eine gewinnerin, schneewittchen & formland at home...




























im letzten post hatte ich euch ein foto von der formlandmesse 2017 gezeigt, auf dem ein solcher pfauenthron zu sehen war
und darüber geschrieben wie wundervoll ich diesen fand und dass ich niiiiiiiie nich gedacht hätte, dass ein solcher nur ein paar tage in meinem häuschen stehen würde und das kam so...
eine freundin von mir hatte diesen pfauenthron auf dem bremer flohmarkt (jaaaaaha, in bremen!!!) entdeckt, sich erinnert, dass ich so einen korbsessel grandios finde, ihn beherzt auf 23 euro runtergehandelt und mir ein paar tage später auch noch persönlich nach hause geliefert!
*kneif... ich kann es noch immer kaum glauben ;-)





























eiiiiiiiigentlich sollte diese ecke einfach mal leer bleiben, aber er gehört da einfach hin, finde ich!
jetzt fehlt noch ein "sitzkissen", vielleicht ein kleines rundes langhaarfell??? was meint ihr?


nun zu meinem heutigen buch für euch
schneewittchen
von jacob und wilhelm grimm & benjamin lacombe
erschienen im verlagshaus jacoby & stuart




























es war einmal mitten im winter, und die schneeflocken fielen wie federn vom himmel herab. da saß eine königin an einem fenster, das einen rahmen von schwarzem ebenholz hatte, und nähte. und wie sie so nähte und nach dem schnee aufblickte, stach sie sich mit der nadel in den finger, und es fielen drei tropfen blut in den schnee. und weil das rote im weißen schnee so schön aussah, dachte sie bei sich: hätt‘ ich ein kind, so weiß wie schnee, so rot wie blut und so schwarz wie das holz an dem rahmen!


wer kennt diese zeilen nicht. 
schneewittchen ist vermutlich eines der bekanntesten märchen der gebrüder grimm.
spätestens bei dieser frage, wissen alle worum es geht...
"spieglein, spieglein an der wand, wer ist die schönste im ganzen land?"
auf eine ganz außergewöhnlich und eindrucksvolle weise beantwortet benjamin lacombe diese frage mit dämonisch anmutenden bildern.
dabei balanciert er auf einem extrem schmalen grat zwischen kitsch, kunst und kaltem grausen. die riesigen augen des zarten schönen schneewittchen erinnern ein wenig an die japanischen manga comics, nur dass lacombes bilder eine geheimnisvolle anziehende seelenkraft, innere stärke besitzen.


mit diesem meisterwerk legt das verlagshaus jacoby & stuart ein wahrhaft wunderschööööönes märchenbuch vor, das das klassische schneewittchen der gebrüder grimm mit den traumhaften illustrationen von benjamin lacombe vereint. 
es ist sicher in seiner bildhaft bedrohlichen atmosphäre nicht "jedermanns" sache, aber ich, ich liebe es!
die­ses «schnee­wittchen» ist wirklich ein gran­dioses kunst­werk voll düsterschöner bildmagie, das mich verzaubert hat.





















hier gibt es noch einen trailer zum buch...



nun zur gewinnerin der verlosung von savoir vivre
tadaaaaa... gewonnen hat: beate seaside-cottage
herzlichen glückwunsch liebe beate! :-)
(bitte sende mir eine mail mit deiner adresse, damit ich sie an den verlag weiterleiten kann...)

für heute verabschiede ich mich bei euch und sage innigsten dank für euren besuch und eure lieben worte :-)
genießt einen WUNDERvollen sonntag!




xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Du Glückliche! Mein Traum seit Jugendtagen in den Sechzigern...
Einen schönen Sonntag!
Astrid

Rahel hat gesagt…

Glückwunsch zum Stuhl! Das ist ja wirklich toll! Das Buch ist ja ganz bezaubernd und die Blüten erst ...
Ganz liebe Grüße, Rahel

Renate D. hat gesagt…

Was für ein Schnäppchen, dieser Pfauenthron! Und zu keiner anderen passt er besser, als zu Dir. Herzlichen Glückwunsch!
Liebe Grüße
Renate D.

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Liebe Amy, der Pfauenthron passt einfach perfekt zu dir.
Meine Eltern haben auch einen im Badezimmer stehen ... herrlich!

Liebste Grüße von Ines

Modewerkstatt Heike Tschänsch hat gesagt…

Liebe Amy, du darfst dich glücklich schätzen solch eine liebe Freundin zu haben.
Der Stuhl ist wie für dich geschaffen. ein Puschelkissen passt da noch sehr gut dazu.
Schneewittchen..., ich weiß gar nicht wie oft ich das Märchen gelesen habe. Märchenbücher habe ich regelrecht verschlungen.
Hab einen schönen Sonntag und sei ganz lieb gegrüßt von Heike

bingereader.org hat gesagt…

Der Pfauenthron ist der Hammer - sehr sehr cool :)
Das Schneewittchen Buch erinnert mich an eines das dir eventuell gefallen könnte: "Die Mechanik des Herzens" - kannst ja mal schauen, falls Du es noch nicht kennst:
https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Die-Mechanik-des-Herzens/Mathias-Malzieu/btb-Taschenbuch/e449666.rhd#info
Hab eine wunderschöne Woche. Ganz liebe Grüße, Sabine :)

fim works Frauke - it's me! hat gesagt…

Perfekter hätte das ja gar nicht laufen können, liebe Amy!
Der Pfauenthron hätte kein besseres Zuhause finden können und ja, ein Fellkissen wäre bestimmt die beste Wahl.
Liebe Grüße ... Frauke

Rostrose hat gesagt…

Liebe Amy,
ich musste gerade lachen, denn du hattest mir ja ursprünglich schreiben wollen, dass mein Outfit-Post wie aus dem Gudrun-Sj*den-Katalog wirkt, bis du feststelltest, dass der Zweiteiler tatsächlich von G.S. ist - und im selben Katalog mit der Frida-Kahlo-Strecke kommt auch so ein wundervoller Pfauenthron vor, wie du ihn nun besitzt! So schließt sich der Kreis! :-) Deine Freundin hat das wunderbar gemacht - 23 Euro ist ein absoluter Minipreis für dieses Prachtstück und er passt toll in diese Ecke. Im Gudrun-Frida-Katalog liegt darauf übrigens ein föhliches, kleingemustertes Sitzkissen, aber ob das zu deinem ohnehin schon bunt-bewegten Ambiente passt? Naja, warum eigentlich nicht!?!?!
Das Buch gefällt mir auch sehr - wunderschön finde ich sie, diese geheimnisvollen Illustrationen!
Liebste rostrosige Sonntagsgrüße,
Traude
http://rostrose.blogspot.co.at/2017/02/anl-14-was-sich-im-letzten-jahr-bei-den.html

Heike Ellrich hat gesagt…

Liebe Amy,
Glückwunsch zum Pfauenthron. Der ist ja wunderbar erhalten und passt toll in deine Wohnung. Ein kleines Zottelfell würde ihm sicher stehen.
Das Märchenbuch gefällt mir sehr. Das muss ich mir mal näher ansehen. Schließlich lebe ich ja in der Grimm-Heimat und viele Märchen spielen hier in der Nähe.
Dein Flamingoblumen-Bild ist wunderschön.
Liebe Grüße
Heike

Moonshine & Wool hat gesagt…

Suuuuper, Amy! ....und dann auch noch für ganz kleines Geld.
Und es passt und fügt sich wieder einmal aufs Beste! Sehr, sehr schön sieht das aus und deine Freundin kriegt jetzt jedes Mal den Pfauenthron angeboten, wenn sie zum Kaffee vorbeikommt, stimmt`s? :D

Herzallerliebste Grüße und bis bald wieder...salü! beate xxx :)

Flöckchenliebe hat gesagt…

So eine Freundin hätte ich auch gerne ....! ;-)
Liebe Amy, der Pfauenthron passt wunderbar in Dein Zuhause. So schön!
Liebe Grüße an Dich! Dankeschön auch fürs Vorstellen des Märchenbuches.
ANi

Smillas Wohngefühl hat gesagt…

Huhu Amy, der Thron gehört GENAU DA hin! Und ein rundes Langhaarfell (natürlich synthetisch) passt sicher gut.
Schneewittchen sieht ein wenig morbid aus, aber wunderschön!
Liebe Grüße
Smilla

Sonja Geyer hat gesagt…

Liebste Amy,
ich finde ihn auch grandios den "Thron" und mir gefällt er an dieser
Stelle auch sooo gut! Sind Freunde nicht wunderbar? Bestimmt hast du
fast "erdrückt" für diesen Liebesdienst!

Ich drück dich virtuell und freue mich auf neue Nachrichten.

Liebste Grüße von Sonja

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24