verlosung & diy:häkelpouf ...

schon des öfteren habe ich hier und da aus schöner dicker wolle gestrickte sitzpoufs gesehen und entschlossen mir einen selbst zu häkeln. also habe ich mich auf die suche nach dicker wolle gemacht. fündig geworden bin ich bei handgefertigt berlin
da habe ich die wundervoll weiche wolle the bulky merino  für mein häkelwerk auserkoren...





















ich hatte noch ein altes meditationskissen rumliegen, dies wurde nun das behäkelte inlet. 





















das kissen ist in der farbe schiefer gehäkelt, für die pompons (mit einem so genannten pomponmaker hergestellt) habe ich mich für die farben fuchsia, pflaume, blaugrün und senf entschieden. die wolle häkelt sich wunderbar, in drei stunden war der pouf fertig.



begonnen habe ich mit vier festen maschen, die ich zu einem kreis geschlossen habe. in den ring habe ich dann 10 ganze stäbchen gehäkelt. die nächsten drei reihen habe ich in jede masche 2 ganze stäbchen gesetzt. in der vierten reihe nur noch jede 3 masche doppelt besetzt, in der fünften reihe, nur noch jede 4. masche, in der sechsten reihe nur noch jede 5. masche doppelt. dann war mein "deckel" auch schon groß genug, um nun ohne zuzunehmen die höhe zu häkeln.
als diese dem kissen angemessen erreicht war, habe ich einen weiteren deckel gehäkelt, das kissen hineingelegt und zugenäht.
wer meiner freestylemäßigen anleitung nur schwer folgen kann findet zwei bilder weiter eine videoanleitung ;-)































mal gucken ob die reste noch für ein kleines kissen mit bunten fransen reichen... ;-)





















nun zu meiner heutigen buchvorstellung und damit auch zur verlosung, denn beide bücher könnt ihr gewinnen... ;-)

das ist mein berlin & das ist mein london
von petra de hamer
erschienen im mo media verlag

















eine zauberhafte idee: ein städteguide und reisetagebuch in einem. 
als erstes werden in beiden städteguides adressen genannt, wo man buntstifte, kugelschreiber, farben und klebestifte bekommt. denn hier wird gemalt, geschrieben, eintrittskarten, fotos etc. eingeklebt. 
im gedruckten u-bahnnetz kann man z.b. die wege nachzeichnen, die man gefahren ist.
es gibt tipps wo man leckeren kaffee trinken kann, wo es schicke biere, die besten drinks gibt, sehenswürdigkeiten die man nicht verpassen sollte und wie man berliner buletten macht.
für meinen geschmack gibt es zu wenig raum für die eigenen ideen und gedanken und mir wird zu viel malen "gefordert"
trotzdem! die idee ist genial und witzig!

und wenn du jut uffjepasst und zujehört hast, kannste hier deine berliner lieblingssprüche uffschreiben...
wat kiekste so fatzke?
dit is´n ding!
gloobste du bist jott, oder wat?































da janz unten rechts, in köpenick liegt müggelheim, da wohnt ein großteil meiner familie... mitten im wald an den schönen müggelseen.
























hätte euch ja jerne ooch london vorjestellt, aba da war ick noch nich!
wer so ein kreativreisetagebuch gewinnen möchte, hinterlässt einfach einen kommentar in dem ihr mir mitteilt ob ihr london oder berlin haben wollt. viel glück! ;-)

ich musste meinen feigenbaum im garten beschneiden, weil der auf meiner 30m² gartenfläche natürlich nicht zu groß werden darf. alle blätter waren schon abgefallen, aber es hingen immer noch feigen an den ästen, sah irgendwie ungewöhnlich und skurrilschön aus. deshalb habe ich die abgeschnittenen zweige in eine vase gestellt...





























mit diesem bild verabschiede ich mich heute von euch und sage dank für euren besuch und lieben worte ;-)
xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Nica Sotiropoulos hat gesagt…

wow also dein häkelpouf ist super geworden. Und nur in 3 Stunden fertig! Ich bin begeistert!
Herzliche Grüsse Nica

bingereader.org hat gesagt…

jaaaa ich will LONDON! LONDON! LONDON! und wieso warst Du noch nicht da ???? Das müssen wir mal nachholen - muss alle Menschen von meiner Lieblingsstadt überzeugen. Erwähnte ich, dass ich gerne London hätte ?

Oh und eine schöne Woche wünsche ich Dir natürlich und sag Bescheid, wann wir fahren... :)

nic hat gesagt…

Ooooohhh, Feigen, lecker! Erinnert mich etwas an die Palmfronds voller Datteln, die ein Lehrer in Hall jedes Jahr aus Tunesien mitbrachte - das Dankeschön der Einheimischen, denen er mit seiner Oberstufe alles gebaut hat, vom Schulgebäude über ummauerte Gärten bis zu Brunnen...
Oh, und LONDON natürlich! ;))
Eine schöne Woche wünsche ich Dir. ♥nic

Angelika Leśniak hat gesagt…

Liebe Amy, an "LONDON un BERLIN" nehme ich NICHT teil. :-)
Für das herrliche Feigenbild habe ich dich und deinen Blog wieder ganz fest in mein Herz eingeschlossen. Und für deine tollen Farbspiele mit dicker Wolle natürlich auch.
Sei ganz lieb gegrüßt,
eine wunderschöne Woche,
Angelika

House No.12 hat gesagt…

Liebe Amy,
erstmal vielen Dank für deinen Kommentar und ganz besonders das Gedicht!!! So Schön!!! Rilke mag ich auch sehr gerne. Aber nun zu deinem neuen Pouf...ein richtiger Amy-Pouf...damit könntest du in Serie gehen, ist megaschön geworden!!! Die Bücher sind auch der Knaller, mal ein ganz anderer Reiseführer. Ich würde mich für Berlin entscheiden, da wollte ich schon lange mal hin.

Wünsche dir noch einen wunderschönen Sonntag
liebe Grüße
Petra

Petra hat gesagt…

Hallo Amy,
ich bin London und Berlin Fan, also
versuche ich mal mein Glück.
Ich freue mich jeden Sonntag auf einen bezaubernden
Blog-Eintrag von dir.
Liebe Grüße
Petra

Renate Seemann hat gesagt…

Hallo Amy,
die so schön kuschelige Wolle könnte ich mir auch um den Hals vorstellen, liebe weiche Schals.
Nun zum Buch, natürlich Berlin, mein Papa war Berliner und nun wohnt meine jüngste Tochter auch da und da fahre ich aus dem tiefsten Bayern natürlich hin. Im Müggelsee bin ich schon geschwommen. Wegen der Berliner Schnauze, mein Papa hat in den 65 Jahren nicht ein Wort unserer schwäbisch-bayerischen Sprache gelernt.
Noch einen schönen Sonntag bei schönem Sonnenschein wünscht
Renate aus Kaisheim

Rostrose hat gesagt…

Liebe Amy,
heute muss ich mal mit einer Aufforderung anfangen - nämlich mit "Auf nach London!" Das ist so eine tolle - interessante - spannende - lebendige - vielseitige Stadt, da gefällt's dir bestimmt! :o) An der Verlosung beteilige ich mich heute nicht, weil ich einen "Eid" geleistet hat, dass jetzt mal ein Weilchen Schluss mit GA-Gewinnen sein muss, aber dein Pouf kriegt ein dickes, flauschiges Lob von mir: Gefällt mir richtig, richtig gut, wie du den "Kerl" winterfest und gemütlich gemacht hast! Da kriege ich gleich Lust, auch meinen Pouf zu umhäkeln, allerdings hab ich noch ein paar andere "Unvollendete" hier herumliegen...
Hab einen schönen Sonntag!
Alles Liebe, Traude
http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/fair-play-teil-3-frau-r-versucht-ein.html

Moonshine & Wool hat gesagt…

Wat haste wieder scheene Dinge vorjestellt...ik liebe berlin, london och, war ik och schon öfters, wa?! Müggelsee fehlt ma noch, da war ik noch nich....kommt noch!
Wenn de mir in die Trommel schmeisst, nehm ik beides....kannste dir aussuchen! ;))

Dein Pouf sieht knuddelig aus, Amy und vor allem butterweich.....schöne Wolle.I love it! :)

Schiebe mir jetzt noch ein Sonntagsbrötchen rein....heute bleibt`s gemütlich!

Jaaanz liebe Grüße! beate xxx :)

designbygutschi hat gesagt…

Hallo liebe Amy,

Sonntag ist immer unser Blogger-Tag ... gell ;-)
Danke für deinen lieben Kommentar.

Der Pouf ist ja super schön geworden ... eine tolle DIY ...

Ich bin gerada auch am ausmisten von alten Stoffen ...
Einiges kann man einfach nicht mehr sehen, und bis es wieder "schick" wird mag ich es nicht aufheben ...

Ich schicke dir herzliche Sonntags-Grüße
jutta

Smilla G. hat gesagt…

Liebste Amy,
ich bin ein grosser Fan....von London...und von Berlin auch....und natürlich von Dir ;-)
Wenn ich also gewinne, darfst Du aussuchen, was ich bekomme *grins
Der Pouf ist klasse geworden! Häkeln kann ich leider gar nicht, habe mir aber vorgenommen, diesen Winter eine Granny-Decke zu häkeln....wenn schon denn schon...ja nicht erstmal klein anfangen.
Zur Bratapfelmarmelade: ich bring Dir am Sonntag ein Glas mit!
Hast Du schon eine Idee für einen (foto)interessanten Spaziergang? Natur hab ich hier ja genug....
Freu mich drauf!
Smilla

Bente hat gesagt…

Hi Amy. It looks so great. Love this pouf.
Hugs from here

Babajeza hat gesagt…

Hallo Amy

Die Pompoms sind ein Hingucker. Toll, wenn was Altes ein neues Kleid bekommt. Viel Freude damit. lg Regula

Méa Strauß hat gesagt…

Liebe Amy, nun muss ich mich mal gaaanz dolle bedanken - für all die schönen Posts und die Buchvorstellungen. Ich hab mir damals gemerkt (war es Frühling...?), Du hast das "Simple Chic" vorgestellt. Und nu hab ich es mir angeguckt, da ist ohnehin die Pascal Palun drin, die ich so toll finde, und es mir gekauft. Hätte ich nicht angeguckt, hätte ich es bei Dir damals nicht gesehen. Es ist so schön.
Also diesmal einen ganz lieben Dankesdrücker an die grandiose Buchvorstellerin, Deine Méa

Tinka von Tinkas Welt hat gesagt…

Ick will Berlin!! Ja, denn wir fahren bald hin und da können wir dann alle schön malen und basteln und überhaupt, ich brauch Tipps, wir haben schon so viel gesehen! Schön wohnt Deine Familie, meine Mutter hockt im Süden :-)
LG
Tinka
PS: Der Pouf gefällt mir auch gut!

swig hat gesagt…

Das Feigenbild ist mal wieder wunderbar!
& gewonnen habe ich ja schon was bei Dir!
liebe Grüße und eine gute Woche!

Urban white hat gesagt…

Liebe Amy, dein Feigenstrauß ist ein echt sehr außergewöhnlicher Blickfang - superchic! Ein Meditationspouf !!! - da fällt mir glatt auf, dass ein Meditationskissen schon lange auf meiner Wunschliste steht...deiner sieht ganz zauberhaft aus.
Die Bücher machen beide neugierig - obwohl ick ja och gloobe, meene Stadt auch etwas zu kennen ;))
liebe Grüße
Kathrin

Heike hat gesagt…

Hallo Amy,
das Berlinbuch wäre für mich ideal. Mein Sohn wohnt ja seit März dort. Das Buch könnte ich für meine Besuche dort super gut brauchen.
Die Feigenzweige sind toll.
Gestern habe ich einen Apfelbaum gesehen, der hatte keine Blätter mehr, aber viele viele rote Äpfel.
viele Grüße
Heike

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Dein Pouf ist toll geworden und auch die Zweige in der Vase gefallen mir sehr! Beides ist schlicht und doch umwerfend!
Die Bücher sind auch prima, die Idee gefällt mir!
Liebe Grüße,
Markus

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Liebe Amy, der Pouf ist suuuper geworden!
Und passt perfekt zu deinem Style.

Greetings & Love
Ines

Rosine Apfelkern hat gesagt…

Die Feigen am Stil sehen so toll aus.
Man kann der Natur so viele schöne Dinge
abgewinnen.

Hab es schön liebe Amy!

Die Rosine

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Hallo liebe Amy,
das ist ja lustig. Von dem Berlinbuch hat mir heute eine Freundin erzählt. Das gibt´s doch nicht, oder? Sag mal, wie lange hast du denn schon deinen Feigenbaum. Unserer wird immer größer und größer trägt aber leider keine Früchte. Wir müssen auch immer wieder schauen das er nicht zu groß wird.
Ich wünsch dir eine schöne Woche.
Ganz liebe Grüße,
Manuela

WOHNPOTPOURRI hat gesagt…

Hey Amy!
Die Zweige deines Weihnachtsbaumes sehen wirklich witzig und sehr ungewöhnlich aus. Und das Berlin-Buch finde ich ja erst super!!!
Hab es fein
Sabine

Röda Hus hat gesagt…

Liebe Amy,
einen Pouf wollte ich mir auch schon immer mal nähen, vielleicht traue ich mich jetzt mal an dieses Projekt. Dein Post ist Motivation genug und dein Pouf ist klasse geworden. Mir gefallen die Farben ausgesprochen gut. Danke für die schöne Idee.
Dir einen schönen Sonntag.
Herzlichste Grüße Matilda

Kirsten M. hat gesagt…

Oh, dein gehäkelter Pouf ist superschön geworden. Mit den bunten Bommeln dran, einfach zauberhaft.
Ich bekomme sofort Lust auch einen zu häkeln. Hoffentlich finde ich da mal bald die Zeit dazu. LG Kirsten

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24