nordisch wohnen im industrial style...























ich beginne den heutigen post mit einem zitat, aus dem buch, das ich euch heute vorstellen möchte.

"sammle dinge, die dich glücklich machen und die du gerne anschaust und um dich hast"


haha, ich weiß, das muss man blogger*innen sicher nicht sagen. ich hab es aber als willkommene aufforderung genommen, mir noch einen holzschemel ... "aber du hast doch schon gefühlte1000 holzbänkchen"! 
jaaaha, aber nicht so eins! nicht ein soooooo schönes! :-) 
so verhält es sich allerdings ebenfalls mit tüchern und schals ... immer fehlt doch noch eine bestimmte farbe oder größe ;-)
gefährliches terrain für diese sammelleidenschaft von glücklichmachern ist der *laden 82 von patrizia im bremer ostertor. schemel und schal sind von ihr.






























nun aber zum heutigen buch für euch
nordisch wohnen im industrial style
dekorative wohnideen mit flohmarktfunden
von rikke larsen honning og flora
erschienen im busse seewald verlag





























covertext
rauer charme trifft gemütlichkeit

begleiten sie die wohnexpertin rikke larsen auf ihren flohmarktbesuchen durch ganz europa und erfahren sie, mit welchen tipps und tricks sie auch ihr zuhause mit einer gelungenen mischung aus flohmarktschätzen, erbstücken und neuen möbeln ganz individuell und harmonisch im aktuellen wohntrend einrichten und dekorieren können. vom bauwagen oder bauernhaus über einfamilien- oder gästehaus bis hin zu villa oder feriendomizil – der industrial style findet längst nicht mehr nur in modernen lofts oder alten fabrikhallen einzug. in diesen skandinavischen wohnräumen treffen der nordische wohnstil auf angesagtes industriedesign, die leichtigkeit natürlicher materialien und heller farben auf die dunkle eleganz von rauem metall und massivem holz. gebrauchsspuren sind hier ausdrücklich erwünscht und dekoelemente wie blechschilder, industrielampen, apothekerflaschen oder beschriftete holzkisten sorgen für den unverwechselbaren charme!























was genau den industrial style ausmacht zeigt die fotografin tia borgsmidt in wunderbar gelungenen fotografischen inszenierungen...
natürlich metall - hart aber herzlich!
viiiiel (naturbelassenes) holz in der hütte!
und möglichst viiiiiiele alte dinge die eine geschichte zu erzählen haben... 
metallregale, große hängelampen, alte glasflaschen, holzbuchstaben ...
that`s it!




















voller inspiration und vielen ideen zum nachmachen... ich bin begeistert! :-)























auch leckeres gibt es aus der nordischen industrialstyleküche...
mmh, einst lieblingsbrotvariante meines sohnes. die habe ich lange nicht mehr gemacht. mal schnell in die küche...





















geröstetes brot mit brie walnüssen und akazienhonig

brot eurer wahl mit brie/camenbert belegen, akazienhonig drüber geben und darauf die nüsse. ab in den ofen, bis der käse zerläuft und beginnt etwas zu bräunen... guten appetit!
























sehr gern gelesen, bewundernd geschaut und heiß geliebt... diese zitate zwischendurch


"life is like a camera - focus on what`s important and you will capture it perfectly"

herzlichen dank an den busse seewald verlag für dieses schöne buch! :-)


übrigens... wem für den winterschlaf noch das nötige ruhekissen fehlt, hat auf dem blog meiner tochter niftythriftythings nun die möglichkeit ein kissen von eve zu gewinnen... klick hier





























für heute verabschiede ich mich mal wieder bei euch und sage innigsten dank für euren besuch und eure lieben worte :-)






























xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Weißt du was: Deine Arrangements und Stylings finde ich tausendmal schöner als die im Buch! :-D
Herzlichst
Astrid

Rosine Apfelkern hat gesagt…

Hallo liebe Amy, Industirstyle gefällt mir auch. Man muss ja nicht alles mitmachen, aber im nächsten Leben kann ich mir Teile davon vorstellen.
Ich liebe z.B. diese Fensterfronten im Stile alter Werkstätten. So etwas wäre was für mich.

LG Rosine

Heike Ellrich hat gesagt…

Liebe Amy,
bei dem kleinen Schemelchen wäre ich auch schwach geworden. Ich brauche auch schöne Dinge um mich herum. Das muss nichts teures oder besonders ausgefallenes sein, Hauptsache, es macht glücklich ;-)
Der Industriestil ist toll. Entsprechende Flohmarktschätze muss man (hier zumindest) aber suchen.
Bei deinem letzten Bild geht die Sonne auf, wunderschön.
Liebe Grüße
Heike

Vanessa @ {nifty thrifty things} hat gesagt…

Das ist wirklich ein hübscher Schemel - gefällt mir sehr gut!
Und ich muss Astrid zustimmen: Dein Styling ist um Einiges schöner als die meisten Bücher! ;)
Liebste Grüße,
Vanessa

PS: Vielen Dank für's Teilen des Gewinnspiels. Deine Leserinnen freuen sich bestimmt auch über ein gemütliches Kopfkissen. ;)

bingereader.org hat gesagt…

Ohhh der Industrie-Stil ist ja ganz meins - sehr hübsch :)

Tina hat gesagt…

Hallo liebe Amy,
toller Beitrag. Genau, diesen Hocker hätte ich auch gern gehabt. Habe ihn leider dort im Shop nicht gefunden:( Echt schade!!!

Liebe Grüße TINA

Bij Jen hat gesagt…

Liebe Amy,
mir gefällt das Buch auch super gut........
gab es zum Geburtstag.....
Ganz liebe Grüße
Jen

Fannys liebste hat gesagt…

Liebe Amy,
wieder solche traumhaften Bilder. An dem Holzbänkchen wäre ich vermutlich auch nicht vorbei gekommen, sie sind aber auch einfach immer zu schön.
Liebe Grüße und eine schöne Restwoche wünsche ich dir.
Fanny

fim works Frauke - it's me! hat gesagt…

Der Industrialstyle ist ja so richtig meins. Ich mag das sehr gern und hätte gern mehr davon im Haus. Ich könnte ja mit Buch anfangen ;-)
Tolle Aufnahmen!
Hab noch einen gemütlichen Abend ... liebe Grüße, Frauke

Astrid CreativLIVE hat gesagt…

Liebe Amy,
Ach das Buch steht ganz oben auf meiner Wunschliste. Ich finde den style so toll. Danke für die Einblicke!
LG Astrid

Bente hat gesagt…

Hi dear Amy. Great book you have there. Sure a lot of insiration.
Thank you so much for nice visit
Hugs from here

Jo`s Garten hat gesagt…

Liebe Amy,
dein Post ist wieder wunderschön gestaltet und das Camembertbrot lasse ich mir gleich auf der Zunge zergehen. Herrlich.
Sei lieb gegrüßt, genieß den Abend
Jo

beate grigutsch hat gesagt…

industrial style fand ich so ca. 1988 toll......
dein hocker ist prima - ich kann auch an keinem hocker/fussbänkchen vorbeigehen - die sind soooo praktisch :-)
xxx

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24