diy:rüschenkissen, ooh:couture prairie & mmh:blaubeerclafoutis ...

ich hatte ja schon im letzten post geschrieben, dass ich wirklich JEDE frucht clafoutisiere und so gibt es heute ... tadaaa ...

blaubeerclafoutis




es gibt nichts einfacheres! eier, mehl und milch hat man doch immer im haus und so ist dieser süße schmaus schnell mal gemacht... hier nochmals das rezept
aus 200ml milch, 50ml sprudelwasser, 4 eigelb/4 eiweiß steif schlagen und zu letzt unter die masse heben
1 prise salz, 50g gemahlene mandeln,150g mehl, 50g zucker, etwas abgeriebene schale einer zitrone
und dem mark einer halben vanilleschote einen teig rühren.
eine auflaufform oder pfanne mit etwas butter ausstreichen die blaubeeren (die menge variiert nach pfannengröße, ich hab 250g genommen) in die pfanne geben und den teig darüber gießen. bei 180° backen bis die teigdecke goldbraun ist, ca 30-35 minuten. zum servieren mit puderzucker bestreuen.












mein heutiges buch für euch 
couture prairie der traum von einem b & b
von rachel ashwell
erschienen im busse collection verlag




rachel ashwell, sie hatte mich, als ich nur das cover ihres neuen buches sah... für mich, die "queenofstylingbreaks" ;-) eine augenweide... mit jeans, cowboystiefel und einem pailettenbestickten tüllkleid sitzend in einer scheune an einem im shabby chic gedeckten tisch ... nein, schöner und einzigartiger geht es nicht!
in diesem buch beschreibt sie ihr abenteuer den shabby chic -mitsamt rüschen, kristalllüster und rosengeschirr- in das land der cowgirls und -boys, texas, zu "verpflanzen".
ooooh texas, mein herz hat jubiliert vor freude, denn meine tochter hat in texas gelebt, dort einen texaner geheiratet und so kam ich in den genuss selbst auch ein stückchen texas (sie lebten in houston) kennenzulernen. 
entstanden ist: "the prairie", ein 100 jahre altes bauernhaus, scheunen und nebenhäuser liebevoll restauriert und in dem einzigartigen shabby chic-stil von rachel ashwell ausgestattet zu einem bed & breakfast im herzen von texas .





auf 192 seiten und 200 farbfotos prachtvolle betten, wunderschönste bettwäsche, einzigartiges porzellan, kristalllüster die von einer wellblechdecke hängen... sooooo radikal rustikalromantisch ;-)





ich danke dem busse collection verlag für diesen schöööönen fünf*****(buch)traum ;-)

die ganzen rüschen haben mich ganz rüschig gemacht und so musste ich mir kurzerhand zumindest ein kleines rüschenkissen nähen. alle stoffreste angeguckt... ah, rosa leinen... super, reicht für ein 40x40 kissen ;-)
als erstes habe ich mir sechs 6cm breite streifen gerissen und diese dann amylike krumm und schief, auf die werdende kissenhülle genäht... 




ich nähe immer die einfachvariante, kissen ohne reißverschluss. wenn ihr wissen wollt, wie man die macht guckt euch dieses video an...




einige von euch haben mir nach dem letzten post mails geschickt, mit fragen zu dem keramikgeschirr von den pottery twins, die ich hier beantworten möchte...

ja, das geschirr kann in die geschirrspülmaschine ;-)




die farben sind ungiftig!




nein, es gibt keinen online shop.
bestellen könnt ihr eure wünsche und ideen einfach per email.
elke aus ibiza (auf die ich mich schon seeeehr freue ;-) denn anfang september bin ich für ein paar tage bei ihr)  hat z.b. diese buddhateller exklusiv für ihren online shop stars of ibiza fertigen lassen




wie würde denn euer geschirr aussehen, welche farbe und welche motive hätten eure teller, schüsseln, schalen?
hätte es muster innen und/oder außen?











ich habe mal wieder ein kleines überraschungspäckchen von meiner schwester aus berlin bekommen ;-) eigentlich hatte ich ihr gemailt und ihr einen link zu westwing geschickt, als tipp für dieses gerade dort entdeckte wunderschöne, so herrlich archaisch anmutende runde holztablett  und dann kam ebendieses für mich, plus 6 süßen küchenhandtüchern... 
;-) welch freude! 





für heute verabschiede ich mich von euch und sage von herzen dank für euren besuch und euren lieben worte ;-)




xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Tanja Obergföll hat gesagt…

Hallo,
Wieder mal ein wunderbarer Post.
Ich verpasse ja keinen von Dir. Auch wenn ich nicht immer kommentiere.
Bei der Buchvorstellung hast den übrigens den Vornamen übrigens irgendwie
verwechselt. Es ist Rache ...nicht Laura ;o)
Aber ist ja nicht so schlimm.
Ich habe das Buch auch und liebe es.
Und mit Rüschenkissen hast du mich sowieso immer.
Liebste Grüße
Tanja

einfallsReich amy k. hat gesagt…

oh, danke für den hinweis tanja ;-)

Nessie hat gesagt…

Hallo Amy,
Der Teig dieses Clafouties unterscheidet sich aber von dem für die Erdbeervariante. Ist es eine andere Pfannengrösse oder wann entscheidest Du Dich für Sprudelwasser oder dagegen, wann 3 oder 4 Eier. Wann Eiweiß als Schnee zugeben, wann nicht?
Liebe Grüße, Nessie

creativLIVE hat gesagt…

Liebe Amy,
ich habe zwar immer noch nicht ganz begriffen was clafoutisieren ist aber es sieht köstlich aus! Mit dem romantischen Style kannst du mich zwar nicht so locken, aber das Kissen finde ich einfach super!
LG Astrid

Sonja Theresia hat gesagt…

Liebste Amy, was ist DAS für ein wunderbares Pfännchen - genial! Und Blaubeeren liebe ich über alles.Das Rezept steht also auf meiner To Do Liste! Und das Buch von Rachel Ashwell ist megaschön; ich habe es schon angeschaut aber noch nicht gekauft. Danke für deine Inspiration und liebe Grüße von Sonja

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Liebe Amy, das Buchcover ist wirklich grandios!
Kommt sofort auf meine Liste.
Und das Kissen ist dir wirklich ganz fabelhaft gelungen - bin begeistert!!!

Greetings & Love
Ines
Blog: www.eclectichamilton.de
Shop: www.eclectic-kleinod.de

Méa Strauß hat gesagt…

Amylein, Du bist ja wild unterwegs, gerade noch Prärie, ein Kissen genäht, nen Kuchen gebacken, leuchtendes Geschirr vorgestellt - huiii, ich komme mir vor wie eine kleine Schnecke neben Dir. Deine Bilder sind mal wieder vollständig "profihaft", Du solltest selbst ein Buch herausbringen.
Und Du gibst Deinen Lesern immer so ein umsorgtes Gefühl - das ist schön :))
Ich drück Dich und werde nun auch ganz fleissig voran wursteln, bin mal wieder hinterher, Deine Méa

Karen Heyer hat gesagt…

Yammi, das sieht wieder zum Reinbeissen lecker aus. :-)
Ja, das Buch ist eine Wucht, ich habe es schon einige Zeit auf Englisch im Regal stehen.
Hab es fein, es grüßt Dich Karen

Rosine Apfelkern hat gesagt…

Liebe Amy,
deine Kreation von Heidelbeeregenuß sieht so toll aus, dass man sofort
etwas auf seinen Teller füllen möchte, um davon zu naschen.

Ich finde die Farben schon giftig: GELB und ORANGE ! Das sind nicht so
meine Farben. Aber das ist ja das schöne, dass wir alle unseren eigenen
Geschmack haben, nicht wahr?

LG Rosine

Flöckchenliebe hat gesagt…

Mensch Amy,
Deine Clafoutis werde ich heute mittag machen. Allerdings habe ich nur Johannisbeeren im Haus - macht nichts, Du sagst ja es geht mit allen Früchten. Ich bin eine Liebhaberin von süßen Speisen und liebe süße Aufläufe und Co. unheimlich gern.
Danke für Dein Rezept.
Und ich mag die Bücher von Rachel Ashwell und besitze einige selbst. Sie sind eine Augenweide und dieses hier muss ja auch ganz besonders toll sein.
.... ich bin dann mal im Buchladen. :-)
Liebe Grüße an Dich!
ANi

Schichtsalat hat gesagt…

Hallo Amy,
hmmm, jetzt hab ich Appetit. Deine Rezepte machen Lust auf Genuss. :-)
Das Kissen ist toll und das Buch macht neugierig.
Alles Liebe
Sissi

Angelika Leśniak hat gesagt…

DEINE Bilder sind einfach wunderschön, liebe Amy.
Und...
mit so einem superschönen Pfännchen würde ich ganz bestimmt auch gerne am Herd stehen. Es braucht so wenig, um einen Küchengegenstand perfekt sein zu lassen, stimmt´s?
Mit deinem schönen Kissen hast du deinen Post fein abgerundet.
Vielen Dank, für die herrlichen Impressionen,
Angeliak

Heike brocante-charmante hat gesagt…

Amy, das erste Bild ist ne Wucht. Bei meiner Eiscreation habe ich erstmals "Food" fotografiert und es ist sooo schwierig. Bei Deinem Bildern läuft mir immer das Wasser im Mund zusammen.
Das Buch von Rachel Ashwell habe ich auch schon länger im Auge, konnte mich allerdings bisher nicht dazu entschließen, aber so wie Du es beschreibst....
Und Deine neue Kissencreation finde ich einfach toll. Die Idee, den Stoff zu reißen, ist so genial. Das Ergebnis natürlich großartig.
Hab eine tolle Woche!!
Lieben Gruß, Heike

Vintage Muse der Fülle hat gesagt…

Amy, wie genial Deine Photos sind! Und zwar alle, ohne Ausnahme und dabei sind die doch so unterschiedlich... Dein Gespür hätte ich gerne und Deine Leichtigkeit, hihi...
Ich wünsche Dir allerbeste Woche, Deine Grażyna

House No.12 hat gesagt…

Liebe Amy,
oh ja...alles clafoutisieren - sieht wieder sehr lecker aus!!!Ich mag das Clafoutis auch sehr gerne mit Pfirsichen oder Aprikosen. Deine Bilder sind mal wieder eine Augenweide und man bekommt sofort Appetit und möchte gerne etwas naschen. Um das Buch bin ich auch schon herumgeschlichen...vielen Dank fürs Zeigen! Das kann ich mir gut vorstellen - auf so ein schönes Rüschenkissen liegen - ein Stück Clafoutis dazu und ausgiebig in dem Buch schmöckern und Ideen sammeln - herrlich!!!

Liebe Grüße
Petra

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

SCHNAAAAACKIII....
mei wo fang i an,,,
alsoooo de LECKEREI,,,,, mhhhhhh sau guat,,,
des BIACHAl.... kummt auf mei LISTE
und des KISSALE:... des KISSALEEEEEE
is ein TRAUM ..freu::: FREU,,,,
hob no an feinen ABEND
und DANKE für de liaben WORTE
und bin schooo gschpannt wos für ah IDEE hosch,,
woast schooooo..ggggg
bussalee bis bald de BIRGIT

Smilla G. hat gesagt…

Liebste Amy,
Deine Bilder sind wie immer eine wunderbare Farbexplosion und ein wahrer Augenschmauss!
Ich kann's kaum erwarten, dass Du mir ein paar Deiner Tricks zeigst! Freu mich soooo auf Freitag!
Liebe Grüsse
Smilla

By Meisje hat gesagt…

Liebste Amy, ich bin soooo gerne bei dir - jeder Post von dir ist so ein ganz besonderer Leckerbissen für mich! Das Rezept wird kopiert und die Idee mit dem Kissen ist so was von genial, dafür sage ich lieben Dank meine Süße, du bist die alleraller Beste! Hab traumselige Tage und immer so ein bisschen Zeit nur für dich: Herzlichst, dein Meisje

Rostrose hat gesagt…

Liebe Amy,
ich seh schön wieder viel Schönes bei dir - das urige Holztablett = ein Traum, das Geschirr = urlaubsfeelingbunt, das Buch von Rachel Ashwell = eine inspirierende Augenweide und eine schöne Erinnerung daran, dass ich in Santa Monica in einem ihrer Läden war, und von deinen Clafoutis hätte ich jetzt (um immerhin 23.30 Uhr) und auf der Stelle gern ein Kostpröbchen ;o))
Ganz herzliche Grüße
von der Traude
۩๑๑۩ ۩๑๑۩ ۩๑๑۩ ۩๑๑۩ ۩๑๑۩ ۩๑๑۩
rostrose.blogspot.co.at/2015/07/bloggerspaziergang-mit-hund-und-andere.html

Sandra hat gesagt…

ohmannomann, ich bin überfordert.
gehe ich jetzt für ein blaubeersclafoutis einkaufen oder für stachelbeer-streusel-racer mit karamellsauce? eins von beiden MUSS ich jetzt backen, da führt kein weg dran vorbei. schließlich muss ich nächste woche kuchengäste bewirten und vorher alles schonmal ausprobieren :)
ach, weißte was? ich mach einfach beides und aus.
♥♥♥
liebe grüße aus dem ruhrpott,
sandra

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24