch zeigt, was dabei herauskommt, wenn großstädter heute ihren traumgarten verwirklichen. und es erzählt die geschichten der neuen generation kleingarten. eine opulent fotografierte entdeckungsreise durch deutsche laubenkolonien mit inspirierenden geschichten über leidenschaftliche gärtner und tollen tipps zum nachmachen.






"am abend sitzen wir oft lange draußen und feiern den sommer!"

kleingärten erfreuen sich in den letzten jahren wachsender beliebtheit. zahlen sprechen von ca. fünf millionen menschen, die ihr glück in kleinen gepachteten gartenparadiesen suchen und finden.
zwanzig von fünf millionen lernen wir in "lust auf laube" kennen... da gibt es den rosenflüsterer, die schöngeister, die kämpferin, die perfektionisten, den sanften vorsitzenden... und für alle die große freiheit!
fernab von spießbürgerlichem mief und pief zeigt dieses buch in stimmungsvollen und inspirierenden bildern, was kleingärtner von heute motiviert und welcher zeitgeist inzwischen in den deutschen laubenpieperkolonien weht.


























wundervolle gärten, äußerst sympathische menschen hinter den jeweiligen gartengeschichten und inspirierende fotos.
ein gelungenes buch, dass ich gerne weiterempfehle! *****





























ich kann euch versprechen, spätestens am ende des buches habt ihr lust auf laube! :-)
hach, also ich hätte wirklich seeeehr gerne eine laube, aber ich habe einen winzigen stadtgarten und eine winzige terrasse an meinem häuschen und das reicht!
freitag konnte ich endlich auch mal wieder die terrasse für eine kaffeepause genießen...




























für heute verabschiede ich mich bei euch und sage innigsten dank für euren besuch und eure lieben worte :-)





























genießt einen WUNDERvollen sonntag!
xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Heike Ellrich hat gesagt…

Liebe Amy,
deine Eierhasen sind ja allerliebst. Tolle Idee!
Das Buch merk ich mir mal für mein Schwesterlein. Sie hat einen Schrebergarten (in Bremen übrigens).
Ich hoffe, du kannst deine Terrasse heute auch nutzen. Hier ist es ganz trüb.
Herzliche Grüße
Heike

Astrid Ka hat gesagt…

Terrassengenuss stand bei uns auch an...
Übrigens könntest du deine entzückenden Häschen morgen bei einer Linkparty zum Thema verlinken. Fühle dich eingeladen!
Herzlichst
Astrid

Efeu wald hat gesagt…

Liebe Amy!
Bei mir ist auch noch nicht viel von Ostern zu erkennen, aber Deine Eierhasen finde ich genial! Auf Deiner Terrasse würde ich sofort einen Entspannungsrunde einlegen! Da ist es super gemütlich!
Schönen Sonntag und liebe Grüße
Ulla

fim works Frauke - it's me! hat gesagt…

Liebe Amy,
mein Ostern findet noch immer in den Kisten im Keller statt 😁, ich kann mich einfach nicht aufraffen.
Die Osterhasen sind herzallerliebst geworden!
Ich werde auch etwas milder der Farbe Gelb gegenüber, aber den Forsythienstrauch, den würde ich sofort zusammen mit dir ausbuddeln.
Hab noch einen schönen Tag ... liebe Grüße, Frauke

Karen Heyer hat gesagt…

Liebe Amy,
die sind ja ganz entzückend, die Eierhäschen! Warum muss ich dabei nur an die Indianerhaube denken, die ich als Kind hatte? ;-)
Immerhin hatten wir damals Laube und Parzelle. So ein Bremer Stadtkind kann sich dann schon glücklich schätzen.
Liebe Grüße
Karen

Urban white hat gesagt…

Liebe Amy, einfach bezaubernd deine Osternester samt Eier mit Hasenohren - eine perfekte und schön schlichte Osterdeko wie ich sie liebe...denn bis her "ostert" es hier auch noch überhaupt nicht! Und mit dem Buch hast Du mich ja voll angesteckt...das muss ich unbedingt haben. Ich liebe solch kleine Oasen!!

Ich wünsch Dir eine wundervolle Woche
liebe Grüße
Kathrin

Nica Sotiropoulos hat gesagt…

Mir gefällt deine Terrasse total gut liebe Amy! Und deine Ostereier finde ich so richtig cool.
Herzlichst Nica

Villa König hat gesagt…

Liebe Amy, die Hasenbande ist so putzig. Eine super tolle Idee!!! Danke für's teilen! Probiere ich bestimmt mal aus, vielleicht zu unserem Osterbrunch :-) Grüß dich ganz lieb, Yvonne

Wunderle Werkstatt hat gesagt…

Liebe Amy, wundervoll deine Drahthasen. Bei mir hüpfen sie auch schon in der Werkstatt herum, sind aber noch nicht nicht so richtig vor die Linse gesprungen...Damit jetzt nicht noch mehr Zeit verfliegt, möchte ich dir doch endlich mal mein Osternest voller bunter Komplimente auf die Terrasse legen! Dein Blog ist ganz wunderbar, deine Kuchen ein Gedicht, deine Fotos ein Augenschmaus, deine Literaturtipps sprechen mich oftmals sehr an, deine Einrichtung ist grandios und es ist eine wahre Freude von dir zu lesen und deine kreative Arbeit "verfolgen" zu dürfen, herzlichen Dank, daß du so großzügig teilst! Wünsche dir eine fabelhafte Draussenzeit und freue mich weiterhin dich besuchen zu dürfen!
Liebste Grüße, deine Heike

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

Einen witzige Idee, die kleinen Hasen Eier.
Bei mir gibt es an Ostern immer nur wenig Fell. Da wir nicht im Land sind zur Osterzeit.
LG aus der Holledau, Steffi

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Amy,
was sind das für süße Hasen!!
Ich finde es toll, dass Du sie jedes Jahr wieder neu herausholen kannst. :-)
Jetzt habe ich auch Lust auf Drahthasen!!
Danke für die Inspiration.
Liebe Grüße
ANi

114a hat gesagt…

Liebe Amy,
die Hasen sind ja wirklich goldig! Sehr hübsche Deko.
Aktuell kreuzen frühmorgens die Hasen meinen Weg, wenn ich auf meinem Drahtessel Richtung Arbeit unterwegs bin. Es ist echt traumhaft in der Morgendämmerung zur Arbeit zu fahren, die frische Luft kitzelt meine Nase und die Rehe und Hasen kreuzen meinen Weg. Total entspannt komme ich 30 min später in der Stadt an. Nach getaner Arbeit zieht es mich wieder raus aufs Land, in die Idylle ins Grüne :-)
Ostern kommt mit großen Schritten und ich freue mich auf die freien Tage mit meiner Familie.
Viele liebe Grüße, Elvira

Babajeza hat gesagt…

Die Nestchen sind einfach und effektvoll. Kanns kaum erwarten, zu Hause das Badtelzeugs auszupacken. Liebe Grüsse aus Lissabon. Regula

Elli Hummel hat gesagt…

Liebe Amy,
so schön Dein Post und ja, ich kann die "Kleingartenliebe" nachvollziehen, meine Eltern hatten auch so ein kleines, grünes Paradies und ich habe es als Kind genossen, schöner gings nicht.. obwohl wir auf einer Insel wohnen, ringsum das Meer haben - hatte die Sommer im Garten immer etwas besonderes, abendteuerliches, wir schliefen die ganzen Sommerferien über dort (früher dauerten die Ferien 8 Wochen), feierten mit Freunden viele Feste, wir Kinder radelten tags über zum Strand, abends wurde gegrillt... es war so toll :)
Deine Eier mit Hasenohren sind der Hit, tolle Idee, sieht super witzig aus und scheint gar nicht schwer zu sein.
Liebe Grüße von der Insel Rügen,
Mandy die hummel...

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24