ooh:verlosung dänisches wohnglück, aah:renovierungsideen & mmh:pasta mit grünem spargel und lachs...

mein heutiges buch für euch
dänisches wohnglück
inspirationen und design für zuhause
von inken henze amalie loves denmark 
erschienen im christian verlag





nordisch wohnen liegt weltweit im trend. und das dänische design ist dertrendsetter. die bloggerin amalie zeigt, wie sich mit schwarz, weiß, naturfarben und holz einzigartige orte zum wohlfühlen einrichten lassen. das besondere ist: alte und neue möbelstücke fügen sich ganz selbst verständlich ein und geben den besonderen touch. mit den wohnideen und tipps zum einrichten und selbermachen können jetzt auch sie ganz einfach dänisch wohnen.




nach ihrem ersten buch "mein kopenhagen", mit dem ich im letzten jahr ganz wunderbar kopenhagen erobert habe, hat inken henze, bekannt durch ihren schönen und erfolgreichen blog amalie loves denmark, nun "dänisches wohnglück" auf den markt gebracht. ich war schon sehr neugierig, nachdem ich ein wenig dänemark von außen gesehen habe, wie es bei denen dänen wohl "innen" aussieht. 




in ihrem buch zeigt amalie -na klar- häuser im typisch dänischen stil. und auch wenn ich, wie ihr ja wisst, selbst völlig anders eingerichtet bin, inspiriert es mich, auch das kennt ihr ja schon zu genüge :-) denn das ein oder andere, bei dem ich denke "das würde mir auch gefallen"! entdecke ich hier und da in jedem haus.





wunderbar gemacht: zu jeder wohngeschichte gehören shoppingtipps, wohntipps und inspiration...









mit herzlichem dank an den christian verlag, können nun zwei von euch amalies dänisches wohnglück gewinnen...
dieses mal befindet sich der lostopf auf der einfallsreich facebookseite klick hier, weil ich entdeckt habe, dass es ein tool gibt  "karmas glücksfee", dass mir automatisch die gewinner_innen ermittelt.
es ist damit einfacher für mich und zudem bekomme ich dort auch mal besuch von euch :-)
ich freue mich natürlich riiiiiiiesig, wenn ihr meine seite mit "gefällt mir" markiert :-) 
viiiiiiel glück!!!

an inspiration mangelt es nicht, aber oft am umsetzungsvermögen, entweder ist es der fehlende schnöde mammon oder ein seeeeeehr schwerer innerer schweinehund der mir im weg rumliegt...
der zwar durchaus hier und da bereit ist, ein kissen zu nähen, oder ein bild aufzuhängen, aber zu mehr war er jedoch nicht zu bewegen...
dieses bild besitze ich schon seit jahren als postkarte. weil ich es so mag, habe ich es mir von *photobox als poster drucken lassen und auch die idee poster an alten bügeln aufzuhängen habe ich mir bei photobox abgeschaut






























seit jahren schiebe ich nun notwendige sanierungsarbeiten (feuchte wände trockenzulegen) und einen kaputten fliesenboden im küchenanbau vor mir her. damit sollte dieses jahr im mai endlich schluss sein. nun ja, es verzögert sich mal wieder, aber ich bin dran! :-)
sanierungsarbeiten haben üblicherweise renovierungsbedarfe im schlepptau und so werde ich die "gunst der stunde" nutzen und im küchenanbau auch endlich die furchtbare raufasertapete abreißen (eigentlich lege ich gerne wände frei, aber im anbau sind es regipswände. da kann nix schönes zum vorschein kommen und es ist zudem eine heidenarbeit)
auf dem foto ist ein stück von der bösen raufasertapete zu sehen ;-)



damit der umsetzungsdruck steigt :-) erzähle ich euch heute von einem kleinen teil meiner vorhaben. 
beginnen wir mit dem küchenanbau. 
eine küchenwand bekommt ein außergewöhnliches tapetenkleid, dieses hier...






































derwent - papiertapete von osborne & little 
(ornamentaler koi-karpfen in einem bewegten wasserbecken, benannt nach dem wald und fluß derwent in west cumbria)
gefunden bei *meine wand
passend zu den goldenen fischen auf der tapete, habe ich den goldenen leuchter letzten sonntag auf dem flohmarkt gefunden.
die restlichen küchenwände werden mit lehmfarbe in einem ganz hellen mintton gestrichen.
auch die küchenregale bekommen einen neuen anstrich und ich habe mich dieses mal für painting the past eggshell entschieden, weil diese etwas robuster ist als die "normale" kreidefarbe. bin allerdings bei der vielfalt der farbpalette von painting the past im entscheidungstaumel...
wie gut katharina vom bauhof wohnimpuls an meiner seite zu wissen, sie hat schon des öfteren zielsicher auf einen farbton getippt... "das isser"! und dann war er es auch :-) 



für den fußboden habe ich mir ebenfalls "in absprache" mit katharina ein dunkles braunschwarzes parkett bei ihr im bauhof ausgesucht... auch bei parkett gibt es eine grooooooße auswahl schönster parkettböden, aber das schwarzbraune hatte ich ziemlich schnell und zielsicher angesteuert.
uiuiui, wie so oft schüttel ich meinen eigenen kopf angesichts solcher ideen, wie mag es da euch erst gehen ;-)
eine tapete dieser art, mit so einem dunklem boden in einer soooooo kleinen küche????? lassen wir uns überraschen :-)
ende juni soll das vorhaben abgeschlossen sein!


pasta mit grünem spargel und lachs





wasser zum kochen bringen und den in kleine stücke geschnittenen spargel für ein paar minuten bissfest kochen.
dann mit einer kelle rausschöpfen und in dem spargelwasser die pasta kochen (z.b. grüne nudeln) 
inzwischen in einer pfanne ghee erhitzen und kleine stücke lachs, sowie den angekochten grünen spargel in der pfanne gar braten. gerne gebe ich frischen zitronensaft darüber und natürlich frischen pfeffer und salz. pasta und lachs sind in ein paar minuten fertig. dann alles zusammenmixen, frischen parmesan und balsamico darüber geben.
eins meiner lieblingsgerichte zur grünen spargelzeit :-)

für heute verabschiede ich mich von euch mit innigstem dank im herzen für euren besuch und eure lieben worte :-)




xoxo amy

*kooperation
hierbei handelt es sich ausschließlich um kooperationspartner, die ich mir aussuche, deren produkte ich für gut, empfehlenswert oder inspirierend und zu meinem blog passend befunden habe!

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Tanja Living hat gesagt…

Hallöchen du Liebe,
schön, dass du uns wieder ein tolles Buch vorstellst, schade, dass ich an der Verlosung nicht teilnehmen kann, da ich nicht auf Facebook unterwegs bzw angemeldet bin!
Schönen Sonntag dir und bis bald,
Lieben Gruß
Tanja

einfallsReich amy k. hat gesagt…

liebe tanja,
natürlich sollst du dabei sein! ich setze einen kommentar stellvertretend für dich auf facebook, damit du auch im lostopf bist :-)
danke, für deine grüße!
amy

Tanja Living hat gesagt…

Liebe Amy,
das ist so lieb von dir! Dicken Drücker!
Tanja

Renate D. hat gesagt…

Hallo Amy,
die Tapete ist der HAMMER!!!!!! Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis Deiner Sanierungs- und Renovierungsarbeiten!
Nun rutsche ich zu Facebook, um dort meinen Senf zu hinterlassen und meinem Glück eine Chance zu geben.
Herzliche Grüße
Renate D.

designbygutschi hat gesagt…

Spannend ... liebe Amy,
Die Phase der Renovierungsarbeiten finde ich schrecklich ...
Man räumt von links nach rechts ... Nichts hat seinen Platz.
Aber wenn dann alles fertig ist ... Ist es ein unbeschreiblich schönes Gefühl...
Zeigst du uns das Ergebnis?

Herzliche Grüße
Jutta

Babajeza hat gesagt…

Die Tapete finde ich hammermässig. Dunkle Böden sind super fürs Wohngefühl. Die Küche wird bestimmt schön. Ansonsten finde ich es ja schön, anderen Leuten in die Stube zu gucken (auch Wohnbücher anzuschauen), aber ich geniesse mein Oberheimer Wohnglück. Es lässt sich keinem Style zuteilen, ist aber gemütlich. :-) lg Regula

Ele hat gesagt…

Hallo Amy,
lieben Dank für das Vorstellen des tollen Buches, es sieht sehr inspirierend aus, desahlb würde ich mich über den Gewinn sehr freuen.
Du hast dir ja viel vorgenommen ;-) Die Tapete ist ein Traum.

Schöne Sonntagsgrüße
Gabriele

Ele hat gesagt…

...P.S. Ich bin nicht auf Facebook, kann ich trotzdem an der Verlosung teilnehmen?
Lieben Dank! Gabriele

Heike Ellrich hat gesagt…

Schon wieder so ein interessantes Buch. Der Stil gefällt mir sehr.
Grünen Spargel essen wir auch gern. Seit ein paar Jahren haben wir ein Spargelbeet im Garten und können ihn ganz frisch genießen.
Auf deinen Küchenumbau bin ich sehr gespannt. Die Tapete ist ja ein echter Hingucker.
Hab einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Heike

Renate Seemann hat gesagt…

Hallo Amy,
schon beim 2. Foto wollte ich fragen, "wo bekommt man so schöne Dinge?", das hast du aber beantwortet, im Buch findet man auch die Tipps dazu.
Nun sehe ich aber, Facebook und leider bin ich da nicht, Pech gehabt sonst würde ich gerne mit machen.
Deine Tapetenauswahl finde ich toll, und ich kann es mir schon vorstellen, bestimmt sehen wir das noch, ich würde mich freuen.
Schöne Tage wünscht
Renate aus Kaisheim

Angelika Leśniak hat gesagt…

Das wird ja spannend, liebe Amy. Die Tapete hat mir von den Farben und vom Muster her sofort gefallen, ich bin gespannt, wie sie in einem Wohnraum wirkt.
Vielen Dank für die schönen Bilder,
eine wunderschöne Woche,
Angelika

Astrid Ka hat gesagt…

Hier müsste die Küche total saniert werden - seit Jahr und Tag. Ich habe keine Power mehr dafür...aber schau dir mal heute bei mir unsere Bruchbude an, die wir vor 30 Jahren gekauft haben. Das steckt wohl jetzt in meinen alten Knochen.
Deine Ideen finde ich flamboyant! Bin SEEEHR gespannt.
Einen schönen Sonntag!
Astrid

Bij Jen hat gesagt…

Liebe Amy,
ich schmöckere grade in dem Kopenhagenbuch und werde diesen Sommer Kopenhagen
erobern.....
Gerne wäre ich bei deiner Verlosung dabei......nur leider bin ich auch nicht bei Facebook.......Vielleicht magst du einen dort eintragen?
Eine tolle Verlosung.....
Ganz liebe Grüße
Jen

Efeu wald hat gesagt…

Hallo Amy!
Ich liebe Amalies erstes Buch, doch das zweite habe ich noch nicht im Bücherregal und so versuche ich gerne mein Glück!
von feuchten Wänden können wir auch ein Lied singen und haben die Renovierung lange vor uns hergeschoben. Letztes Jahr wurde es dann in Angriff genommen und ich kann gar nicht glauben, dass es schon wieder ein Jahr her ist! Ich bin nun froh, dass wir es in Angriff genommen haben! Zum Glück geht es vorbei!!! Du hast schon so viele schöne neue Ideen und ich bin gespannt auf das Ergebnis!
Schönen Sonntag und liebe Grüße
Ulla

nic hat gesagt…

Liebe Amy, diese Woche hast Du ja einen Hammer parat...denn ich muß gestehen daß mir die Tapete sehr gefällt! Nur ist die leider von der Familienfirma unseres grottenschlechten "behindertenhassenden" Finanzministers hier und die zahlen seit vielen Jahren keine Steuern, während er - na, lassen wir das...und somit ist die für uns absolut tabu. *grrrrrr* Zum Trost schaue ich mir Dänemark an. Viele liebe Grüße, ♥nic

christina hat gesagt…

liebe frau einfallsreich! also ich kann mir goldene kois mit dunklem boden sehr
gut vorstellen und die dänen habens ja auch drauf und ich hüpfe wieder gerne
in deinen lostopf. das spargel-lachs-gericht ist genau meine linie und
tut dieser sicher auch sehr gut...deine vorhaben sind sehr aufregend und ich
beneide dich nicht um die arbeit, aber ganz sicher um das ergebnis. wann isses denn
soweit? ganz liebe grüße von einer, die auch nicht im facebook-club ist.
christina

DekoreenBerlin hat gesagt…

Liebe Amy,

ja bist du denn des Wahnsinns, mir hier diese coole Tapete zu zeigen?
Mein Mann weiß noch nichts von seinem Glück aber in meinem Kopf rattert es schon, wo ich sie bei uns unterbringen kann...
Mensch die ist ja ein Träumchen! Genau wie das Wetter draußen.
Ich hoffe du hattest heute Zeit es zu genießen.

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Lias Home hat gesagt…

Liebe Amy,
wieder für jeden etwas dabei in
deinem Post!
Da werde ich gleich mal bei Facebook
auf Gefällt mir drücken und an deiner
Buchverlosung teilnehmen!
Lieben Gruß
Lia

Mumbai hat gesagt…

ein freund von mir hatte auch so eine kleine kueche und es war eine der schoensten die
ich je gesehen habe. Toll, dass du so mutig an die reno rangehst und eine geile tapete
die super zum neuen leuchter und dem dunklen holzboden passt, ausgewaehlt hast. vielleicht koennte eine spiegelwand hinter der spuele die kueche vergroessern, ...hast du daran schon gedacht? viel spass bei den vorbereitungen auch wenn diese nicht einfach sind, die freude danach umso groesser.

DonnaG hat gesagt…

Nun bin ich gleich zu Facebook rüber gehüpft und habe einen Kommentar hinterlassen. Das Buch möchte ich für meine Tochter gewinnen, sie ist ein großer Dänemark Fan und hat von mir auch Amalies erstes Buch bekommen. Auf das Ergebnis deiner Renovierung bin ich gespannt. Herzlichst Donna G.

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Amy,
dänisches Design ist immer gut!! :-)
Dieses Buch sieht sehr schön aus - vielen Dank für Deine Vorstellung - nach diesem Buch werde ich bestimmt in den nächsten Tagen suchen! :-)
Rauhfaser-Tapete - ich mag sie auch überhaupt nicht - obwohl ich sie auch in ein paar Zimmern (leider!) habe. Toll, dass Du Dir das jetzt alles vorgenommen hast - ich bewundere Dich dafür.
Liebe Grüße an Dich und vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
ANi

Fannys liebste hat gesagt…

Liebe Amy,
die Tapete ist ja der absolute Hammer *Schnappatmung*.
So ich schau dann gleich noch auf Facebook bei dir vorbei :)
Ich wünsche dir eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Fanny

Moonshine & Wool hat gesagt…

Liebste Amy,
die Tapete isses ja mal wieder!!! :)) Soooo ein schönes Teil und passt natürlich perfectly zu deinem Trödelmarktfund. Ach und der Boden wird garantiert ein dunkles Träumchen. Da bin ich mir sicher. Freue mich schon auf das fulminante Endergebnis im Juni!
Mache gerade aus Zeitmangel eine kleine Blogpause, aber das muss eben zwischendurch auch mal sein, sonst wird alles mal eben zuuuu vieel....aber ich gucke immer bei dir rein und freue mich göttlich was es für schöne Funde bei dir in Bremen gibt!
Schöne Dinge zu entdecken ist ja mal was ganz herrliches (Lieblingsbeschäftigung, wenn ich Zeit und Geld hätte....!) ;))

Sei dicke gegrüßt und Lachs mit Spargel ist genau das Gegenprogramm zu meinem gestrigen Pizza und üppig Salat-Gelage...Beate xxx :)

Rostrose hat gesagt…

Liebe Amy,
ich kann ebenfalls mit VIELEN Stilrichtungen etwas anfangen, und der skandinavische Stil gehört eindeutig dazu. Aber so wie du es machst, denke ich, ist's der einzige richtige (weil persönliche) Weg: Sich inspirieren lassen, ohne abzukupfern. Teile eines Stils ins eigene Leben integrieren, aber nicht 1:1 ein Katalaog- oder Buch-Wohnzimmer "nachbauen", selbst wenn's einem noch so gut gefällt. Ich bin davon überzeugt, dass deine "Umbau-Kreationen" toll aussehen werden, auch wenn deine Farbwahl wieder ungewöhnlich ist. Du hast einfach ein Klasse Stilempfinden und spürst, was gut gehen wird!
Dank dir auch sehr für deine lieben Zeilen und Empfehlungen zu meinem Palmölpost Nr. 1 - möchtest du deinen Beitrag mit dem "Nutella-DIY-Rezept" nicht unter diesem ANL-Post verlinken?: http://rostrose.blogspot.co.at/2016/05/thema-palmol-was-konnen-wir-tun-teil-1.html Dann können ihn auch alle anderen finden, die sich durch meine Links durchklicken! Außerdem bin ich schon dabei, eine Art "Kartei" aus den verlinkten Posts zu basteln*, da wäre dein Post dann auch drin vertreten... [* Doch genau wie bei dir braucht auch bei mir "Gut Ding eine gewisse Weile" ;o))]
Herzliche Rostrosen-Grüße,
Traude
♥✿♥

Nica Sotiropoulos hat gesagt…

Oh da bin ich aber jetzt schon sehr gespannt auf deine neue Küche!
Liebe Grüsse Nica

Vintage Muse der Fülle hat gesagt…

Liebe Amy, die Regipswände kenne ich… das sind die bösen oiiii. Hatte ich letztes Jahr auch eine, die im Zuge „Wände von Tapeten befreien“ nicht so wollte, wie ich. Da Tapete von Regipswand zu lösen … das geeeeeht nicht, hatte ich einfach den Rotband drüber gespachtelt, ausgetrickst habe ich sie.
Der Umsetzungsdruck… das ist lustig…haha… du bist ja gut :))))
Wünsche dir viel Kraft und nicht zu vergessen Geduld und bin gespannt auf die Bilder, ganz liebe Grüße deine Grażyna

Smillas Wohngefühl hat gesagt…

Liebste Amy,
eigentlich finde ich Deinen Küchenboden schön, so wie er ist! Aber gut, ab und an will man mal was Neues....
Und Du gibst der Eggshell Farbe nun noch eine Chance? das freut mich, denn wie berichtet, finde ich sie wunderbar!
Auf Deine Renovierungsmassnahmen bin ich schon sehr gespant.....klar, werde ich mir das dann "live und in Farbe" anschauen ;-))
ganz liebe Grüße
Smilla

Urban white hat gesagt…

Liebe Amy, also die Koi-Karpfen und ein dunkler Boden - das wird super aussehen! Ich bin sehr gespannt auf dein Küchen-Projekt!
Ohh ein Buch von der Amaly - das hätte ich natürlich auch gern - der skandinavisch-dänisch inspiriert Stil ist meine große Liebe - auch wenn ich nur Bruchstücke davon umsetzen kann. Momentan zieht es mich eher in den Garten und Drinnen-Projekte bleiben erst mal liegen..."aus den Augen aus dem Sinn" ;))
Ich wünsch Dir ein zauberhaftes Wochenende
liebe Grüße
Kathrin

Selma Kürten-Kreibohm hat gesagt…

Liebe Amy,
dein Post liest sich wie immer schön! Und die Fotos sind wie immer der Hammer! Die Idee mit dem Bild am Kleiderbügel - genial! Natürlich habe ich schon lange deiner Facebook-Seite ein Like gegeben.
Liebe Grüße, Selma

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24