ein rosenkelim, keine lampe & drei gewinnerinnen...

oh, schon laaaaange wollte ich einen rosenkelim, doch war so ein teppich bisher nicht erschwinglich für mich. nun wurde mein herzenswunsch erhört... wie es der "zufall" wollte, kannte der bekannte einer freundin einen freund, dessen freund einen etsy shop für teppiche hat, bessarabiankilim. so lernte ich dmitro aus der ukraine kennen, der mir mit einem seiner wunderschönen rosenkelims eine große freude machte :-)

ich muss gestehen, manchmal bin ich selbst ein bisschen erschrocken über meinen "stil" :-)































so werde ich hoffentlich auch bald zu der schon seit jahren fehlenden lampe über dem esstisch gelangen. bis es soweit ist, habe ich einen grünen platzhalter aufgehängt... :-)
hat jemand eine schöne idee für eine lampe die da hin "muss"?





ahnt ihr, bei wem ich zu besuch war, wenn ihr das folgende foto seht?



ich war letzten samstag "bei königs" in hamburg :-) 
bei mèa und thomas...
hach, was war das schön! von morgens bis abends ein hochgenuss... thomas hat den weltbesten kaffee gemacht, mèa, eine délicieuse soupe de pommes de terre... mmh... und es gab viiiiiiel zu erzählen.
mèa (klick measvintageist soooooooo zauberhaft, eine klitzekleine elfe... quirlig, witzig, herzerfrischend!

nachmittags sind wir noch ein bisschen durch eppendorf geschlendert und die beiden haben mir das 7. zimmer gezeigt.
auf dem heuboden einer alten brotfabrik befindet sich der showroom. die stiege hoch und schon ist man inmitten eines industriedesign & brocante - traums... waaaaaahnsinn!





mein heutiges buch für euch
wie eine wohnung ein zuhause wird
von stefanie luxat
erschienen im callwey verlag







stefanie luxat ist journalistin, einrichtungsexpertin, bloggerin bei ohhhmhhh! (klick!) und buchautorin. in ihr drittes buchprojekt "wie eine wohnung ein zuhause wird", hat sie eine geballte ladung inspiration gepackt. auf knapp 200 buntgefüllten seiten lädt uns stefanie und ihre freunde in ihre privaten sehr stilvollen wohnträume ein.
außerordentlich lebendig, sympathisch locker und unterhaltsam schreibend verrät sie viele ihrer expertentipps.
das buch ist unterteilt in 5 kapitel ("ankommen", "mutig sein", "platz nehmen", "tür öffnen" und "schönes machen") und fängt schonmal gut an: "machen sie es sich von anfang an so schön wie möglich. wer weiß, vielleicht sind sie ja gekommen, um zu bleiben".

das buch hat einige schlechte kritiken bekommen. unter anderem wird der autorin vorgeworfen, dass sie ausschließlich ihren stil propagiert, alles das gleiche ist und sie vor allem (schleich)werbung für die einrichtungsläden ihrer freunde macht.
hm, würden wir das nicht auch machen, unsere freund_innen unterstützen, wenn sie schönes zu bieten hätten und wir die möglichkeit haben? 
man könnte allerdings schon neidisch werden, bei so umfangreichen zugang zu den schönsten dingen rund ums wohnen.

für mich ist dieses buch trotz aller kritik voller anregungen, super fotos  und wirklich guter tipps.










ist diese wabenbälletapete nicht grandios?





und diese rustikale badinszenierung würde ich am liebsten 1zu1 bei mir umsetzen. die alte zinkwanne als waschbecken umzufunktionieren, ist eine obergeniale idee!





weitere einblicke ins buch gibt’s hier im blättervideo.


herzlichen dank an den callwey verlag für das ideenüberaschende buch! :-)

nun zu den 3 gewinnerinnen von astrids buch: 
scandi do it yourself
gewonnen haben... tadaaaaaa!
sabine von tonkabohnesabine
sabine von bingereader.org
und meisje von bymeisje

herzlichen glückwunsch ihr drei, ich freue mich für euch :-)
sendet mir bitte eure adressen, damit ich sie an den verlag weiterleiten kann.
vielen dank an den callwey verlag für diesen großartigen wohnratgeber :-)
alle anderen bitte nicht traurig sein, die nächsten buchverlosungen folgen! versprochen! :-)

für heute verabschiede ich mich von euch mit den blüten meines kleinen pfirsichbäumchens und sage herzlichen dank für euren besuch und eure lieben worte :-)






xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Sunday Roses hat gesagt…

Huhu, guten Morgen liebe Amy!

Der Teppich ist schon ein wahrer Eyecatcher und fügt sich perfekt in deinen wohnstil mit ein! Über den Tisch müsste schon was "Prächtiges"....vielleicht ein Kronläuchter etc.....
Danke für den Buchtipp. Mit Wohnbüchern ist es ja immer so eine Sache. sie kosten ja nicht gerade wenig und manchmal überzeugt der Inhalt nicht. Daher danke für deine Rezension, da lohnt sich der eine oder andere Blick ins Buch doch!

Liebe Grüße
Beate

DonnaG hat gesagt…

Toll wie sich deine Einrichtung entwickelt. Mir wäre der Kelim einen Tick zu dunkel. Aber wenn er so genau richtig für dich ist, finde ich das wunderbar. LG Donna G

Doris M. hat gesagt…

Da kann man nur gratulieren - den Gewinnerinnen zu so einem schönen Buch ... und dir zu diesem zauberhaften Kelim - einfach wunderbar!!! Ich habe auch zwei Kelims, nur leider nicht mit so einem schönen floralem Muster :-(
Noch einen sonnigen Sonntag,
Doris

Tanja Living hat gesagt…

Glückwunsch an die drei glücklichen!
Danke für die Buchvorstellung. Die Buchkritik der anderen ist ja witzig, denn das trifft ja wohl auf fast alle Einrichtungsbücher zu!
Lieben Gruss
Tanja

justys hat gesagt…

na na, da fällt mir gleich was auf, wo ist denn das weisse Regal hmmmmmmm??? Sieht so irgendwie viel luftiger aus, der Wahnnsinn, schöööööööööönnnnn!!!
Lampe, Amy, jetzt bin ich enttäuscht, Du hast doch bestimmt schon einen Ordner mit Ideen angelegt, also das muss eine Lampe alla Amy hin ist doch mehr als klar gell...
schön, dass es Dir bei den Königs gefallen hat, ich muss da auch mal wieder hin, der Kaffee ja, aber der grüne Smoothie, oh boah, ey...der ist der Knaller...drücker Deine Justys

Modewerkstatt Heike Tschänsch hat gesagt…

Wow, der Kelim ist ein toller Blickfang.
Was das Buch betrifft, würde ich natürlich auch meine Freundin unterstützen. Wenn einem das Buch nicht gefällt, muss man es schließlich nicht gefallen.
Der Neid treibt manchmal seltsame Blüten. ;-)
Deine Bilder sind wieder ein Genuss.
Glückwunsch an die Gewinnerinnen.
Hab eine schöne Zeit liebe Amy!
Herzliche Grüße von Heike

House No12 hat gesagt…

Liebe Amy,
der neue Rosenkelim ist ein wahrer Hingucker...bei dir passt er perfekt!!! Dass es dir bei Königs gefallen hat, glaube ich sofort...von dem Süppchen à la pomme de terres hätte ich auch gerne probiert...
Deine Buchvorstellung sieht wieder sehr interessant aus...die Zinkwannen-Waschschüssel hat es mir auch angetan!
Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen!!!

Wünsche dir einen schönen Sonntag
liebe Grüße
Petra

Meine Dinge Franka hat gesagt…

Hallo du schröckliche Rosenkönigin!

Ich find es toll was du dich traust! So entsteht ein unverwechselbarer Wohnstil!

♥ Franka

Efeu wald hat gesagt…

Liebe Amy!
Dein Stil ist perfekt! Der Rosenkelim ist wirklich ein Traum! Ich finde Du kombinierst immer ein bisschen exotisch und es ist wunderschön! Die Adresse in Eppendorf kannte ich noch nicht und muss sie mir unbedingt merken!
Schönen Sonntag und liebe Grüße
Ulla

Babajeza hat gesagt…

Der Rosenteppich ist Hammer! :-) lg Regula

bingereader.org hat gesagt…

Woooohoooo - bin eine Gewinnerin, ich freue mich riesig, lieben Dank! Adresse beame ich gleich rüber. Das 7. Zimmer sieht sehr spannend aus. Wünsche Dir noch einen schönen Rest-Sonntag :)

Méa Strauß hat gesagt…

Amylein, wie lieb von Dir - ja, das war so schön. Ich freuiii mich schon auf weitere Besuche, das kriegen wir hin, jawohl.
Gibt auch wieder was Leckeres, jajaja. Und Du bist doch genauso groß wie ich?? Hihi
Wieder ein toller Post, bis ganz baldigst, meine Liebe, Deine Méa in Vorfreude auf Mai

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Hurra, ich habe gewonnen !!!
Vielen Dank liebe Amy, ich freue mich sehr *ggg*
Dein Rosenkelim ist der Hammer ...
Ein mutige Kombination, einzigartig und schön.
Glückwünsche an die anderen Gewinner.
Herzliche Grüße,
Sabine

Ursula Rosemarie Bümlein hat gesagt…

Hallo Amy,
also der Kelim ist der Hammer ich habe gleich mal in den Shop geschaut. Das sind wirklicht tolle Teile. Ich habe mir jetzt auch erst einen Kelim Teppich gekauft mit viel Rot. Ich wollte immer schon einen haben. Und ich mag Deinen Stil, er hat auch eine farbige Seite. Das viele Weiß ist schon oft nervig. Ich finde die Mischung macht es.
Glückwunsch an die Gewinnerinnen.
Gruß Ursula

Angelika Leśniak hat gesagt…

Bei Méa gewesen, einen Kelim gekauft und uns allen wieder ganz vie Freude und mir ein Herzchen auf DaWanda geschenkt...und bestimmt noch viel mehr, liebe Amy. Vielen Dank.
Bin gerade von meiner ersten Design-Messe (in Danzig) heimgekommen, total erschöpft, aber zu dir wollt ich gerne noch auf ein Besüchle,
Liebe Grüße,
Angelika

Heike Ellrich hat gesagt…

Liebe Amy,
ich habe heute viele Stunden mit Einkaufen für meinen Shop verbracht, da kann mich dein Teppich nicht mehr schocken ;-))
Nein, im Ernst, der ist ein echter Hingucker. Und passt ganz wunderbar in dein Zuhause.
Die Blumenampel sieht so toll aus überm Tisch, da könntest du fast auf eine Lampe verzichten. Aber bestimmt wirst du noch die Richtige finden.
Liebe Grüße
Heike

nic hat gesagt…

Danke, liebe Amy. Und warum "schocken"? Die Welt braucht mehr bunt! ♥nic

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Wow. Der Teppich hat Präsenz! Mir wäre er zu knallig, aber bei dir sieht er einfach toll aus!
Liebe Grüße,
Markus

Karen Heyer hat gesagt…

Hallo liebe Amy,
der Teppich ist ein echter Eyecatcher und ich finde, der passt wunderbar in Dein Haus!
Oh, Du warst bei Méa im schönen Eppendorf, wie fein!!! Den Raben habe ich natürlich sofort erkannt. Und warum kannte ich das 7. Zimmer noch nicht, wenn ich mal wieder in HH bin, muss ich da unbedingt hin.
Glückwunsch an die Gewinnerinnen und Dir eine schöne Woche,
Karen

DekoreenBerlin hat gesagt…

Der Teppich ist doch wieder mal der Hammer.
Ich würde Augenkrebs bekommen, aber bei dir passt er rein wie die Faust aufs Auge!
Ich bewundere dich für deinen Mut und deine Stilsicherheit!
Zum Thema Lampe... Lampen finde ich im allgemein schwierig. Da mal die passende zu finden...
Und zum Buch. Ich meine ist doch logisch, das man seinen Wohnstil in seinem Buch propariert. Alles andere wäre ja total dämlich. Wenn ich auf vintage stehe, werde ich doch das zeigen. Wo sollte ich auch eine zweite Wohnung im kühlen schwarz/weiß Stil her bekommen...?

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

christina hat gesagt…

ach isses wieder schön und der rosenteppich erst! ich komme gerade aus zeeland zurück und hatte gehofft, den gewonnen poster-gutschein im briefkasten vorzufinden.
hast du meine e-mails denn nicht erhalten? ich bitte dich hiermit nochmals ganz herzlich, mir den gutschein zu schicken an ch.petermann@pecolaborbedarf.de
ganz lieben dank im voraus. christina

Moonshine & Wool hat gesagt…

Liebste Amy,
der neue Teppich ist der Knaller schlechthin!!! Wow! :)) Das Foto habe ich gleich *ge-pinterestet*. DAS muss die Welt sehen.... ;)
Dein untrüglicher Geschmack lässt dich immer die passenden Dinge zusammenfügen. I love it!

Die sonnigsten Grüße aus dem Süden an dich !
Beate xxx

Sürpris hat gesagt…

Liebe Amy
Dieser Teppich ist ein Farbengedicht und ich finde, dass es ziemlich Mut oder absolute Überzeugung braucht, um dies entsprechend zu platzieren. Es sieht aber wirklich toll aus. Die Seiten in diesem Buch haben mir gefallen, vorallem die gestreifte und die Birkentapeten. Die sind echt genial. Nun gehts raus in den Garten, das schöne Wetter ruft, herzliche Grüsse Barbara

einfallsReich amy k. hat gesagt…

liebe christina,
den gutscheincode habe ich dir schon am 18.3. per mail gesendet... guck mal in den mailpostkasten :-) vielleicht ist die mail aber auch im spamordner gelandet, sowas passiert manchmal!
sonnige grüße & beste wünsche
amy

Kleine Se(e)ligkeiten hat gesagt…

Liebe Amy,
toller Teppich!! wenn das "drumherum" stimmt und das Gesamtbild nicht zu wild ist!! Mir gefällts!
Liebe Grüße Sabine

Fannys liebste hat gesagt…

Liebe Amy,
der Teppich schaut schon abgefahren aus, passt aber total zu dir. Ich finde es immer toll, wenn Frau so viel Mut zu so etwas hat. Daumen hoch. Danke auch für deine lieben Worte bei mir.
Liebe Grüße
Fanny

Rostrose hat gesagt…

Oh, was für ein "powerfuller" Teppich, liebe Amy! Er passt wirklich prima zu deinem Stil - was erschreckt dich daran? Dass er besonders ist? Farbenfroh, persönlich, lebenslustig, kreativ! Der Platz mit dem Rosenkelim, dem Esstisch und dem tollen grünen "Lampenersatz" würder meiner Meinung nach jedenfalls auch prima in Frida Kahlos Casa Azul passen. Und dort hätte ich glatt einziehen können...
Oh, und du warst bei Mea!?! Als ich den Raben sah, war alles klar. Sie hat einen soo anderen Stil als du, und auch der gefällt mir - schräg, künstlerisch, natürlich. Ist es nicht toll, dass man in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus jede "Verrücktheit" ausleben kann - genau dadurch wird es dann zum "Zuhause"...
Alles Liebe, Traude

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Amy,
oh, was für ein Traum an Rosenkelim!
Der ist sooooooo schön! Den würde ich mir sofort ins Wohnzimmer legen. :-)
Deshalb habe ich auch gleich den tollen Shop in meinen Notizen gespeichert - man/frau weiß ja nie!
Das Buch habe ich schon im Buchladen entdeckt. Es ist toll. Danke trotzdem fürs Vorstellen.
Liebe Grüße schicke ich zu Dir!
ANi

Sonja Geyer hat gesagt…

Liebste Amy,

uiiii der Teppich FLIEGT einem sofort ins Auge! Aber bei dir passt er soo gut rein und es ist ein echtes Kunstwerk das du mit deiner Einrichtung kreiierst! Ich bin jedes mal aufs Neue beeindruckt!

Sei herzlichst gegrüßt von Sonja

designbygutschi hat gesagt…

Guten Morgen liebe Amy,
dein Rosenteppich ist ein richtiger Hingucker ...
Bei mir kann ich ihn im Moment mir nicht vorstellen ...
Bei dir gefällt er mir zu deinem Wohnstil super gut ....

Habe einen schönen Tag

Herzliche Grüße
Jutta

Annett W. hat gesagt…

Liebe Amy,
es gibt immer Leute, die was zu meckern haben.... klar würde ich meine Freundinnen unterstützen, noch dazu wenn es so schöne Dinge bei denen gibt!!! Diese Tapeten mit den Wabenbällen ist wirklich ein Eyecatcher... ich finde auf Anhieb schöne Dinge in diesem Buch... ich muss mir das genauer anschauen. Dir ganz liebe Grüße von Annett

Jans Schwester hat gesagt…

Oh wow, Dein Teppich ist ein Traum!!! Und er passt perfekt in Dein schönes Zuhause! Danke für den Shop-Tipp, ich glaub ich muss mich da gleich mal in aller Ruhe umsehen ;-)
Viele liebe Grüße,
Kerstin

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24