4 tage kopenhagen, 1 liter sonnenlicht aus südafrika & 2 gewinnerinnen ...

holt euch einen kaffee oder tee und einen kleinen snack, denn das wird heute mal wieder ein etwas längerer post  ;-)
bei mir gibt es einen minze-zitronen-joghurt mit blaubeeren ...



aber nun los, heute möchte ich mit euch reisen: nach südafrika und nach kopenhagen ... ;-)
in kopenhagen war ich grad vor ein paar tagen, in südafrika vor vielen jahren. 2007 und 2008 habe ich südafrika und namibia bereist ... seitdem packt mich immer wieder tiefste sehnsucht nach diesem licht, dieser lebensfreude, diesen farben, dieser schönheit des landes ...





bild oben, bunte badehäuschen in muisenberg 
bild unten, der tafelberg vom bluebergstrand aus gesehen ...




auslöser für meine derzeitige südafrikasehnsucht ist dieses *sonnenglas!
so simpel, sooooo genial!
dieses hier gefüllt mit ein wenig mitgebrachten sand vom bluebergstrand ;-)




























tagsüber speichern die solarzellen im deckel energie und geben sie nachts über led lämpchen wieder ab. so hell, dass mein garten mitten im dunkel strahlte ...



ein fair-trade produkt aus südafrika: es wurde entwickelt als vollwertige lichtquelle für menschen in gebieten ohne stromversorgung. inzwischen ist es längst kultobjekt!






































    wie gefällt euch diese idee?
    würdet ihr euer sonnenglas leer lassen oder füllen und womit?


    so, nun geht`s ab nach dänemark ...
    mit dem buch "mein kopenhagen" unter dem arm habe ich mich letzten donnerstag in den bus nach kopenhagen gesetzt.
    ich hatte zu weihnachten ein verlängertes wochenende geschenkt bekommen und konnte kaum die etwas wärmere jahreszeit abwarten, dieses wunderbare geschenk einzulösen ;-)
    ein post zu kopenhagen muss natürlich mit "den lille havfrue" (die kleine meerjungfrau) dem wahrzeichen von københavn beginnen ;-)





    versteht sich von selbst, dass mein heutiges buch für euch dieses ist ...
    mein kopenhagen
    von inken henze
    erschienen im busse seewald verlag





    inken henzen - viele kennen sie von ihrem schönen blog amalie loves denmark - schreibt einleitend in ihrem buch, dass kopenhagen süchtig macht. ich las es vorerst als liebevolle floskel dieser wunderbaren stadt gegenüber, aber ich vermute es ist tatsächlich so! denn ich bin definitiv infiziert! ;-)
    kopenhagen ist traumhaft und das buch der schönste "reiseführer" den man sich wünschen kann, um diese stadt zu erkunden.

    der inhalt ist strukturiert in spaziergänge durch die stadt ...
    indre by, østerbro, nørrebro, frederiksberg & vesterbro, amager, islands brygge & christianshavn, nordsjælland & øresund, sowie einem styleguide und einem service kapitel mit tipps zu unterkünften, anreise etc.






    auf der buchseite seht ihr nyhavn ...
    yep, sehr touristisch, aber kein wunder dass da ALLE hinwollen, es ist wunderschön dort. schaut mal ...




    die zwei folgenden viertel muss ich unbedingt das nächste mal erkunden, denn in østerbro verspricht inken henze imposante jugendstilhäuser und einen riesengroßen park.
    in nørrebro viele antiquitätenläden, hippe cafès und coole geschäfte.






    in dem stadtteil amager habe ich gewohnt ...




    in einer süßen kleinen wohnung mit typisch dänischem flair ...
    hyggelig, nicht wahr?





    in amager empfiehlt inken z.b. das hübsche lädchen inblick ...






    klar, hab ich da mal reingeschaut ;-)








    aber ihr kennt ja inzwischen mein hippieherz und es wundert euch deshalb sicher nicht, dass ich als erstes den freistaat christiania besucht habe ;-) und völligst aus dem häuschen war.
    sooooooo kreativ gebaute häuschen, sooooooo viel flowerpower atmosphäre ... herrlich!
    leider sehen die fotos etwas trübe aus, aber es war schon abend grau, wolkenverhangen und regnerisch, wie ihr an den pfützen sehen könnt!

























































    ich danke dem busse seewald verlag für den großartigen reiseführer! ;-)

    und nun zu den gewinnerinnen ...
    die bücher inspirationen von tricia guild gehen an
    petra von house no. 12 und jutta von designbygutschi
    herzlichen glückwunsch ihr beiden, ich freue mich für euch ;-) 
    nochmals lieben dank an wohnbuch.de für die schöne verlosung!

    für heute verabschiede ich mich von euch  mit den letzten blüten meiner clematis, denn die erste blütezeit ist schon wieder vorüber. die montana hat im laufe der jahre den halben garten erobert ... quillt aus dem flieder, schlängelt sich am zaun entlang, umgarnt meine eisenamsel. ich liebe diese zeit in meinem garten!
    habt innigsten dank für euren besuch und eure lieben worte ;-)






























    xoxo amy

    *kooperationen
    hierbei handelt es sich ausschließlich um kooperationspartner, die ich mir aussuche, deren produkte ich für empfehlenswert und zu meinem blog passend befunden habe!

    einfallsReich amy k.

    Kommentare:

    HIMMELSSTÜCK hat gesagt…

    Liebe Amy, dein Fernweh kann ich gut nachempfinden. Die Bilder von Südafrika sind ja traumhaft schön! Das Sonnenglas gefällt mir super und ich würde es wohl auch mit Erinnerungen wie Muscheln oder anderen Fundstücken befüllen.
    Deine Dänemark-Eindrücke und das Buch haben mir auch gut gefallen.
    Liebe Grüße, Rahel

    Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

    Ein ganz und gar wunderschöner Post!
    Liebe Grüße,
    Markus

    Sonja Theresia hat gesagt…

    Liebste Amy - DANKE ! das du mich huckepack genommen hast auf deinen Reisen...ich war weder jemals in Afrika und auch in Kopenhaben noch nie....aber wer weiß... Ich liebe deinen Post und Clematis mag ich auch sehr. Meine hat dicke Knospen und blüht dann lila... Ich wünsche dir sonnige Tage in deinem "Traum-Gärtchen".. Es grüßt dich herzlichst Sonja

    Bente hat gesagt…

    Hi Amy. Love the beautiful pictures. Kopenhagen is a great and beautiful city. I have been there a couple of times.
    Have a nice sunday
    Hugs from here

    bingereader.org hat gesagt…

    Komme aus dem wow sagen gar nicht mehr aus. Das Sonnenglas ist klasse, eine ganz tolle Idee. So eines werde ich uns holen und dann überlegen wir mal ob es leer bleibt oder nicht. Und Kopenhagen - ebenfalls wow! Da möchte ich sehr gerne einmal hin und dann am liebsten in der hübschen Wohnung wohnen in der Du warst :)
    Wünsche Dir eine wundervolle Woche - lass es Dir gutgehen. Big hug, Sabine

    Nica Sotiropoulos hat gesagt…

    So schön das Sonnenglas. Ich würde es füllen, zur Zeit mit vielen farbigen Blumen :-) Und Kopenhagen, da war ich noch nie, steht aber schon längerer Zeit für ein verlängertes Weekend auf unserem Plan für Städte welche wir unbedingt besichtigen möchten. Vorher geht's aber noch in den Süden ein wenig Sonne tanken. Deine Bilder sind wieder mal wunderschön!
    Dir wünsche ich einen wunderschönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.

    ChELseA LaNE hat gesagt…

    Ob im tiefsten Süden oder im hohen Norden, die Menschen leben dort bunt. Und Kopenhagen scheint wirklich eine Reise wert. Man orientiert sich immer an den südlichen Großstädten. Barcelona, Madrid, Rom, Florenz. Dabei haben die nördlichen Länder auch wunderschöne Städte, die einen Städtebesuch wirklich lohnen.
    Und dein LED-Glas hatte ich schon mal gesehen, aber du hast sie mir wieder in Erinnerung gebracht. Ich fände es auch ein tolle Idee für unseren Minigarten. Und bestimmt würde ich was ins Glas stecken. Unter Garantie Meersand ...! Wenn ich schon nicht zum Meer komme, dann kommt das Meer eben zu mir ..!
    Ganz liebe Grüße und eine feste Umaarmung
    Claudia

    Smilla G. hat gesagt…

    Haha....ich bin Dir ne Buchlänge vorraus, Du mir eine Reiselänge!
    Das Kopenhagen-Buch habe ich letztes Jahr auch gezeigt, denn ich war und bin ganz verliebt....und schwupps hatte Kopenhagen mein Nr.1 Ziel (auf der To-travel--to-Liste) Stockholm auf Platz 2 verdrängt....leider war ich immer noch nicht da! Deine Bilder sind wundervoll....ich will auch endlich!!!
    Das Led Glas finde ich klasse, leider funktioniert der Link nicht...schaust Du noch mal?
    Liebe Grüße
    Smilla

    Heike hat gesagt…

    Hallo Amy,
    also ich würde ein Sonnenglas unbedingt füllen. In jedes andere Andenken von orten oder lieben Menschen oder Tieren. Dann haben die Sonnengläser noch mehr Bedeutung.
    Danke für deine schönen Bilder von Kopenhagen. Ich glaube, da muss ich auch mal hin.
    Viele Grüße und eine schöne Woche
    Heike

    O meu pensamento viaja hat gesagt…

    Hi! Amy!
    Great, great post!!!!
    Amazing pics.
    Xoxo
    Nina

    Rosalie hat gesagt…

    Hab vielen Dank für diesen wunderbaren Post. Ich fühle mich an unsere Südafrika-Reise erinnert mit ganz ähnlichen Bildern und Eindrücken ... dieses Licht, diese Farben, Lebensfreude pur .... das hat mich auch so fasziniert. Im Jahr danach wollten wir Namibia bereisen, haben dann aber erstmal unsere Tochter bekommen :-) Diese Reise wartet also noch ....
    Lieben Rosaliegruß

    House No.12 hat gesagt…

    Liebe Amy,
    Huch...ich habe gewonnen - da freue ich mich aber! Vielen, vielen Dank!!! Bei deinem Post bekomme ich heute schon wieder Fernweh. Leider war ich bis jetzt weder in Afrika noch in Kopenhagen...das Hippiestädtchen würde mir sicher auch gefallen...habe mich gleich mal darüber belesen. Bei dir gibt es wieder so viel zu entdecken...solche Lichtgläser sehe ich auch zum ersten Mal. Vielen Dank für diesen interessanten schönen Post!!!

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    Sea Cottage hat gesagt…

    Everything is beautiful. It looks like you are having a wonderful time.

    Angelika Leśniak hat gesagt…

    Liebe Amy, ich liebe solche Posts. Zwei so unterschiedliche Ecken dieser bezaubernden Erde! Vielen Dank auch für den Tipp mit den Sonnengläsern. Das ist ja eine grandiose Idee, und sie sind mir tatsächlich noch nicht begegnet.
    Schön, dass du es so bunt in allen Dingen liebst. So kann man sich auf jeden Post freuen und weiß nie, was du wieder Feines für uns zusammengestellt hast.
    An deiner bunten Lebensfreude nehme ich sooo gern teil.
    Liebe Grüße und eine wunderschöne Woche
    Angelika

    Méa Strauß hat gesagt…

    Amy, ohhhh, und ich war noch nie in Copenhagen - dabei wohne ich ja sozusagen kurz davor, nüch? ich muss da hin! Die haben also sozusagen ihr eigenes Christiania dort - wusste ich gar nicht! Dachte nur, die Holländer hätten.
    Dein "Ja" zum Leben ist ein wundervoller Wochenstart, und dass Du das auch noch so gekonnt machst, eine Inspiration.
    Die Sonnengläser sind wundervoll - ich hoffe nur, dass die Kerlchen auch ökologisch verträglich hergestellt werden und die Nacht-Insekten nicht wuschig machen. Die sollen des Nachts ja auch bestäuben, habe vor Kurzem da erst einen Bericht gesehen und staunte nicht schlecht.
    Amy, ich drück Dich :)) Deine Méa

    Ulla hat gesagt…

    Super schöne Fotos hast Du uns mitgebracht!
    Ich war zwar weder in Kopenhagen, noch in Südafrika aber beides sieht
    auf Deinen Bildern wirklich traumhaft aus!
    Ganz liebe Grüße, Olga.

    designbygutschi hat gesagt…

    Oh .... Liebe Amy ... Ich bin ja ganz hin und weg ... Ich habe gewonnen ... Juhuuuuuuuu ...
    Ich melde mich per Mail bei dir ..

    Herzliche Grüße
    Jutta

    Amalie loves Denmark hat gesagt…

    Liebe Amy,

    oh, wie wunderschön, nicht nur mein Kopenhagen sondern auch Südafrika... ich freue mich sehr über Deine Bilder und Impressionen und finde es natürlich supertoll, dass Dir mein Buch in Kopenhagen so geholfen hat!

    Herzlichen Dank und alles Liebe,


    Amalie

    designbygutschi hat gesagt…

    Liebe Amy,
    habe gerade Probleme mit meinem E-Mail-Account... Sobald er wieder geht melde ich mich bei dir...
    Herzliche Grüße
    Jutta

    Flöckchenliebe hat gesagt…

    Liebe Amy,
    ein toller Post - und so informativ!! :-)
    In Afrika war ich noch nie. Aber das Licht und die Farben würden mich als "Hobby-Fotografin" schon mal reizen. :-)
    Vielen Dank für den Buchtipp! Ja, dieses Buch muss ich haben!! Jawohl! Ich liebe Kopenhagen, ohne dass ich je dort war. Aber es kommt der Tag, an dem ich diese schöne Reise antrete - und dafür brauche ich dieses Buch. :-)
    Deine Sonnengläser sind toll. Ich kannte sie noch nicht. Ich würde Blumen reinstellen, so wie auf Deinem Bild Nr. 7!! Das sieht so schön aus.
    Liebe Grüße an Dich und herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!
    ANi

    Tonkabohne Sabine hat gesagt…

    Liebe Amy,
    Bei Deinen wunderschönen Fotos packt einen direkt das Fernweh ...
    Herrlich anzuschauen.
    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen,
    Sabine

    lille sted Wohnart hat gesagt…

    Hach.....wundervolle Sehnsuchtsbilder ♥
    Liebe Grüße
    Birgit

    Caroline shabby hideaway hat gesagt…

    Liebe Amy,
    erstmal vielen Dank für die lieben Zeilen auf meinem Blog.Damit kann ich nun deinen wundervollen Blog verfolgen.Die Bilder sind wahnsinnig schön....da bekomme ich Fernweh.Aufgrund unserer vielen Haustiere können wir nicht verreisen,da freut es mich umso mehr das du mich auf deiner Reise mitgenommen hast.
    Habe eine tolle Woche.
    Liebste Grüße
    Caroline

    Rosine Apfelkern hat gesagt…

    Da wäre ich auch gerne mitgefahren.
    In Kopenhagen war ich schon so manches Mal, aber da kann man auch immer wieder hin,
    weil so wunderbar abwechslungsreich und interessant.

    Ein wirklich schöner Post !

    Danke und bis bald
    Rosinchen ♥

    Rostrose hat gesagt…

    Hachja, liebe Amy!
    Bei mir ist das alles noch länger her als bei dir... In Südafrika waren wir 2002, Namibia steht auf unserer Ganz-bald-to-do-Liste (ev.2016?) und in Kopenhagen war ich sage und schreibe 1981... Und gefallen hat es mir da wie dort sehr. Ich bin ja richtig verblüfft, dass du in Christiania problemlos fotografierne konntest (eigentlich ist es nicht gestattet bzw. die Einwohner reagieren darauf angeblich auch sehr happig: http://www.ipicture.de/daten/daenemark/reisetipps/kopenhagen-venedig-des-nordens.html WIr haben es damals nicht versucht, außerdem war es Ende des vorigen Jahrhunderts ja vielleicht auch noch anders ;o))) Die kleinen Laternchen finde ich wunderschön und eine tolle Idee, und natürlich würde ich sie auch mit dem mitgebrachten Sand von meinen Reisen befüllen! :o)
    Ich dank dir auch sehr für deinen lieben Kommentar zu meinem aktuellen Post! Du hast geschrieben "eine freundin von mir hat darunter sehr gelitten in jungen jahren" ... weißt du vielleicht, ob sie eine brauchbare Lösung gefunden hat?
    Ganz herzliche rostrosige Wochenendgrüße
    von der Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    Instagram


    liebe leserinnen & leser!
    alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
    wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
    vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


    IMPRESSUM

    Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

    Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

    bkamy2211@gmail.com

    (o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

    URHEBERRECHT

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

    HAFTUNGSAUSSCHUSS

    Haftung für Inhalte

    Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Haftung für Links

    Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

    Datenschutz

    Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

    Quellen: Disclaimer eRecht24