die gärten von marrakesch & rosa radicchio salat ...

gestern hab ich auf dem markt rosa radichio entdeckt ...
fast zuuuu schön zum essen! 








radicchiosalat mit mandarinen
salat waschen, evtl. in mundgerechte stückchen rupfen und mit den gehäuteten mandarinenspalten und cashewkernen auf dem teller anrichten.
für`s dressing joghurt, saure sahne, honig, ein bisschen süßen senf, salz, pfeffer und etwas zitronensaft verrühren ... fertig!
ich hab das dressing natürlich noch nicht drauf, damit der salat nicht lätschig wird.





mein heutiges buch für euch
die gärten von marrakesch
angelica gray
michael windgassen (übers.)
alessio mei (fotos) 

erschienen im gerstenberg verlag




wenn man in diesem prachtvollen bildband blättert, vergisst man die welt und geht auf reisen ...
ich war noch niemals in marrakesch. aber wenn ich an marrakesch denke, dann assoziiere ich märchenhaft 
paradiesische gärten in saftigstem grün ... viiiiiiele palmen, orangen- und granatapfelbäume, üppig blühenden trompetenwein, exotisch duftende blumen, plätschernde brunnen, farbenrausch, 1001 nacht ... ;-)







in dem wunderschön aufgemachten bildband zeigt die gartengestalterin angelica gray auf 128 seiten, 20 der schönsten gärten der stadt ...


die wunderschönen, meist großformatigen, farbigen fotos entführen in ein alle sinne betörendes reich der düfte und beruschende farbenvielfalt und lassen dieses buch wahrlich zum augenschmaus werden.

 



ein herzliches dankeschön dem gerstenberg verlag für das rezensionsexemplar! ;-)

als buchhintergrund seht ihr zum teil einige meiner marokkanischen fliesen ...
ich habe mit dem fliesen sammeln begonnen, weil ich den kleinen küchenanbau bei mir mit bunten fliesen auslegen möchte. 
hat vielleicht jemand von euch solche fliesen und braucht sie nicht mehr? ;-)




mit diesen blüten möchte ich mich für heute von euch verabschieden und dank sagen für euren besuch und eure lieben worte ... ;-)






xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Smilla G. hat gesagt…

Ui...der Radicchio sieht ja bezaubernd aus....wie eine Mischung aus Tulpe und Rose!
Und das Buch ist sicher ein Traum...
Aber sag: was hast Du da in der Tasse?
heisse Schokolade mit Marshmallows???
LG
Smilla

felix-traumland.eu hat gesagt…

wahnsinn, was für farbe, sieht wie blume und das buch dazu
sehr schöne fotos
liebe grüße
regina

Méa Strauß hat gesagt…

AMY, und das noch zur Valentinszeit - bin hin und weg!!! Und das Buch... muss ich HABEN!
Danke :))
Ganz lieben Gruß von der Méa, die schon wieder Schwingen macht...

HIMMELSSTÜCK hat gesagt…

Dein Salat war sicher ein richtiger Augenschmaus! So etwas Schönes sieht man hier äußerst selten. Das Buch ist toll! Danke für den Tipp! LG, Rahel

Fannys liebste hat gesagt…

Liebe Amy,
So einen Salat habe ich noch nie gesehen. Also von der Farbe her. Schaut sehr lecker aus. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
Lg Fanny

Ursula Horst hat gesagt…

Wunderschön ist der Salat! Da er aussieht wie eine Blume, ist er fast zu schade um zu essen! Du hast damit ganz schöne Fotos gezaubert!
Grüessli Ursula

nic hat gesagt…

Wir waren vor einiger Zeit in einem Cafe, das den Tresen mit lauter schönen Fliesen gestaltet hatte ("three sisters bake" heißt es, weil dort drei Schwestern backen)- sieht wundervoll aus! ♥nic

bingereader.org hat gesagt…

Marrakesch, hmmmm. Gibt so Namen da bekommt man schon Fernweh wenn man sie nur hört. Kashmir ist auch so eines und Casablance und - ach gibt jede Menge. Schöner Bildband und der Radicchio Salat sieht sehr lecker aus. Schöne Woche liebe Amy :)

DonnaG hat gesagt…

Rosa Radicchio- noch nie gesehen, sieht aber toll aus. Schmeckt er dann auch milder als der dunkelrote?
Marrakesch, das steht auch auf meiner Reiseziel-Wunschliste.
Allein der Name klingt schon so nach Aladin und die Wunderlampe, Orient, Gewürze, warme Farben..
Mit Kaschmir geht es mir auch so wie bingereader.
LG Donna G.

muenchnerkuechenexperimente hat gesagt…

Der Radicchio sieht super aus. Wie ist der geschmacklich? Den roten mag ich irgendwie nur in homöopathischen Dosen, ist mir zu bitter irgendwie.

muenchnerkuechenexperimente hat gesagt…

upps zu früh abgeschickt.

Natürlich hinterlass ich noch schöne Sonntagsgrüße! ;)

Tante Mali hat gesagt…

Ohhh, seufz, es ist die Sehnsucht, die hier wachgerüttelt wurde. Mit Marrakesch hast du mich immer! Ich liebe diese Stadt auch wenn sie sich nicht unbedingt zu ihrem Vorteil verändert hat. Aber so schöne versteckte Orte und wundervolle Menschen ... ohhhh!! Danke für die Reise ins Märchenland
Elisabeth

Lady Stil hat gesagt…

Dieser Salat sieht tatsächlich unglaublich schön aus! Die Farbe allein schon! So ein verblasstes Rosa! Hat sicher super lecker geschmeckt! Die Fliesen sind nicht schlecht! Da hätte ich auch Verwendung für ;-)

Liebe Grüße,
Moni

swig hat gesagt…

in der Tat VIEL zu schön um gegessen zu werden, oder wenn schon, dann gleich mit den Blumen ;-)
liebe Grüße!

Andrea Liebert hat gesagt…

Hallo liebe Amy,
dein Salat sieht sehr lecker aus,
rosanen habe ich noch nie gesehen, der würde jetzt gut in meine Homedeko passen.
♥lich liebe grüße schickt dir andrea.

Angelika Leśniak hat gesagt…

Wenn man nicht weiß, was das ist, könnte man auch meinen, es sei eine Tulpenart. Wunderschöne Photos hast du gemacht!!!
Liebe Amy, vielen Dank für diese schönen Inspirationen.
Nichts wie hin, denke ich beim Anblick dieser Buchseiten! Dürfte man sie jedoch besuchen diese wunderschönen Gärten?
Bis bald und liebe Grüße
Angelika

Ilona Brandt hat gesagt…

Ich bin nächste Woche da. LG. Ilona

Nica Sotiropoulos hat gesagt…

Wow, also den Radicchio hätte ich auch grad mitgenommen! Er sieht traumhaft aus. Und schmecken tut er bestimmt auch herrlich. Aber am meisten haben es mir heute deine Fliesen angetan! Und die Idee eine Wand mit bunten Fliesen zu verkleiden finde ich spitze. Zu schade, dass ich hier in einer Mietwohnung wohne und solch änderungen nicht erlaubt sind. Das wäre etwas was ich auch sofort machen würde :-)
Herzliche Grüsse Nica

designbygutschi hat gesagt…

Raddicchio kannte ich bis vor ca. 15 Jahren nicht ...
dann war ich auf einer Hochzeit in Italien eingeladen.
Zu jedem herzhaften Gang gab es ihn ... der leicht "bittere" Geschmack ist gewöhnungsbedürftig ...

Inzwischen liebe ich ihn ...

Deine Bilder sind traumhaft schön. So sieht er wei eine wunderschöne Blüte ist.

Herzliche Grüße
Jutta

Rindlisbacher Simone hat gesagt…

Liebe Amy,
deine Radicchio-Blüte ist wunderschön! Die würde auch ins zarte rosa Bouquet passen, hihihi...
Liebe Grüsse Simone

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Salat als Deko-Kunstobjekt, darauf kannst wirklich nur du kommen! Sieht einfach toll aus!
Liebe Grüße,
Markus

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

oh toll, was für eine Augenweide, Dein Salat!
Solch einen Radichio habe ich noch nie gesehen.
Da muss ich mal meine Augen offen halten, ob es
den in unserem Gemüsegeschäft auch gibt!
LG aus der Holledau, Steffi

House No.12 hat gesagt…

Liebe Amy,
Zuerst dachte ich, was für eine tolle Blüte! aber das ist ja Salat!
Tolle Fotos!!! Das Dressung klingt seht interessant und das Buch sieht auch wunderschön aus - ich hab ja auch einen Hang zum Orientalischen...

Wünsche dir einen guten Wochenstart
liebe Grüße
Petra

House No.12 hat gesagt…

oh...ich meinte natürlich "Dressing" und "sehr" - irgendwie ist heute beim Schreiben der Wurm drin.

Rosine Apfelkern hat gesagt…

Ach Amy, der Radicchio kann mit jeder Blüte mithalten.
Obwohl, die Fotos am Ende deines Posts mit den Blüten sehen auch himmlich aus!

LG Rosine

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Amy,
Eine tolle Idee, den Radicchio als Blüte zu drapieren :-)
Das ist Kunst...
Das Buch finde ich große Klasse...
Herzliche Grüße,
Sabine

Selma Kürten-Kreibohm hat gesagt…

Liebe Amy,
wenn ich das richtig verstanden habe, sind diese tollen Radicchio-Bilder von Dir? Ganz toll! Ich dachte wirklich erst, dass eine Blüte zu sehen ist.
Liebe Grüße, Selma

Tausendschön und Rosenrot hat gesagt…

Liebe Amy,
mal wieder sooo viel Inspiration! Der Radicchio auf der mintfarbenen Anrichte ist ja eine Augenweide, wirklich fast zu schade, um gegessen zu werden. Und mit Marrakesch liegst du bei mir mehrfach richtig, überlegen wir doch, Ostern endlich dorthin zu fahren, ein schon lange gehegter Wunsch. Solche marrokanischen Fliesen habe ich übrigens auch (gebe sie aber nicht her), die gibt es hier in München in einem wunderschönen marrokanischen Laden namens Khmissa, ich glaube, der verschickt auch. Vielleicht konnte ich dir damit ein wenig helfen.
Liebste Grüße,
Karin

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Amy,
rosa Radicchio - wo gibt es denn den? Wenn ich ihn entdecke, kaufe ich ihn mir auch, schon allein wegen der (rosa!) Optik!!;-)
Solche Fliesen wären auch mein Traum - ich besitze leider keine, tut mir leid.
Liebe Grüße an Dich!
ANi

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Amy,
rosa Radicchio - wo gibt es denn den? Wenn ich ihn entdecke, kaufe ich ihn mir auch, schon allein wegen der (rosa!) Optik!!;-)
Solche Fliesen wären auch mein Traum - ich besitze leider keine, tut mir leid.
Liebe Grüße an Dich!
ANi

Heike hat gesagt…

Hallo Amy,
der Radicchio sieht ja aus, wie eine wunderschöne Blume.
LG Heike

Rostrose hat gesagt…

Ein Salat wie eine Blume, liebe Amy! Den würde ich jetzt gern in einem der herrlichen Marrakesch-Gärten sitzend genießen!
Ganz liebe Rostrosengrüße
von der Traude

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24