mmh:spargelcarbonara & aah:so geht wohnen ...

ein neues lieblingswohnstück ist bei mir eingezogen ... 
als ich den zauberhaften teppich "trip to india" im shop moonshine + wool  von beate und christina (es ist in diesem fall christinas werk) entdeckte, war es liebe auf den ersten blick ;-)





























nun denkt ihr wahrscheinlich "häh, teppich, ich seh nüscht auf dem boden liegen!"
ja klar, weil auch dieser teppich bei mir nicht einfach teppich sein kann, sondern mal tischdecke, mal bettvorleger und mal sesselhusse ...
und auf dem bänkchen könnt ihr schon das buch sehen, das ich euch heute vorstellen möchte

so geht wohnen
die schönsten ideen sich perfekt einzurichten
von judith wilson
erschienen im callwey verlag































oh, welch freude in diesem buch zu blättern ...
wunderschöne fotos zeigen herrlichste wohnwelten die
inspirieren und ermutigen, das zu machen, was einem gefällt!

besonders anregend sind für mich immer einrichtungsstile die so gaaaanz anders sind als meine art, geht euch das auch so?
zum beispiel liebe ich alles klar akzentuierte und minimalistische, was ich aber, wie ihr wisst, bei mir üüüüüüberhaupt nicht hinbekomme ;-)







die inhalte sind übersichtlich strukturiert:
so geht planung
so geht lifestyle
so geht kreativität
so geht einrichten
mit einem schlusswort  zum kreativen denken ...
"... brechen sie die regeln. schon kleine veränderungen können großes bewirken. hängen sie ein schreibtischlampe an die wand, lassen sie einen bezugsstoff für einen sessel auf links verarbeiten ..." (seite 150)


 "denken sie an alles wofür sie ihr haus lieben. würdigen sie seine geschichte, modernisieren sie für die zukunft und genießen sie es im hier und jetzt" (seite 70)



ich finde, so geht inspiration! danke an den callwey verlag für das rezensionsexemplar ;-)

nun noch was leckeres: spargelcarbonara
gefunden bei wonnie vom blog münchner küchenexperimente
wonnie kocht übrigens äußerst lecker vegetarisch und vegan!
da meine variante mit speck ist, lasst ihr, wenn ihr fleisch nicht mögt diesen einfach weg oder schaut bei wonnie vorbei ...





und so wirds bei mir gemacht ...
250g penne al dente kochen
vom grünen spargel (1 bund) die enden abschneiden und alles in kleine mundgerechte stücke schneiden. meine variante ist nicht vegetarisch, sondern mit ein paar scheiben frühstücksspeck.
speck und spargel in der pfanne braten. wenn der spargel gut ist, die penne dazugeben. inzwischen  3 eier mit reichlich geriebenen parmesankäse, salz und pfeffer vermengen und über die nudeln geben. kurz stocken lassen und mit schnittlauch oder petersilie servieren.

vor ein paar wochen kam die anfrage, ob ich mitmachen würde bei die besten wohnblogger deutschlands im interview
gerne beantwortete ich die fragen nach meinem einrichtungsstil, ob ich gardinen für out halte und ob ich auch sachen von ikea hätte etc.
wenn ihr lesen wollt, was luzia pimpinella, 23qm stil, emil und die großen schwestern, nicest things ... und ich geantwortet haben, folgt dem obigen link. 


mit den blüten der kurilenkirsche, die inzwischen schon wieder verblüht sind, verabschiede ich mich heute von euch.
seid für heute von herzen bedankt für euren besuch und eure lieben worte ;-)






xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Astrid Ka hat gesagt…

Danke für die Lesetipps - das richtige für Regenwetter!
Übrigens: Ich finde auch immer das total Reduzierte in Wohnungen schön, lebe aber anders, denn das bin ich einfach nicht. Aus einem barocken Menschen macht man keinen Bauhäusler :-D
In diesem Sinne einen schönen Sonntag!
Astrid

Tanja Obergföll hat gesagt…

So schön dein Zeppich,
Ich habe auch so einen und liebe ihn sehr!
Mal liegt er auf dem Boden oder auch auf einem Stuhl.
Sehr vielseitig...die Dinger.
Dein Rezept klingt übrigens super lecker.
Werde ich mal ausprobieren!
Liebste Grüße
Tanja

Meine Dinge Franka hat gesagt…

Ich liebe deinen Sonntagsmix - immer wieder!!!!

♥ Franka

Moonshine & Wool hat gesagt…

Der Teppich sieht aus wie für den Stuhl gemacht...so herrlich mallorkinisch in Szene gesetzt, finde ich!Schöööön.

Mit dem puristisch *Wenigen* geht es mir genauso wie dir....ich schaffe es n i c h t! ;)) Liegt aber vielleicht auch daran, weil es so viele schöne Dinge gibt....schmacht! Frau kann da nur bedingt widerstehen...das Buch ist auch wieder ganz meins!

Dein toller kleiner Spiegel von deinem vorherigen Post kriegt von mir ein Königssiegel....so hübsch! Da hast du wieder mal einen tollen Griff gemacht...war ganz begeistert! Deine Horoskopanalyse fand ich übrigens auch sehr interessant. Dazu schreibe ich dir noch.....

Aprilwettergrüße aus dem Süden!
beate xxx :)

Angelika Leśniak hat gesagt…

Liebe Amy,
ich möchte dir heute ein Kompliment machen!
Es ist nicht einfach, einen Wohlfühlblog für mich Leserin zu schreiben. Dazu gehört für mich, dass man "mecker- und motzfrei" schreiben kann, dass man zeigen kann, wie man Produkte anderer schätzt und sich an ihnen freut, dass man nicht etwas schlecht macht und im nächsten Moment die eigene Wahl aber sehr lobt...
Auch ist es so schön, dass man spürt, dass du deinen Stil einfach lebst und nicht auf Schritt und Tritt hervorheben musst: a) weil er vielleicht der gesündere ist und b) der wertvollere, der dramatischere, der bessere usw...
Du hast für mich einen Wohlfühlblog.
Danke, liebe Amy
Angelika

Elke Schwarzer hat gesagt…

Der Teppich sieht toll aus, noch besser, wenn er so flexibel einzusetzen ist.
Schöne Fotos von der Kirschblüte.
VG
Elke

let und lini hat gesagt…

Das Buch ist klasse :) Man kann ja bekanntlich nie genug Wohn- und Kochbücher haben ;D
So ein Teppich ist schon praktisch. Für den Boden, für die Stühle, für die Couch,... - sehr vielseitig einsetzbar ;D
Hab einen schönen Restsonntag. <3lichst, Martina

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Amy,

endlich komme ich mal wieder zum Blog-lesen und kommentieren ...

Zur Zeit habe ich einfach zu wenig Freizeit ... und dann ist das Wetter noch so schön ... da zieht es mich einfach raus ins Freie ...

Die Decke als Stuhlhusse ist ja wieder witzig ... auf die Idee mit der Tischdecke wäre ich ja vielleicht auch noch gekommen ...

Ach es macht sooooooo viel Spaß sich immer wieder kreativ anders einzurichten ... mit wenig und mit günstigen Dingen.

Das Buch von Callwey kenne ich noch nicht ... bin gerade aber im Bücherrausch ... Wie man bei meinen Post´s ja unschwer erkennen kann ;-)

Danke für deinen lieben Kommentar.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
Herzliche Grüße

Jutta

HIMMELSSTÜCK hat gesagt…

Was für ein tolles Buch! Das könnte mir auch sehr gut gefallen. Und dein Spargel Rezept werde ich direkt nächste Woche mal nachkochen..lecker! Ganz liebe Grüße, Rahel

Babajeza hat gesagt…

Mir sind sofort die bunten Fransen am Teppich ... ähhh ... an der Husse ins Auge gestochen. Eine schöne Woche wünscht dir Regula

creativLIVE hat gesagt…

Liebe Amy,
das ist ja mal wieder ein Buch nach meinem Geschmack. Die Einblicke machen Lust auf mehr!
Genau, wie das leckere Essen...das muss ich unbedingt mal nach kochen!
LG Astrid

Nica Sotiropoulos hat gesagt…

Oh das Rezept klingt ja super! Und der Teppich gefällt mir super so als Stuhlhusse :-) Eine tolle Idee liebe Amy.
Herzliche Grüsse an dich Nica

Bente hat gesagt…

Hi dear Amy. What a beautiful corner with the chair. Love it.
I`m well, but have been very busy. Hope I get time for a little post this week.
So nice of you to ask if everything is ok.
Have a great new week.
Big hug from here

Sonja Theresia hat gesagt…

Liebe Amy - dein Teppich sieht so kuschlig,wuschlig aus das man geradezu - einen Poncho draus machen möchte! Ein Wahrhaft multifunktionales Teil! - Und wie liebe ich diese Bücher - da kann ich richtig abtauchen. Danke auch für deine Ruck-Zuck Rezeptideen. Dieses macht mich auch voll neugierig. Liebe Grüße zu dir von Sonja

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

mmhhh lecker. Wir sind auch schon die ganze Zeit am Spargel essen. Sind doch um uns herum lauter Spargelfelder.
LG aus der Holledau, Steffi

Tante Mali hat gesagt…

Guten Morgen liebe Amy,
uiii, der Teppich und überhaupt, das ganze Arrangement rund herum, frisch und fein aus einem Wohnmagazin. Du solltes, So geht wohnen, veröffentlichen!!! Meinst du nicht auch?
Hab eine feine Woche
Elisabeth

House No.12 hat gesagt…

Liebe Amy,
wenn man deine Bilder betrachtet, hat man immer das Gefühl im Urlaub zu sein, gerne würde ich jetzt auf dem Stuhl Platz nehmen und ein bisschen in dem tollen Buch blättern...danach dann etwas vom Spargel naschen...
Das Minimalistische gefällt mir auch sehr gut, aber ich bekomme es ebenfalls nicht hin. Dazu habe ich zuviel Sachen, an denen mein Herz hängt...

Wünsche dir einen guten Wochenstart
liebe Grüße
Petra

Karen Heyer hat gesagt…

Liebe Amy,
was für ein super vielseitiger Teppich!
Dein Rezept werde ich in der Vegetariervariante bald nachkochen, mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen.
Und jetzt schaue ich mir mal das Interview an...
Viele Grüße
Karen

WOHNPOTPOURRI hat gesagt…

Hey Amy!
Ja genau, wer sagt, dass ein Teppich immer am Boden liegen muss :-) Ich musste so schmunzeln bei deinen Worten über "weniger" Deko. Ich hab ein ähnliches "Problem" :o)
Achja und tolles Interview, ich sehe vieles ähnlich wie du ...
Lieben Gruß
Sabine
PS: Die Frühlingsdeko bei mir zuhause wird wohl nadlos in die Sommerdeko übergehen :-)

Rosine Apfelkern hat gesagt…

Hier auf deinem Blog gibt es was zu essen und zu gucken, hier bin ich gern !!

LG Rosinchen ♥

Rostrose hat gesagt…

Liebe Amy, ich würd mich jetzt gern auf deinen hübschen neuen Teppich setzen und dort eine Spargelcarbonara (mit oder ohne Speck, ganz egal) verschmausen! :o) Und dazu an einer schönen Kirschblüte schnuppern!
Hab ein angenehmes erstes Mai-Wochenende!
Liebe lachfaltige Rostrosengrüße
von der Traude
♥♥♥♥ ♥♥♥♥ ♥♥♥♥ ♥♥♥♥ ♥♥♥♥
http://rostrose.blogspot.co.at/2015/04/uber-den-wolken-leuchtets-orange.html

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24