diy:neues aus altem papier...

ihr werdet es wahrscheinlich kaum glauben, wenn ich euch erzähle, wie ich zu dieser palmfrüchterispe gekommen bin ...




letzten sonntag war ich kurz auf unserem freimarkt (herbstkirmes) um gebrannte mandeln für das abendliche dessert zu kaufen.
schon mal da, bin ich noch ein wenig über den platz geschlendert um ein paar fotos zu machen ...




vor einem fahrgeschäft standen 5 riesige palmen. eine davon mit dicken schweren rispen. gerade als ich eine fotografieren wollte, (mit den gedanken im kopf:hach, sind die schön, so eine hätte ich gerne...) brach just eine fast ab. ich fragte den betreiber, ob ich die rispe mitnehmen dürfe? ich durfte ;-)
und so schleppte ich dieses riesenteil freudestrahlend nach hause ...

mein heutiges buch für euch
neues aus alten zeitungen
60 projekte für spielerisches recycling
von barbara baumann und fotografien von qsi gisler
erschienen im haupt verlag






kopieren, falten, reißen, bemalen, verschnüren, knittern und knüllen, bündeln, stanzen, falten und flechten, nähen und sticken, stricken und häkeln, rollen, schneiden und schnüre drehen, knüpfen, abfüttern, modellieren, schöpfen ...

so entstehen aus einem einzigen material attraktive schmuckstücke, möbel, schalen, tüten, bilder und dekoobjekte







meine kollegin marita und ich sind so begeistert von den anregungen, dass wir ein gemeinsames papierprojekt mit den einrichtungen bei kita bremen planen ... ich bin sooooo gespannt!




ich hab erst einmal kleine tüten aus uralten geschriebenen briefen meiner großeltern und anderer verwandtschaft hergestellt (die anleitung seht ihr, denke ich, selbsterklärend auf dem foto aus dem buch). viele der schönen alten briefe werden natürlich aufgehoben (und glaubt mir, es sind seeeeehr viele) für meine kinder und enkel, aber einige habe ich aus der schublade geholt und sie so zum hübschen hingucker umfunktioniert.







mit einem weiteren foto meiner palmrispe möchte ich mich heute von euch verabschieden. habt herzlichen dank für euren besuch und eure lieben worte ;-)























xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Méa Strauß hat gesagt…

Uii Amy, das letzte Seedattelbild ist ja wirklich richtig KUBA ist das für mich. Mal ganz anders, freu mich drüber, bevor ich wieder im Weihnachtsrausch untertauche (muss ja bei mir im Atelierchen vorher sein, sonst gibt´s nix zu Weihnachten, hihi)
Dicken Drücker und liebe Grüße, Deine Méa

creativLIVE hat gesagt…

Liebe Amy,
wie immer beneide ich dich um die tollen Bücher, die du immer vorstellst. Dieses ist ja auch wieder nach meinem Geschmack. Bin ganz vernarrt in die Papierobjekte und immer wieder auf der Suche nach neuen Anregungen. Wegen der Palmenblüte....frau muss nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein! Sieht toll aus!
LG Astrid

(h)ausblick-(m)einblick hat gesagt…

Liebe Amy!

Ich finde die Tüte aus der schönen Briefbotschaft viel hübscher als aus einer Zeitung! :-)
Aber auch mutig...ich muss mich schon überwinden alte Buchseiten zu entreißen, dabie kenne ich deren Besitzer oder Autor gar nicht...!

Für Kinder ist das natürlich eine klasse Aktion!

Hab einen wunderschönen Sonntag!

Herzliche Grüße
Trix

Villa Vanilla hat gesagt…

Liebe Amy, danke für den tollen Buchtipp und vielen Dank auch für Deine lieben Worte gestern! Alles Liebe auch für Dich - ich staune derzeit, wer sich noch alles mit "Blogschließungsgedanken" trägt. Überleg Dir Deinen Schritt gut!
Liebe Grüße
Mina

Tante Mali hat gesagt…

Liebe Amy, also die Dattel ist wundervoll. Ich schau mir auch schon immer die Augen aus - du hast aber auch ein Prachtstück bekommen!!! Und - oh - das Buch - ich falte ja immer noch so vor mich hin und jetzt kommst du damit, dass ich auch nähen und filzen und rollen und kleben soll - DANKE!!! Super Tipp!
Einen feinen Sonntag
Elisabeth

Lady Stil hat gesagt…

Hallo Amy,
tolle Bilder hast Du da gemacht!
Man muss nur wissen, wann man wo sein muss ;-))))))

LG,
Moni

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Amy,

auch ich habe gestern deinen Kommentar bei Mina gelesen ...
Und du kannst dir sicher vorstellen, wie betroffen ich war ...
Mir würde echt was fehlen ...

Mehr mag ich hier aber öffentlich nicht dazu schreiben ...

Dein heutiger Post ist wieder wunderschön ... Deine Buchvorstellung ... die ich ja eh liebe ... ist ein ganz besonders schöner Tipp ...

Papier gehört zu meinen Lieblings-Materialien ...
Es ist soooooooooo vielfältig ... das sieht man schon aus den wenigen Seiten die du fotografiert hast.

Ein Papierprojekt in den Kita´s ist sicher eine super Sache ...
Für die Zeit nach Weihnachten und Fasching ...
Denn bis dahin ist die Eingewöhnungszeit und ein Fest jagt das nächste ...

Bin gespannt ob du darüber berichtest?!

Herzliche Grüße
Jutta

Jule hat gesagt…

alles Gute kommt von oben ; ) welche ein Glück du mit diesem wunderschöne Zweig hattest!!! Die Brief-tüten gefallen mir gut, aber ich würde sicherlich kopieren gehen, weil mir der Brief zu schade wäre...
herzlichen Dank, ich liebe deine Bilder und Umsetzungen!! liebe Grüße, JULE

Angelika Leśniak hat gesagt…

Wie doch manchmal Pflanzen unsere Wünsche verstehen. Ganz wunderschön! Mein heutiges Lieblingsbild: Shabbytürchen mit Palmrispe.
Das Buch merke ich mir gut und schau mal im Januar in D danach.
Eine ganz schöne Woche und spreche bitte weiter mit Pflanzen :-)
Angelika

Kerstin - Photoworld hat gesagt…

Hallo Amy,

Danke für diesen tollen Buchtipp. Das klingt wirklich sehr interessant was man alles aus altem Papier herstellen kann.

LG Kerstin

Frollein Ü hat gesagt…

Ein tolles Buch ist das! Habs letztens in der Kunstbuchhandlung angeschaut und war auch total begeistert! GlG Anne

let und lini hat gesagt…

eine tolle Idee, aus alten Zeitungen etwas hübsches Neues zu machen. Papier ist einfach klasse und sobald ich ein Besonderes in der Hand halte will ich es gar nicht mehr hergeben und sehe es schon an der Wand oder was man hübsches daraus machen kann. Auf Flohmärkten werde ich oft fündig, denn dort verkaufen viele die alten Zeitungen, Briefe, Schulhefte oder Postkarten.
Hab noch einen schönen Sonntag, LG, Martina

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Amy,
Gestern habe ich bei Mina Deinen Kommentar gelesen...
Ich hoffe nicht das Du das wahrmachst, das wäre sehr schade!
Bitte nicht falsch auffassen, aber ich würde Dich echt vermissen.
Die Tüte aus dem alten Brief gefällt mir sehr, ein tolles Buch :-)
Herzliche Grüße,
Sabine

bingereader.org hat gesagt…

Diese Papier-Basteleien aus alten Büchern, Zeitungen etc die haben es mir echt angetan. Hab es noch immer nicht versucht, aber wir werden eines der nächsten Wochenenden mal eine session einlegen.
Bin gespannt, ob wir das hinbekommen.

Tolle Bilder - der blaue Schrank ist super. Schönen Sonntag noch :) Und hast Du meine Frage bzgl des Buches gesehen?
Ciao Sabine

Fee(t)räume hat gesagt…

Liebe Amy, ich bin total von diesem Buch begeistert. Wie toll, wenn man aus Dingen, die eigentlich weggeworfen werden, so schöne Dinge herstellen kann. Ganz besonders jedoch gefällt mir Deine Tüte aus den handgeschriebenen Briefen. Das ist soooooo schön. Danke und einen schönen Restsonntag wünscht Dir Linde

justys hat gesagt…

hallo halloooooo
ja warum ist mir denn so eine nicht fast auf den Kopf beim Freimarkt gefallen, grins....war wohl am falschen Tag da..wunderschön, ich liebe diese Teilchen...und ich muss mir gleich was merken, wie ich diese Tüten aus Zeitungspapier knuddel, hi hi...lg
justys, war dies nicht ein genialer HerbstWinternochgarnichtweihnachtentagheute....

114a hat gesagt…

Liebe Amy, danke für den Buchtipp ... den werde ich mal auf meine Weihnachtswunschliste setzen, in der Hoffnung, dass .....

:-) Viele liebe Grüße, Elvira

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Tolle Ideen! Das Buch sieht sehr vielversprechend aus!
Liebe Grüße,
Markus

Smilla G. hat gesagt…

Liebe Amy,
wieder so eine schöne Buchvorstellung!
Dieses Buch würde mir auch gut gefallen...ich bastel doch so gern mit alten Buchseiten....die Zeitungen sind mir heutzutage zu bunt gedruckt, das mag ich gar nicht so gern.
Ischa Freimaaakt!
aber noch was viel Wichtigeres:
ich habe gestern Deinen Kommentar bei Mina gelesen....tztz....UNTERSTEH DICH!
;-))
liebe Grüße
Smilla

Flöckchenliebe hat gesagt…

Die Palmrispe ist ja ein Traum, liebe Amy!
Das Glück war auf Deiner Seite!! :-)))))
Das Buch kenne ich noch nicht. Aber da ich Papier und Co. liebe, werde ich mal danach Ausschau halten!
Dankeschön fürs Vorstellen.
Dir alles Liebe und Gute wünscht
ANi

Moonshine & Wool hat gesagt…

Die Palmrispe ist dir wie ein Geschenk vor die Füße gefallen, liebste Amy!!! Und da ist sie gut aufgehoben und wir können sie auch noch bestaunen...soooo ein schönes Stück!!! :)
Im Hinblick auf den Dezember kriegt man ja förmlich kleine Stielaugen beim Anblick des Buches! Ganz interessante Papierkünste (inklusive deiner!)!

Liebe Amy, bin gerade blogmäßig etwas abgetaucht, weil ich mich derzeit auch noch für eine andere Geschichte (die wohl auch zu meinen Neigungen gehört...)interessiere, die so gar nix mit wolligen Geschichten und Projekten zu tun hat. Habe dazu auf meinem Blögchen kurz was geschrieben.....ein Teil von mir wird sich um das *Neue* in meinem Leben kümmern und der andere Teil bleibt noch bei den alten *Fahnen*...;))
Ganz viele herzallerliebste Grüße aus dem sonnigen Bayern! beate xxx :)

[blick]lieblinge hat gesagt…

Liebe Amy! Das Buch klingt ja super interessant - ich liebe es mit (altem) Papier zu basteln - danke für den Buchtipp :-)! Alles Liebe, Marlies

Vintage Treasure hat gesagt…

Liebe Amy,
den Zweig hätte ich an deiner Stelle auch sofort mitgenommen! Die Idee mit der Tüte aus einem alten Brief finde ich toll, wobei ich es andererseits irgendwie auch schade um die schönen alten Briefe finde.
Liebe Grüße, Selma

Ullis Welt hat gesagt…

Hey liebe Amy!
Glück muss man haben, gell? Ich bin total neidisch auf die Palmenblüte.... die sieht wahnsinnig schön aus !
Ich habe in letzter Zeit auf einigen Blogs schon ein paar Ideen gesehen, was man alles aus alten Blättern machen kann. Ich muss mich aber erst mal auf die Suche nach alten Schätzen machen ☺
Ich schick dir viele liebe Grüße und bis bald...
Ulli

Lias Home hat gesagt…

Liebe Amy,
ach ja der Bremer Freimarkt da war ich schon lange nicht mehr.
Sehr schöne Bilder aber wir fahren manchmal zum Shoppen nach Bremen!
Lieben Gruß
Lia

House No.12 hat gesagt…

Liebe Amy,
vielen Dank für diese tolle Buchvorstellung - das ist ganz nach meinem Geschmack!
Das letzte Bild sieht ganz wundervoll aus!

Wünsche dir ein schönes Wochenende
und liebe Grüße
Petra

Rostrose hat gesagt…

Liebe Amy, bei Mea hab ich gelesen, die Palmrispe wäre "Kuba" für sie - und richtig - genau dort waren wir die letzte Oktoberhälfte hindurch und haben auch solche Rispen dort gesehen und fotografiert. Einfach toll, dass die Palme deinen Wunsch "gehört und befolgt" hat ;o)) Und ebenfalls toll: Diese Papierprojekte - die gefallen mir richtig gut!
Happy Weekend & alles Liebe,
Traude
♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

So tolle Buchempfehlungen! Danke Dir! Liebe Grüße, Éva

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24