diy:thermostatmütze, drei gewinnerinnen & man könnte einfach mal nichts tun...

ja, ist denn schon ostern? nein, noch nicht, aber seeeeeehr bald.
zeit also, sich ein wenig gedanken zur diesjährigen osterdeko zu machen. 
ich hab`s mir mal wieder einfach gemacht. ausgeblasene eier mit schrumpffolie oder shrinkfolie verziert. 
diese hübsche variante kommt aus der ukraine.
bestellen kann man die folie mit unterschiedlichsten motiven im internet. die eier werden dann in die schmale schlauchfolie geschoben und für 3 sekunden in kochendheißes wasser gehalten, sofort legt sich die folie an. genial!









zum diesjährigen österlichen folklorestyle sollten auch die sitzkissen am tisch passen...
wie gut, dass meggie (vintage sisters) grad in holland einkaufen war und u.a. entzückend bestickte folklorekissen mitgebracht hat :-)
nächste woche kommt noch eine warenlieferung, ich bin schon seeeeehr gespannt!























































meine heutige diy-idee: eine thermostatmütze
ja, wat is`n ne thermostatmütze?
wir haben sie alle, die thermostatknäufe an den heizkörpern.
ich finde sie hässlich und immer wieder hat mich ihr nackter anblick gestört. bis ich auf die idee kam, ihnen eine mütze zu häkeln...





























auf diesem youtube video ist gut erklärt, wie man einen kreis häkelt. den macht ihr in der entsprechenden größe des umfangs eures heizungsknaufes. wenn ihr diese erreicht habt, häkelt ihr einfach weiter ohne zuzunehmen. die länge richtet sich wiederum nach eurem individuellen heizungsknauf.
ich habe dann noch eine quaste gefertigt... (in diesem post gibt es ein anleitungsvideo... klick hier)




mein heutiges buch für euch
man könnte einfach mal nichts tun
von wiebke krabbe
erschienen im christophorus verlag























verlagstext

"wohlfühlen" - das hat für jeden von uns eine andere bedeutung, aber es geht immer darum, sich zeit zu nehmen und herauszufinden: " was tut mir eigentlich gut?"
meist sind das die kleinen dinge. eine kurze auszeit vom alltag nehmen, ein bisschen kreativ sein und sich später am ergebnis erfreuen, das kann wohlbefinden schenken. probieren sie es mal aus!
dieses buch begleitet Sie dabei mit vielen wohlfühl-ideen und - tipps zum selbermachen fürs ganze jahr, für frühling, sommer, herbst und winter.
mixen sie zum beispiel ihr eigenes hautpeeling, kochen und genießen sie ein leckeres rosengelee, basteln sie ruck-zuck eine originelle herbstdeko oder gestalten sie ihren individuellen adventskranz.
die meisten der ideen aus dem buch eignen sich auch bestens zum verschenken. 






































©Christophorus Verlag GmbH/Rheinfelden





































©Christophorus Verlag GmbH/Rheinfelden


©Christophorus Verlag GmbH/Rheinfelden

man könnte einfach mal nichts tun, tee trinken und abwarten... ist natürlich keinesfalls ernstgemeintes programm ;-) 


























©Christophorus Verlag GmbH/Rheinfelden

eine hübsch gestaltete ideensammlung, unterteilt in die vier jahreszeiten...
man könnte einfach mal nichts tun
im frühling
im sommer
im herbst
im winter
die meisten diy`s sind echt schnell gemacht und oftmals mit kostenlosen dingen aus der natur kombiniert. 



























©Christophorus Verlag GmbH/Rheinfelden

das buch kommt sehr fröhlich daher und überrascht zum abschluss noch mit ein paar süßen postkarten zum raustrennen. so ist das buch auch eine tolle geschenkidee!





























die gewinnerinnen der 50 euro photobox gutscheine sind, tadaaa... 
fanny von fannys liebste
tanja von meinideenreich
christina von mygreenheaven

herzlichen glückwunsch ihr drei! :-)
bitte sendet mir eine mail, dann schicke ich euch die entsprechenden gutscheincodes.

für heute verabschiede ich mich von euch und sage wie immer von herzen dank für euren besuch und eure lieben worte... :-)





















xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Das ist mir aber mal ein originell zusammen gestellter Osterstrauß im Hochzeitsbecher! Toll fotografiert und dann auch noch ein Bild "behind the scene", das nicht schöner sein könnte...
Dir gehen doch nie die Ideen aus, da brauchst du kein Buch....
GLG
Astrid

KUNIs little white castle hat gesagt…

Wieder mal wunderschöne Bilder!

HIMMELSSTÜCK hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen! Deine neuen Kissen passen ja super schön in dein Ambiente, einfach perfekt!
Hab noch einen feinen Sonntag!

Sürpris hat gesagt…

Liebe Amy
Welch wunderschöner Titel des Buches. Einfach mal nichts zu tun ist für mich etwas vom Wichtigsten. Man hetzt in dieser schnellen und lauten Welt von A nach B. Man sucht und findet nicht. Man arbeitet ohne Freude. Das kann doch nicht ein schönes Leben sein. Achtsamkeit ist für mich das, was es ausmacht. Um achtsam zu sein, muss man nichts tun. Man muss es zuerst lernen. Achtsam bedeutet präsent sein...auch für sein Gegenüber. Ich mag mit niemandem reden, der gleichzeitig auf seinem Handy herumdrückt oder mit seinen Gedanken gar nicht da ist. Deshalb schenke ich mir viel "Nichtstun" und ich habe bemerkt, dass ich komischerweise jeden Tag viel mehr Zeit habe, wenn ich nichts tue. Das heisst natürlich, dass ich einen Zeitplan habe und gerade deswegen schenke ich mir viel Zeit. Nichtstun heisst nicht, sich auf die Coach zu schmeissen und den TV anzustellen, sondern Nichtstun heisst für mich sich auf sich selber zu konzentrieren. Deine Bilder sind wie immer wunderschön und die Heizungsmütze ist sowas von witzig! Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, herzliche Grüsse Barbara....ah ja, mein Name Shabbyhus gibt es nicht mehr. Ich mag mich nicht mehr mit meinem Einrichtungsstil identifizieren ;-)

House No12 hat gesagt…

Liebe Amy,
dein heutiger Buchtitel klingt wieder mal sehr interessant - einfach mal nichts tun!, aber da wären doch noch die Osterdeko und die Thermostatmützchen zu machen...
Ach, diese Mützchen sind mal wieder der Knaller schlechthin...schade, dass sie bei mir unten an der Heizung sind, da sieht man sie kaum...könnte sie ja vielleicht nach oben ummontieren lassen...wegen der Mützchen! Ich stehe ja ziemlich auf so kleine Quasten & Co.

Wünsche dir einen schönen gemütlichen Sonntag
liebe Grüße
Petra

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

mei DU hast einfach de BESTEN IDEEN
i sehs scho überall im LAND,,,
de HEIUNGSKNAUFE,,, mit an MÜTZAL drauf,,,ggggg

gratulier den MÄDELS::: de ham sicha ah FREID damit..

hob no an feinen TOG
bussale bis bald de BIRGIT

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Amy,
aber auch dein neuer Post ist schön österlich ...
Diese Folie kannte ich noch nicht und die kleinen Mützchen für den Wärmeregler an der Heizung ist auch eine klasse Idee.
Totalverlust bin ich deinen Buchvorstellung ... das will ich auch ...

Hahahah ... mal nichts tun ... das kann ich und will ich nicht ...
Darum ist das Buch ideal für mich.

Herzliche Grüße
Jutta

Méa Strauß hat gesagt…

Ach Amy, die leuchtenden Farben mit diesen Kräutern auf den Tellern haben es mir angetan. Weißt ja, ich tanke über die Augen bei Dir ;)) Die Thermostatmütze!!! Ich habe SO derart lachen müssen, ich dachte erst nämlich ernsthaft, eine beheizbare Mütze für den Kopf, sah im Geiste schon bunte Solarzellen... ;)))
Und die Kissen "matchen" perfekt, die haben ein tolles Farbschema, ganz stimmig.
So, ich muss (darf) kleine Lüsterlein machen, alles Liebe, Deine Méa

Elke Schwarzer hat gesagt…

Hallo Amy,
das Thermostatversteck ist eine hübsche Idee.
Die Wand dekoriert mit den Papp-Kuchentellern verziert mit gepressten Blumen sieht auch fein aus.
VG
Elke

Fannys liebste hat gesagt…

Liebe Amy,
ich liebe die Thermostathäkelmützen. So eine super Idee. Ich habe ja eine Fußbodenheizung...
Wieder eine tolle Buchvorstellung von dir.
Ich freue mich sehr über den Gewinn *juhu*.
Ich schreibe dir gleich eine E-Mail.
Ich wünsche dir einen schönen restlichen Sonntag.
Liebe Grüße
Fanny

Claudia hat gesagt…

Liebe Amy,
ein wunderschönes Buch,
ich wüste auch sofort jemanden, dem ich eine Freude machen könnte!
Und die Idee mit der Thermostatmütze ist einfach herrlich!
Einen schönen Abend wünsche ich dir...
Claudia

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Liebe Amy,
ein schöner Titel für das Buch. Würde mich sofort ansprechen.
Also von einer Thermostatmütze habe ich noch nie gehört *lach*. Das ist vielleicht eine klasse Idee. Man kann doch wirklich alles aufhübschen, hi,hi....
Einen schönen Sonntag Abend und liebe Grüße
Manuela

Nica Sotiropoulos hat gesagt…

Liebe Amy
Die Thermostatmütze!!!!!!!! Was für eine geniale Idee. Hätte ich hier keine Bodenheizung, würde ich mir glatt solche fertigen. Die Schrumpffolie für die Eier erinnert mich grad an meine Kindheit. Wir haben damals Ostereier, welche nicht rot gefärbt wurden auch immer mit so Folie verziert. Ich frag mich jetzt grad, woher meine Mutter diese Folie hatte. Wunderschön sehen sie aus.
Dir einen guten Wochenstart.
Lieber Gruss Nica

christina hat gesagt…

freu, freu, freude...jetzt steht meinem postertraum nichts mehr im wege.
deine osterideen sind pfiffig und man spart sich viiiel geld für bücher, alleine
wenn man deinen blog durchstöbert. die schwarze tafel auf dem tisch mit
dem bunten blumenstrauß davor ist nur ein beispiel. danke liebe amy, ich schick dir
meine e-mail-adresse.
eine schöne woche wünscht christina

DekoreenBerlin hat gesagt…

Liebe Amy,

die Idee für die Heizungsschraubdinger ist einfach genial. Ich bin nicht so ein übermäßiger Fan von Gegehäkeltem aber die Trottel ist so cool. Ich werd es mir auf jeden Fall mal als Inspiration merken. Vielleicht fällt mir noch eine ungehäkelte Variante ein.

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

fim works Frauke - it's me! hat gesagt…

Die so verzierten Eier passen perfekt in dein Zuhause! Eine schöne Idee und es hört sich wirklich leicht nachzumachen an.

Ich weiß ja, dass du Ibiza liebst - umso mehr freue ich mich, dass dir mein Post gefällt!
Ich habe vor ein paar Tagen eine Homestory über dich gelesen, aber ich weiß nicht mehr, in welcher Wohnzeitschrift ...
Ein schöner Beitrag!

Hab einen schönen Start in die neue Woche ... Frauke

Renate D. hat gesagt…

Hallo Amy,
ich liebe, liebe, liebe Deine Farbigkeit! Die Eier sind der Hit, ich wusste nicht, dass man so leicht echte Hingucker fabrizieren kann!
Die Kissen sind auch wunderschön, würde ich sofort haben wollen!
Herzliche Grüße
Renate D.

Uouo Uo hat gesagt…

great work

تصميم مواقع




amazing

شركة تنظيف بالرياض




good job Beautiful! :)

حراج السيارات

Rindlisbacher Simone hat gesagt…

Liebe Amy, deine kleinen Mützen sind eine tolle Idee. Und mit dem Troddel dran sind es echte Designerstücke. Gefällt mir!
Liebe Grüsse Simone

Babajeza hat gesagt…

Es sind zum Glück nicht alle Thermostaten gleich hässlich. Mein Mann würde die Mütze auch total unpraktisch finden. Aber in meinem Zimmer ist erstens ein super hässlicher Thermostat und da hat der gute Mann ja nichts zu meckern. Danke für die Idee! Der Zottel ist das i-Tüpfchen! :-) lg Regula

Smilla G. hat gesagt…

WOW! ist das wieder schön bunt bei Dir!
Sieht klasse aus.
und diese Heizungsüberzieher....auf solche Ideen kannst auch echt nur Du kommen.....leider kann ich nicht häkeln....machst Du mir einen....büüüüdddee??
Liebste Grüße
Smilla

Tante Mali hat gesagt…

Zauberhaft, frühlingsfrisch, augenschmeichelnd! Und wieder eine sensationelle Idee!
Drück dich
Elisabeth

Sonja Geyer hat gesagt…

Na das ist mal wieder der Knaller liebste Amy! Die Mützchen! In der TAt habe ich mich auch schon des öfteren über die unschönen Drehteile geärgert - aber auf die Idee wäre ich nicht gekommen! Besonders mit der Quaste ist das der Oberh.... Danke für die Inspiration und ganz liebliche Grüße von Sonja

DonnaG hat gesagt…

Hallo Amy, hab dir eine Nachricht über Google + gesendet. Hat das geklappt? Die heizungsmütze find ich super. Mir gefallen die Dinger auch nicht. LG Donna G.

Karen Heyer hat gesagt…

Liebe Amy,
Deine Thermostatüberzieher sind sooo niedlich! Ich hoffe, sie schränken die Funktion nicht ein? Sie erinnern mich an so alte Nackenrollen, die man früher auf dem Sofa hatte auch mit Quaste rechts und links.
Mein Gewinnbuch hat mich übrigens total happy gemacht, das ist so lehrreich und gut verständlich. Bin schon einmal durch und fange nun von vorne an bis alles sitzt und ausprobiert ist ;-)
Liebe Grüße von
Karen

swig hat gesagt…

Die Eier sind wirklich sehr schön und die Thermostatmütze klasse!
Liebe Donnerstagsgrüße!

Vertraeumtes Stadthaus hat gesagt…

Liebe Amy,
die Thermostatmütze ist eine prima Idee <3 ...und Deine Eier sind traumhaft schön geworden...passen perfekt zum Rest.
Liebe Grüße Bianca

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Amy,
diese Schrumpffolie finde ich ja cool!! Noch nie davon gehört, zum Glück gibt es Dich, Amy!! :-)
Und die umhäkelten Thermostatknäufe sind ja der Hit. Das sieht wunderschön aus.
Danke auch für den Buchtipp.
Liebe Grüße
ANi

SABINE hat gesagt…

Liebe Amy,
ne wat haste schöne Dinge gemacht.Natürlich will`s son`Knauf auch schön haben.
Liebe Grüsse Sabine

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24