diy:holzschalen pimpen, aah:bohème living & mmh:rohvegane zitronenbällchen ...

eigentlich habe ich gedacht, ich hätte ihn schon längst verfasst, den längsten post ever ... NÖ! dieser toppt glaube ich, alle vorangegangenen ;-)
heute werden holzschalen mit kreidefarbe gepimpt, köstliche rohvegane zitronenbällchen gerollt, in einem schönen buch geschmökert und sehnsüchte nach einem schmuckstück wie diesem geschürt ...
hier ist sie, meine sommerliebe, 
mein sommersehnsuchtslieblingsstück, 
dieses apricotfarbene leinenplaid ;-)




ich habe eine wundervolle entdeckung gemacht im www, die ich euch nicht vorenthalten möchte:bohème living
hinter diesem verheißungsvollen namen stehen zwei frauen, die
aus ihrer großen sammelleidenschaft und ihrer begeisterung für sinnliches wohnen einen ort für sehnsuchtsstücke geschaffen haben ... bohème living

möbel, textilien, accessoirs ... ein herrlicher mix aus alt & neu, heimisch & exotisch, nüchtern & verspielt, dinge die eine geschichte haben und im eigenen ambiente zu einer ganz eigenen neuen aufregenden geschichte werden!








nun noch ein kleines diy ...
holzschüsseln à la nica klick hier
























diese holzschüssel habe ich mal vor jahrzehnten aus griechenland mitgebracht, seit langem steht sie unbenutzt im schrank rum ... mit etwas kreidefarbe hat sie nun ihr großes comeback!































diese kleine vase neben der holzschale ist übrigens eins der wenigen mitbringsel aus dänemark, eigentlich so gar nicht mein stil, aber sie hat mir irgendwie gefallen ... ;-)

mein heutiges buch für euch
mein geliebtes gartenhaus
freiräume für frauen zum schreiben, denken, gestalten, gärtnern und dem alltag entfliehen
von gill heriz
erschienen im busse seewald verlag






































einfache bretterbuden, verfallene lauben, urige wohnwagen, alte gewächshäuser und schuppen, aber auch maßgeschneiderte bauten... das sind die geliebten gartenhäuser von künstlerinnen, gärtnerinnen, baumeisterinnen. frauen aus aller welt öffnen uns ihre türen, erzählen uns ihre persönlichen geschichten und geben uns einblicke in ihre zauberhaften privaten rückzugsorte im garten. 























dieses buch war eine echte überraschung für mich!
erwartete ich doch die "üblich schönen" hochglanzfotos, die natürlich immer größtes entzücken hervorrufen, aber oft auch sooooo perfekt erscheinen, dass eine gewisse unerreichbarkeit über allem schwebt.
gaaaanz anders in diesem buch!
vieles so wunderschön unperfekt ;-) 
alt und neu, kitschig und praktisch, dieses und jenes ... kreativ zusammengebracht, inszeniert und arrangiert, so dass ich auf manchen seiten herrlich ins träumen kam!























"wenn ich hier bin, muss ich an meine kindheit deken, als wir höhlen bauten: wir legten decken über stühle und sammelten butterblumen in marmeladengläsern. dann lagen wir da, bis uns jemand (mit etwas glück) zum abendbrot rief."
sarah (sie hat einen wohnwagen aus den 50er jahren in einem verwunschenen garten in suffolk)

 ich werd es mir gleich nochmal angucken ... ;-)






























herzlichen dank an den busse seewald verlag für dieses "überraschend" schöne buch ;-)



roh-vegane zitronenkugeln
das rezept kursierte vor kurzem auf facebook, ursprünglich stammt es von hier






























1 1/2 tasse mandelmehl
1/3 tasse rohes kokosmehl
1/2 tl himalaya-salz
1-2 esslöffel bio- ahornsirup
3 bio- zitronen (frisch gepresster saft )
2 tl bio- vanille-extrakt
1/4 tasse bio- kokosöl ( geschmolzen / flüssig)

alle zutaten in einer küchenmaschine oder mit den händen vermengen, bis alles gut vermischt ist. kugeln formen. zur verzierung in kokosraspeln, mandelmehl oder puderzucker rollen ...oder einfach so lassen .

und ab zum fest werden für etwa 10 bis 15 minuten in den kühlschrank





















für heute verabschiede ich mich von euch und sage tausend dank für euren besuch und euren lieben worte, über die ich mich immer seeeehr freue ;-)





















xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Ulla hat gesagt…

Liebe Amy,

immer so pure Romantik bei Dir!
Mir gefällt die Salatschüssel sooo gut, aber auch
in Natur!!!
Hab einen schönen Sonntag, ganz liebe Grüße, Olga.

Angelika Leśniak hat gesagt…

Es ist ganz komisch, liebe Amy, du zeigst uns ja Bilder aus herrlichen Büchern, die mich immer begeistern, zeigst du uns aber deine eigenen Bilder und Bilder von deinen Heiligtum, dann ist es, als hätten sie noch diese Frische,. Sie waren noch nicht hier und da, auf Facebook oder Tumblr, in einem Buch etc.: kann man das spüren?

Sie sind so schön und schlicht. So feine Farben und Proportionen und eben frisch!

Danke, liebe Amy,
eine wunderschöne Woche,
Angelika

Tinka von Tinkas Welt hat gesagt…

Wow, die Salatschüssel sieht klasse aus! Ich hab auch noch so Holzschüsseln im Keller....und das Buch: wieder mal toll, wie auch alle Fotos.
LG
Tinka

nic hat gesagt…

Wunderschöne Farbe hat das Leinen. Ich sehe übrigens so besonders gerne bei Dir vorbei, weil da nicht alles dänisch-geometrisch ist...:)) Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir
♥nic

Dällerin hat gesagt…

Liebe Amy,
ach ich liebe diesen Aqua-Farbton! Die Decke, auf der das Buch liegt hat diesen Farbton, ist für mich ein Seelenschmeichler. Die Schüssel sieht natürlich auch klasse aus und gerade die Aprikosen daran.... Sommer pur!
Ist jedesmal so schön bei Dir, dass man glauben mag, Du bist immer "im Urlaub"... * lach*
Ganz liebe Grüße
Marita

ChELseA LaNE hat gesagt…

Ich bin ein haptischer Mensch! Und deine neue Decke mit ihrer wunderbaren Struktur möchte ich nicht mehr loslasse. Und zu der groben Struktur diese sooo zarte Farbe. Dieser Kontrast, das passt wunderbar...!
Und die Farbe der Schale lässt an Meer denken. Dazu die Maserung des Holzes. Und schon überkommt einen das Urlaubsfeeling. Aber, mir tut es ein wenig um diese Wahnsinns Maserung leid. Solch eine Schale hab ich nämlich schon lange gesucht. Wie Wurzelholz oder Olivenholz.
Bei deiner Buchvorstellung war es nicht einfach zu unterscheiden zwischen Buch und deinem Reich. Hätte sich dort auch gut gemacht.
Also, viel Ruhe und Erholung in der Hängematte, die irgendwie einladender aussieht als meine puristisch gehaltene. Und genieße das schöne Wetter!!
Claudia

Moonshine & Wool hat gesagt…

Liebste Amy,
ein ganz wunderbares, zartes Stück hast du dir da in dein Frauenrefugium geholt! Wenn man so eine seltene Farbe und Struktur findet, muss man einfach zuschlagen...auf die neue www.Seite werde ich gleich mal gucken! Danke für den wertvollen Tipp! :))
Dein Schlafzimmer wird dadurch zu einem sinnlichen Aprikosenhain... man kriegt Lust darin zu wohnen! So hübsch!
Zitronenkügelchen + Buch sind herrliche *Genossen* für einen Nachmittag in der Hängematte!

Sommerleichte Grüße an dich!
beate xxx :)

Nica Sotiropoulos hat gesagt…

Also Amy, eigentlich warte ich ja schon drauf, dass du uns mal DEIN Buch präsentierst :-) Du machst so tolle Sachen und deine Bilder sind immer so einladend. So ein Amy Buch wäre doch der Hit! Dein Schlafzimmer sieht einfach traumhaft aus! Und die Farbe von deinem neuen Plaid einfach sommerlich frisch :-) Die Zitronenbällchen werden morgen nachgekocht. Die lassen mir nämlich grad das Wasser im Munde zusammen laufen.
Danke für's verlinken der Holzschüssel! Meine bin ich schon wieder los, denn als meine Freundin die gesehen hatte, wollte sie die unbedingt haben :-) Die Mintfarbe auf deiner, sieht klasse aus :-)
Einen wunderschönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche wünsch ich dir.
Herzliche Grüsse
Nica

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Amy,
dein Schlafzimmer gehört in einem Buch über Wohnen verewigt ...
Wahnsinn ... Super gigantisch schön ...

Tja ... und ne den Zitronenkugeln habe Chef schon eine Idee ... das Rezept kommt für mich genau richtig.

Meine Zeit ist im Moment sehr eingeschränkt ... aber es geht bergauf ...
Herzliche Grüße an dich

Jutta

muenchnerkuechenexperimente hat gesagt…

das ist ja in der Tat ein schönes Buch! Ich hätte auch so gern einen Garten und ein Gartenhäuschen. Ein schön erfrischender Sonntagspost! Ganz liebe sonnige Grüße!

Smilla G. hat gesagt…

Liebe Amy,

herrlich bei Dir....mal wieder! Und das Buch ist ein Traum....zeigt, die ECHTE Schrebergarten/Wochenendhaus-Idylle mit all ihren Provisorien.

Die Zitronenbällchen hören sich lecker an, unglaublicherweise habe ich gerade alle Zutaten dafür im Haus (und das an einem Sonntag!)....vielleicht mach ich mich da nachher noch dran....jetzt gehts erstmal zu "La Strada" in die Wallanlagen...vielleicht sehen wir uns da?

ganz liebe Grüße
Smilla

Elke Schwarzer hat gesagt…

Kreidefarbe kannte ich noch nicht, sieht jedenfalls sehr gut aus auf dem Holz.
Überhaupt sieht alles super aus bei dir!
VG
Elke

Ullis Welt hat gesagt…

Liebe Amy!
So allmählich muss ich mir mal Kreidefarbe kaufen... ich habs immer noch nicht geschafft. Aber ich habe auch so ein paar Holzteile, die ich damit verschönern könnte! Deine Schale sieht wunderbar aus.
Die Zitronenkugeln sehen sooo lecker aus. Die werden nachgemacht!
Ich schick dir viele liebe Grüße und genieß noch den Sonntag !
Ulli

Tante Mali hat gesagt…

Liebe Amy,
wenn irgendwann einmal eine fremde Frau in deinem Haus herumwurschtelt - das bin ich :)!!! Soooo schön! Das Buch auch und die Zitronenköstlichkeiten erst ...!!!
Hab eine feine Zeit
und sonnige Tage
Elisabeth

Babajeza hat gesagt…

Liebe Amy, es sieht mal wieder sehr gediegen aus bei dir! Eine schöne Woche wünsche ich dir. Regula

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

HAAALÖLLEEEE SCHNAAACKELREEEE---
mei des BIACHAL,,,, des dat ma gfalln....
mechat ja ah soooo gerhn so ah kloane HÜTTN..
do bekomm i sicher guate IDEEN drinnen,,,
DAAANKE fürs zeigen,,,,
hob no an feinen ABEND
und DANKE für de liaben WORTE
bussaleee bis bald de BIRGIT

creativLIVE hat gesagt…

Liebe Amy,
Die Holzschale hat wirklich gewonnen. die Kombination mit der tollen Farbe macht sie zu etwas besonderem! Auch dein Plaid hat es mir angetan. Genau wie das Buch. dass du mal wieder so spannend vorgestellt hast!
LG Astrid

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

Liebe Amy,

wie immer strahlen mich Deine Bilder nur so an...Du schaffst es immer wieder, mich für ein Buch zu interessieren....vielen leiben Dank fürs zeigen...
Ach und das Plaid...a Traum!!!


LG aus der Holledau, Steffi

DekoreenBerlin hat gesagt…

Liebe Amy,


ahhhh... da war es wieder dein wundervolles Gipsy-Schlafzimmer.
Einfach schön und alles so herrlich aufeinander abgestimmt ohne zu gewollt zu wirken.
Ganz außergewöhnlich! Hab eine schöne Woche.

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

DonnaG hat gesagt…

Liebe Amy,
bohème living passt ja genau zu dir. Dein Schlafzimmer finde ich auch sooo schön.
Ein Gartenhäuschen in Form eines alten Bauwagens hätte ich auch gerne noch. Aber gar nicht so einfach zu finden zu einem erschwinglichen Preis. Das Buch bietet sicher noch originelle Anregungen dazu.
Danke für deine Nachfrage. Mir gehts wieder besser, hab bloß grad viel zu tun und bin froh, wenn ich wenigstens zum Lesen und gelegentlich kommentieren komme.
Herzliche Grüße
Donna G.

G wie Gabriela hat gesagt…

Liebe Amy
Wie schön, dass du mich gefunden hast, denn so hab ich nun auch zu dir gefunden.
Und hier gefällt es mir sehr. Ich liebe Shabby Chic und Vintage auch. :-)
Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und lass dir liebe Grüsse hier.
Herzlichst
Gabriela

Méa Strauß hat gesagt…

Die Kugelkerlchen muss ich machen!!! Huiii, sehen die lecker aus! Und basisch ausgeglichen... schöööön. Ah, dieses Gartenhausgefühl - ich versuche das ja auf meinem Mini-Balkon, und mit so einem groooooßen Sonnenschirm hat da fast so ein wenig was davon... Denke dann oft an Dich.
Einen wundervollen Wochenstart, Amy, und ein ganz liebes Danke für den Post :)) (und Du solltest Buchmerchandizerin werden, oder wie man das nennt oder schreibt, hihi, die rote Blume fehlte wirklich!)

House No.12 hat gesagt…

Liebe Amy,
auf die Zitronenkügelchen hast du mich jetzt neugierig gemacht - das Rezept klingt sehr lecker. Bei Bohème Living habe ich gerade eben schon herumgestöbert - vielen Dank für den Link, ebenso für die Buchvorstellung. Das beste aber sind wieder deine Bilder vom Schlafzimmer und vom Gärtchen - soooo schööööön!!!

Wünsche dir eine wunderschöne Woche
liebe Grüße
Petra

Tanja Obergföll hat gesagt…

Liebe Amy,
erstmal vielen Dank, für deinen lieben Gruß zwischendurch.
Ich hab mich sehr gefreut von dir zu hören.

Den Shop kannte ich schon. Die haben viele schöne Sachen, die
mir auch gefallen würden.
Dein Plaid ist übrigens gigantisch schön. Ich liebe die Farbe.
Und ich liebe dein Schlafzimmer.
Einfach nur atemberaubend schön.

Deine Zironenkugeln habe ich mir übrigens gleich abgespeichert.
Meine Tochter muss in der Schule demnächst ein Referat über Vegane
Ernährung halten. Und dafür braucht sie noch ein Rezept.
Vielleicht wird es ja Dieses.
Liebste Grüße
Tanja

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Hallo liebe Amy,
wie schön doch das Plaid ist. Es macht sich so gut bei dir - wie für dich geschaffen.
Die Zitronenkugeln würde ich jetzt am liebsten gleich mal kosten. Die klingen ja spannend.
Wünsch dir eine schöne Woche. Bei uns regnet und regnet und regnet es ;-)
Ganz liebe Grüße,
Manuela

christina hat gesagt…

hallo amy! mir sind sofort die "windel" artigen decken
aufgefallen. also gekrinkelte fluffige baumwolle. ein tolles material. und die Gartenhäuser würden mich auch interessieren und die holzschüsseln sind urig und fesch zugleich...hach. wieder soviele dinge, für die man sich zeit nehmen sollte.....
schöne gartentagträume! christina

Caroline shabby hideaway hat gesagt…

Liebe Amy,
das Plaid ist so schön <3.Vielen Dank auch für deinen Buchtipp,das werde ich mir kaufen müssen,lach.
Ich wünsche dir eine sonnige Woche.
Herzlichst
Caroline

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Amy,
Deine Schalen im neuen Look sind so schön!! Ich bin ganz begeistert, zudem liebe ich schnelle DIY. :-)
Das Buch habe ich schon im Buchhandel entdeckt. Mein großer Wunsch wäre, so ein schön eingerichtetes Gartenhaus zu besitzen. Ich glaube, ich würde versuchen, dann seeeeeeeeehr viel Zeit im Garten zu verbringen. :-)
Danke für Dein Rezept. Deine Zitronenkugeln sehen so lecker aus.
Liebe Grüße an Dich.
ANi

swig hat gesagt…

war der jetzt wirklich so lang? schien mir gar nicht so…
liebe Grüße und ein frohes Wochenende!

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24