verlosung:inspiration für kreatives wohnen, mein (nacht)leben mit emma & mmh:schoko-bananen-gugl...



ich liebe asparagus und deshalb ist es das zarte model für meinen heutigen sonntagspost und ziert ebenfalls:
mein heutiges buch für euch...

inspiration für kreatives wohnen: aus den schönsten einrichtungsläden der welt
von caroline rowland 
erschienen im busse collection verlag



verlagstext

haben sie beim stöbern in einem besonders liebevoll gestalteten geschäft auch schon mal eine wohn-inspiration mit nach hause genommen? oder sich gefragt, wie wohl die wohnung des inhabers aussehen mag? caroline rowland hat 30 außergewöhnliche läden besucht und durfte sich auch in den privaten räumen umsehen. entdecken sie lifestyle-shops, vintage-paradiese ebenso wie moderne einrichtungsgeschäfte und läden für kreative. hier finden sie hunderte von dekorations- und einrichtungstipps.







für mich lauert die inspiration überall. manchmal ist es ein verlaufenes kupfergrün an einer grauen hausfassade, ich finde sie in der natur, auf deinem blog ;-) in zeitschriften und fantastischen büchern wie diesem…
ihr wisst wie viiiiiiiiiele wohnbücher ich kenne und man könnte annehmen, dass ich angesichts dieser fülle nur noch schwer zu begeistern wäre… ja, so einfach ist es in der tat nicht, aber dieses buch hat mich sofort gewonnen… die wunderschönen fotos entlockten mir hier und da ein freudiges "oh yes! wow! das mach ich auch! wie schööööön! geniale idee!" 
unter dem kapitel einrichtungsdeen findet man impulse und tipps zu stilfragen, für boden und wände, möbel, beleuchtung, textilien, farben, sammlungen, präsentation und aufbewahren.
ein zweiter abschnitt führt uns in wundervoll eingerichtete läden und in die wohnungen ihrer inhaber_innen...











herzlichen dank an den busse collection verlag für diese sprudelnde inspirationsquelle!

meine lieben leser_innen, zwei exemplare inspiration darf ich heute an euch verlosen... hinterlasst mir im kommentar die nachricht, ob ihr in den lostopf wollt. viel glück! :-)

vor einem monat hatte ich euch von meiner neuen mitbewohnerin emma berichtet klick hier und ich wollte ja erzählen, ob unser zusammenleben von bestand ist...































30 von 100 möglichen testnächten (die retournierten matratzen werden übrigens für flüchtlingsfamilien gespendet klick hier) habe ich nun mit ihr verbracht...
keine ahnung ob es die berühmte frühlingsmüdigkeit ist oder ob es an emma liegt, ich mag morgens gaaaaaar nicht mehr aufstehen... es ist einfach zuuuuuuuu gemütlich im bett!
ich bin ja eine rückenbauchbeideseitenschläferin und bei meiner vorherigen matratze brauchte ich immer noch extra kissen um z.b. in rückenlage nicht im hohlkreuz zu liegen.
vorbei sind diese zeiten nächtlicher kissenaufbauten, denn emma passt sich wunderbar an... da passt kein blatt papier zwischen sie und mein hohlkreuz :-)
auf den ersten eindruck wirkte die matratze extrem weich, zu weich, jetzt würde ich sagen, nicht zu weich, nicht zu hart, perfekt!
ein paar nächte bis zur finalen entscheidung habe ich ja noch...


findet ihr nicht auch, dass torten und komplizierte kuchen total überschätzt werden?! es geht doch nichts über einfache, saftige rührkuchen... :-)

mmh:schoko-bananen-gugl



280 g dinkelmehl, 2 tl backpulver, ½ tl salz,  miteinander vermischen.
3 reife bananen pürieren.
140 g zucker und 90 g weiche butter schaumig schlagen. das mark einer stange vanille, 2 eier und die pürierten bananen unterrühren.

unter einen teil des teiges 180 g nuss-nougatcreme, 2 el back-kakao und 1 el milch rühren.
hellen und dunklen teig in kleine guglbackformen füllen und bei 180° ca 20 min (stäbchenprobe machen) backen.

für heute verabschiede ich mich von euch und sage 1000 dank für euren besuch und eure lieben worte... :-)





xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

designbygutschi hat gesagt…

Guten Morgen liebe Amy,
hier lacht gerade völlig unerwartet die Sonne ins Zimmer.
Irgendwie war ich auf Schmuddelwetter eingestellt ...

Leider ist der Tagschon wieder verplant, sonst würde ich mich jetztauf den Weg zum Flohmarkt machen.
In dem von dir vorgestellten Buch sind ja superschöne und individuelle Wohnideen ...

Dieses Buch habe ich noch nicht und darum nehme ich gerne an deiner Verlosung teil.

Nebenbei bemerkt ... auch wenn das Wort "Rührkuchen" altmodisch klingt ... ich liebe sie auch ...

Herzliche Grüße
Jutta

Michaela Woelk hat gesagt…

Liebe Amy,
an der Verlosung nehme ich gern teil, der Einblick aus Deinem Post macht Lust auf mehr...
Einen schönen Sonntag wünscht Dir Michaela

Renate D. hat gesagt…


Hallo liebe Amy,
wieso kenne ich dieses Buch noch nicht? Sonst entgeht mir doch kein neues, interessantes Wohnbuch!
Deshalb muss ich hier schnell einen Kommentar hinterlassen, um meine Gewinnchance zu wahren!
Herzliche Grüße
Renate D.

Katrin hat gesagt…

Ich würde sehr, sehr gerne an der Verlosung des tollen Buchs teilnehmen liebe Amy!!!:-)
Dankeschön auch fürs Rezept!;-)
Ganz liebe Frühlingsgrüße
Katrin

Heike Ellrich hat gesagt…

Guten Morgen Amy,
das ist ja schon wieder ein sehr interessantes Buch. Klar, dass ich das gerne gewinnen würde.
Kuchen sind mir auch am liebsten, wenn sie fertig aus dem Ofen kommen und man nicht noch lang dran rumfummeln muss.
Dein Rezept ist schon gespeichert.
Hab einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Heike

Farbenformerin Angela hat gesagt…

Das sieht ja wirklich nach einem sehr genialen Buch aus. Da mischel ich mich gerne in den Lostopf ein.
Ich finde auch, dass einfache Kuchen und Gebäcke total unterschätzt werden.
Ich war erst gestern wieder auf einer Geburtstagsparty, auf der es viele Sorten sekbst gebackenes Brot gab. Sooo herrlich, da brauch ich nix anderes.
Schönen Sonntag ★ Angela

Nica Sotiropoulos hat gesagt…

Toll sieht das Buch aus. Da hüpf ich doch gleich in den Lostopf mit rein. Deine kleinen Gugel sehen fantastisch aus. Danke dir für das Rezept.
Herzlichst Nica

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

Hallo Amy,

ich konnte mich irgendwie noch immer nicht für Emma entscheiden.
Morgens, wenn ich mich jedoch von meiner unbequemen Matratze rolle, dann, ja dann ist mein Erster Gedanke "wie wäre es wohl auf Emma zu liegen?"

Ach ja, manche Entscheidungen dauern einfach länger.

Wow, klar möchte ich in Deinen Lostopf springen... Ich liebe solche Bücher.

LG aus der Holledau, Steffi

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Danke für die schönen Inspiraionen! Und Emma klingt richtig richtig toll!!!

Wünsche dir noch einen inspirierenden Sonntag
Ines

Petra hat gesagt…

Hallo Amy,
das Buch sieht toll aus und ich versuche
mal mein Glück.
Liebe Grüße
Petra

KUNIs little white castle hat gesagt…

Das Buch scheint richtig toll zu sein.
Einen schönen Sonntag noch!
LG Kuni

Angelika Leśniak hat gesagt…

Liebe Amy, wo treibst du denn ständig die tollen Bücher auf???
Es gibt in D-CH-A einfach mehr solche Bücher, so sieht´s jedenfalls aus.
Deine duftigen Bilder gefallen mir besonders gut, vielen herzlichen Dank.
Ich hüpfe auch sehr gerne hinein in das Lostöpflein, bei uns steht bald ein Wohnungswechsel bevor, mal sehen...liebsten Dank..und
liebe Grüße für eine ganz feine Woche,
Angelika

E. Heinz hat gesagt…

Hallo,

das Buch ist anscheinend wunderschön. Und weil ich keine tollen Läden kenne , würde ich mir doch direkt hier die Ideen mopsen.

LG

Edith

Frau KunterBunt hat gesagt…

Liebe Amy,
das Buch sieht super aus und hüpfe von daher auch gern ins Lostöpfchen.
Die restlichen Fotos sind aber auch sooooo schön. Und Deine Emma hört sich
super an. :-)
GGGGLG und noch einen schönen Sonntag.
Claudia

woszumessn hat gesagt…

So ne Inspirationsquelle würde mir echt gut tun, oder besser unserer Wohnung ;) Würde mich total über ein Exemplar freuen!
Liebe Grüße, Sabine

justys hat gesagt…

Oh die Lampe da sieht klasse aus und ich Muss gestehen ich liebe den Asparagus auch. In Polen haben wir zarte Kränze draus gebunden, war schon schön. Ich springe mit ins Lostöpfchen! Liebe Grüße aus Horn
Justys

Doro hat gesagt…

Inspiration ist immer gut- ich möchte gerne in den Lostopf....!

Meine Dinge Franka hat gesagt…

Liebe Amy,
meine Tochter hat sich jetzt auch ne EMMA bestellt.
Bin schon gespannt was sie dazu sagt!
Das Buch würde mir auch gefallen.

Hab dich übrigens in meiner Physiopraxis in einer Zeitschrifr entdeckt!
Super lebensfroher Stil!

♥ Franka

Tanja Living hat gesagt…

Oh, bei Wohnbüchern kann ich nicht wiederstehen, deswegen möchte ich unbedingt in den Lostopf und drücke uns allen die Daumen!
Herzliche Grüße
Tanja

Smilla G. hat gesagt…

Huhu Amy!
Naaaa die kleinen Kuchen kommen mir irgendwie bekannt vor ;-)
Bei der Verlosung mache ich aber natürlich NICHT mit, denn wie Du weißt, hab ich es bereits und kann Deine Begeisterung voll verstehen!
Liebe Grüße
Smilla

swig hat gesagt…

Ich liebe Asparagus auch sehr, den Feinen und den anderen. Augustine leider ebenfalls (auch normalen Spargel, in jeder Form!). Und Deine Emma scheint toll zu sein – könnten meine Nächte auch brauchen. Liebe Grüße und eine gute Woche!

House No12 hat gesagt…

Liebe Amy,
das Buch ist grandios, schon alleine die Lampe auf dem Bild hat es mir angetan...natürlich hüpfe ich gerne in deinen Lostopf! Da du auf deiner Emma so super schläfst, ist an eine Rücksendung wohl nicht zu denken, schade für die Flüchtlinge - tolle Idee die Matratzen zu spenden. Jetzt speichere ich mir noch kurz dein Rezept...klingt wieder oberlecker...mmmmhhh!!! mit Bananen!

Wünsche dir einen schönen restlichen Sonntag
liebe Grüße
Petra

Renate Seemann hat gesagt…

Hallo Amy,
wie findest du nur die schönen Bücher, möchte mich gleich mal eintragen.
Da ich gestern den ganzen Tag unterwegs war, Vormittags auf einem Sportlehrgang, sehr Kräfte zehrend, Nachmittags auf einem Rollstuhl Basketball Turnier und heute den ganzen Tag bei meiner "golden Konfirmation" dachte ich ja die Küchlein natürlich schon gebacken, das wäre es. Nun habe ich deinen letzten Post noch mal angesehen und da habe ich deinen Blätterteig Kranz gesehen, den habe ich vorgestern gebacken und wusste nicht mehr wo ich ihn gesehen habe, nun schreibe ich es aber gleich auf.
Nun noch eine schöne Woche, ich muss wohl auf meinen Kuchen warten.
Lieben Gruß
Renate aus Kaisheim

ChELseA LaNE hat gesagt…

Hallo Amy,
zur späten Stunde habe ich es endlich auch geschafft meine sonntägliche "Pflichtlektüre" zu lesen. ;-) Ach der gute Asparagus, eine Zimmerpflanze aus meiner Jugend. Durfte in keinem guten Wohnzimmer fehlen. Schön, dass dieses zarte Pflänzchen wieder zu Ehren kommt.
Und sehr gerne mache ich bei deiner Verlosung mit. Ich liebe solche bunten Bücher, die nicht nur durch die schönen Bilder inspirieren, sondern man in jedem Bild wieder eine neue und tolle Idee findet. Wie in den Wimmelbüchern der Kinder.
Hab eine schöne Woche,
liebe Grüße
CLaudia

Jo`s Garten hat gesagt…

Liebe Amy,

es ist immer wieder wunderbar hier zu stöbern und ich werfe mich gern in deinen Lostopf.
Herzliche Grüße
Jo

Unser kleiner Mikrokosmos hat gesagt…

Hallo Amy,
Da hast du uns ja ein schönes Buch vorgestellt. Ich liebe es in solchen Büchern zu stöbern. Gerne versuche ich mein Glück und hüpfe in den Lostopf. Die Küchlein sehen sehr lecker aus.
Liebe Grüße
Silke

christina hat gesagt…

Hach, mit dem Wort Affinität wurde ich vor vielen Jahrzehnten vertraut-
ein lieber Freund hatte es mir veranschaulicht. Genauso ist es bei mir
mit Einrichtungsideen, Farben u.s.w. Mir sind gleich viele Sachen aufgefallen-
dein Asparaguskraut, die Granny auf dem Buchfoto, die beiden bequemen Sessel......
liebe Amy, grüße aus dem regen-hagel-schauer-land und ich werfe eine Münze in
deinen Brunnen, damit ich Glück habe bei Deiner Buch-Verlosung.
Christina

Herzliebchen hat gesagt…

Hallo,
ich hoffe, es ist noch nicht zu spät mit in den Lostopf zu hüpfen.
Herzlichst
Sara

Nessie hat gesagt…

Ach Amy,
Wieder ein Post, der mir voll aus der Seele spricht. Ich liebe Aparagus auch. Er ist so dutig, federig-leicht.
Und ich bin auch kein Freund von diesen Super-Modetorten - ist ueberhaupt nicht mein Geschmack. Ich bin eh nicht der grosse Kuchenfreund, aber Ruehrkuchen, am liebsten mit gaaanz viel Obst oder stinknormale Tortenboeden (am liebsten mit Erdbeeren) mag ich auch. Ich habe auch immer Rhabarber undd Stachelbeere geliebt - und tue es noch. Leider hasst meine Familie beides aus tiefstem Herzen und Stachelbeeren bekomme ich hoier schon viele Jahre nicht mehr. Leider. Oh je, ich schweife ab - das duwerfte Dich kaum interessieren...

Ich mag nur Einrichtungsbuecher, die irgendwie "anders" sind, Individualitaet ausstrahelen... Wenn ich irgendwo den -zigtausendensten Greengate Becher sehe, klicke ich sofort weg. Oder auf Kuechenblogs den Thermomix..., jedem Tierchen sein Plaisierchen - aber mich toernt es eher ab als an... Deine Blogpost machen immer Lust, mal zu Besuch zu kommen und durch die "Amy-Wohnraeume" zu streunen... "Museum im Kleinen" - und das ist lieb gemeint. Mir ist es oft zu bunt, aber das Anschauen fasziniert mich trotzdem sehr, weil es so anders ist. Ich gewoehne mir erst so langsam wieder Farbe an. Als wir hier herzogen, mussten wir ein sehr farbenfrohes Haus uebernehmen. Es hat uns sehr viele (!) Jahre gekostet, nach und nach alles zu "entfaerben" und fuer eine ganze Weile mochte ich gar nichts Buntes mehr um mich haben. Selbst Blumen waren immer nur weiss, zartgelb, das war's. So langsam kommt aber wieder die Lust auf etwas Farbe zurueck.
Ach ja - und in deinen Lostopf huepfe ich sehr gerne.
Schottische Gruesse von
Nessie

white and vintage hat gesagt…

Liebe Amy,
ein richtig inspirierendes Buch ist das, mit sooo vielen tollen Bildern! Sehr gerne hüpfe ich in den Lostopf :)!
Das Rezept klingt auch sehr lecker. Danke dafür.
Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
Christine

Sonja Geyer hat gesagt…

Ha ! liebe Amy,
das wars mal wieder....inspirierende Bücher,
lecker Küchlein und Bilder zum Träumen..
Ich sabber schon..
Seufzende Grüße von Sonja

Jennifer Müller hat gesagt…

Liebe Amy,
was für schöne Bilder....
Das Buch hört sich richtig Klasse an.....gerne hüpfe ich in dein Lostöpfchen....
Deine Küchlein sehen zum anbeißen aus.....
Deine Emma hört sich gut an......
Ganz liebe Grüße
Jen

Rostrose hat gesagt…

Oh, liebe Amy,
diese Gugls klingen mir auch nach einer tollen Variante, meine überreifen Bananen zu verwerten - immer nur Bananenmilch und Banana-Pancakes ist auf Dauer ja ein bisserl fad ;o)) Das mit deiner Testmatratze klingt gut! Wir haben ein Wasserbett, das ist auch eher weich - ich glaube, die Sache mit der harten Matratze für einen gesunden Rücken ist ein Mythos ;o) Schönes Inspirationsbuch - besonders gern hätt ich so eine Ziegelmauer, die wirkt so gemütlich! :o)
✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
Herzliche Rostrosige Grüße von der Traude
http://rostrose.blogspot.co.at/2016/04/flache-schuhe-diy-schuhe-schone-bluten.html

Elke Schwarzer hat gesagt…

Hallo Amy,
dein Küchlein macht gleich Appetit auf Nachtisch!
Eine Matratze testen zu dürfen, und dann noch so lange, ist schon wahrer Luxus.
Das Buch sieht auch äußerst verlockend aus, mir gefällt auch die Ziegelsteinmauer.
VG
Elke

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24