herbstkranz, quittenmus & bauernhäuser echt englisch...

das ganze jahr über hängt bei mir im garten ein kranz aus zweigen, der je nach jahreszeit immer mal anders bestückt wird. zur zeit mit den noch nicht ausgereiften efeubeeren...






























jedes jahr ein muss, quittenmus...
früher habe ich immer quittengelee eingekocht, aber quittenmus ist viiiiiiiiel leckerer.



der zuckermenge entsprechend (2:1 oder 3:1) quitten schälen, saft einer zitrone, ingwer, wasser (oder birnengeist) und das mark einer vanillestange in den topf geben und weichkochen.
(kann sein, dass ihr wasser nachgeben müsst, je nach dem wie fest die masse wird)
dann den zucker unterrühren, kurz stehen lassen, nochmal aufkochen und in gläser füllen.




























mein heutiges buch für euch...
bauernhäuser echt englisch
von ros byam shaw (jan baldwin fotos)
erschienen im gerstenberg verlag




das ging schon gut los mit diesem buch... 
gleich beim titelbild spontanverliebt in dieses mit altem leinen bezogene sofa...
dann, wenn man das buch aufschlägt, herzentflammt für dieses haus mit garten...


die freischaffende journalistin und autorin ros byam shaw hat 18 zauberhafte und geschmackvoll eingerichtete bauernhäuser und ihre besitzer besucht. ihren (bau & wohn)geschichten gelauscht und weitererzählt...
begleitet wurde sie von der fotografin jan baldwin, die für führende englische zeitungen und magazine wie elle decoration, house & garden arbeitet. ihre fotos machen das buch zu einem schmuckstück von bildband.
ob antiker charme, moderne lässigkeit, retro "schick", glamourös und effektvoll inszeniert oder manchmal auch einfach nur schlicht behaglich... eins haben alle gemeinsam, ihre traumhäuser haben sie oft über jahre, liebevoll renoviert und restauriert.  
eine wahre freude dieses buch!


ist der schrank nicht traumhaft schön? 




mit (m)einem kleinen zickzackstrauch verabschiede ich mich für heute von euch... habt vielen dank für euren besuch und eure lieben worte ;-)




xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Tinka B. hat gesagt…

Quitte & Ingwer und Vanille - wie lecker klingt das?? Muss mal sehen, ob ich irgendwo Quitten auftreibe.
LG
Tinka

Sunday Roses hat gesagt…

Guten Morgen liebe Amy,
abgesehen davon, dass ich keine Marmelade esse, klingt es sehr lecker. Wenn würde ich eher auf Mus als auf Gelee stehen ;o)). Auch dein Kranz ist wundervoll...da fällt mir gerade ein, dass ich ein gutes Plätzchen kenne, wo die Fruchstände des Efeus wachsen ;o))....danke für deine Inspiration!
Ganz liebe Grüße
Beate

Smilla G. hat gesagt…

Hallo liebe Amy,
gerade hatte ich mich gefragt, wann wohl wieder ein Post von Dir kommt...und zack, da isser schon!
Danke für die wunderbare Buchvorstellung, da ich England sehr mag, wird mir dieses Buch sicher sehr gut gefallen. So ein Haus wäre ein Traum für mich....mit einer grossen Bibliothek...Bücherregale bis unter die Decke, mit so einer verschiebbaren Leiter dran....aber ich schweife ab ;-)
Dein Kranz ist auch sehr schön, ich glaub ich werd jetzt endlich auch mal unsere Efeubeeren nutzen.
Liebe Grüße
Smilla

justys hat gesagt…

Hallo Amy der kranz ist sowas von schweren! Ganz liebe grüße
Justys die heute ihren neuen französischen couchTisch streichen wird!!!

(h)ausblick-(m)einblick hat gesagt…

Liebe Amy!

Mag ich .....!
Sowohl die wunderbare Kulisse samt Kranz, als auch den Zickzackstrauch, der hier auch irgendwann endlich einziehen wird.
Das Mus sicher auch, und das Buch...mit Umbau und Sanierung kenne ich mich aus....das wäre spannend!

Ein schöner Post, liebe Amy!
Lauter feine Dinge!

Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende! :-)

Herzliche Grüße
Trix

felix-traumland.eu hat gesagt…

guten morgen Amy
ich habe auch jedes jahr quittengelee gemacht, diesjahr wurde ich gerne mus machen, denn es hört sich lecker an, und ich dachte gerade tolle idee, aber wir haben unseren quittenbusch disjahr ganz kurz geschnitten und es sind nur paar früchte da :) weiß nicht es für paar gläser reicht - schade.
liebe grüße
regina

Heike Ellrich hat gesagt…

Hallo Amy,
dein Quittenmusrezept hört sich lecker an. Leider haben unsere beiden Bäume dieses Jahr nur eine einzige Quitte produziert. Ich hoffe auf nächstes Jahr.
Die englischen Häuser sind toll, obwohl sie gar nicht meiner Vorstellung von einem Bauernhaus entsprechen. Ein sicher sehr schönes Buch. Danke für die Vorstellung.
So ein kleiner Zickzackstrauch steht auch in meiner Küche. Eine sehr unkomplizierte Pflanze, nicht wahr?
Liebe Grüße aus dem Schmiedegarten
Heike

creativLIVE hat gesagt…

Liebe Amy,
der Kranz sieht super aus, die Efeublüten/Beeren sind toll, aber habe die nicht so einen eigentümlichen Geruch?! Der Hintergrund...dieser Metallschrank...das wäre mein Traum! Leider ist nirgends noch Platz aber so ein alter schmaler Spind steht auf meiner Wunschliste!
LG Astrid

Nica Sotiropoulos hat gesagt…

Schöönn liebe Amy dieses Buch! Wow! Dein Quittenmus hört sich lecker an. Die Kombination mit Ingwer und Vanille muss ein traum sein! Und das mit dem Kranz finde ich auch wunderschön. Dir einen schönen Sonntag!

Herzliche Grüsse Nica

Meine Dinge Franka hat gesagt…

Wieder ein Sonntagsvergnügen!

♥ Franka

Ullis Welt hat gesagt…

Hey liebe Amy!
Ich muss leider zugeben, dass ich Quitten nicht mag.... hmmmm, vielleicht sollte ich das aber nochmal versuchen, du preist das sooooo lecker an ☺!
Dein Kranz sieht wunderbar aus und das mit den Efeubeeren muss ich mir merken. Sieht toll aus !
Der Schrank ist ja der Hammer... Boa, wenn so einen doch hätte ☺
Hab noch einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße von der
Ulli

Astrid Ka hat gesagt…

Guten Morgen, Amy, wieder ein Genuss, dein Post am frühen Sonntagmorgen! Der Kranz reizt zum Nachmachen... und das Buch....
Einen schönen Sonntag!
Astrid

Babajeza hat gesagt…

Hallo Amy

ich habe noch Quittengelee aus dem Jahr 2006 im Keller ... Dieses Jahr habe ich Quittenmus gemacht. ... Der Gelee ist zu dünn geworden (nein, ich koche ihn nicht nochmals auf), das Mus ist viel besser. Es geht mir damit wie dir. Schönen Sonntag. Regula

Petra Peziperli hat gesagt…

Leider habe ich keine Quitten und auch keine in der Nähe, wo ich mal was abschnorren könnte. Dein Quittenmus sieht oberlecker aus! Und das Buch finde ich auch sehr sehr interessant!
LG Petra

Angelika Leśniak hat gesagt…

Heute, liebe Amy, habe ich mich in dein letztes Bild verliebt, bezaubernd.
Quitten sind herrlich dekorativ und duften so wunderbar. Meine Mutter benützte eine Axt, um ihnen zu Leibe zu rücken.
Die Kränze sind wunderschön!
Ganz liebe Grüsse
Angelika

Fee(t)räume hat gesagt…

Liebe Amy, sehr schön, Dein Kranz. Praktisch, dass man ihn immer wieder umdekorieren kann. Dein vorgestelltes Buch sieht sehr vielversprechend auf. Der Schrank ist wirklich wunderschön.Und auch ich finde das letzte Bild klasse. Hab eine schöne Woche. Liebe Grüße Linde

sue hat gesagt…

Liebe Amy,
danke der Nachfrage.....aber ich bin ja nicht soooo
eine fleißige Bloggerin ;-)))
Oh!! Quittenmus.....so lecker!!
Und das Buch sieht seeehr toll und interessant aus!
Hab eine tolle Woche!
GGGGLG Karin

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Amy,

herrlich deine Buchvorstellung ... Ich habe Urlaub und will mir für die freien Tyge ein paar Bücher zulegen ... Dafür geht es morgen in meinen Lieblingsbuchladen ...

Überhaupt fängt jetzt die .Jahreszeit an, wo es Zuhause am gemütlichsten ist.

Ich hoffe du hattest ein schönes Wochenende.

Herzliche Grüße
Jutta

let und lini hat gesagt…

Das Buch sieht echt spannend aus. ich liebe ja so alte Häuser, mit ihrem Charme und der Geschichte, die sie erzählen. Die Marmelade ist übrigens toll- sieht echt lecker aus. Es geht doch nichts über selbstgemachte Marmelade ;)
LG, Martina

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Tolle Bilder, liebe Amy.
Das eine schöner als das andere.
Dein Kranz ist wunderbar und das Buch sieht total klasse aus.

Greetings & Love
Ines

Petra Wolter hat gesagt…

Hallo Amy,
tolle Bilder zeigst Du da.
Danke für den Buchtipp.
Das hilft immer bei der Entscheidung kaufen oder nicht.
Kannst Du mal ein Bild von Deinem Draußen-Spint (erstes Bild mit dem Kranz) in voller größe zeigen.
Würde mich mal interessieren, wie sich solch ein Teilchen in Gartengesamtbild eingliedert.
Danke und liebe Grüße
Petra

Tante Mali hat gesagt…

Guten Morgen liebe Amy,
der Kranz hat's mir angetan, aber noch viel mehr die Türe an der er hängt!!!
Eine wundervolle Woche wünsche ich dir
Elisabeth

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

OHHHHH da triffst wieda genau mein GSCHMACK;;; ja mit den KRANZ und den MUS,,,und dem BIACHAL+
I mog ja so gern andere HÄUSER und de GSCHICHTLN dazua....
hob no an feinen TOG und DANKEN´für de liaben WORTEN´..
bussale bis bald de BIRGIT

Flori hat gesagt…

Liebe Amy,
am liebsten mag ich ja den Duft von gepflückten Quitten in der Küche...darum lass ich sie gern auch noch eine Weile liegen bevor sie verarbeitet werden.Aber Deine herrlichen Bilder wecken die Sucht jetzt schon, also ran ans Schnippeln.
Das Buch kenne ich auch noch nicht und happy das Du uns dieses schöne Werk jetzt vorgestellt hast,DANKESCHÖN!!!!
Herzlichst Flori

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Amy,
Ich kenne Quittenmus gar nicht, da habe ich was verpasst!
Bis jetzt habe ich nur Gelee genossen.
Danke für die Anleitung:-)
Das Buch ist ein Traum...
Herzliche Grüße,
Sabine

Heavenly Rosalie hat gesagt…

Mhmm, was gäbe ich jetzt um ein Glas mit Quittenmus! Hab in diesem Jahr leider keines gemacht. Ein Fehler, wie ich gerade merke! ;-))
Das Buch ist sehr schön! Ich mag den Stil.
Liebe Grüße
Rosalie

Andrea Liebert hat gesagt…

Hi liebe Amy,
ja immer ein Versuch wert, selbst gemachte Marmelade ist einfach rießeig, wenn ich sie auch selber nicht mehr sehr oft esse !
Wünsch dir ein schönes WE liebe grüße andrea.

Wohnakzent hat gesagt…

Liebe Amy,
Deine Bilder sind traumhaft schön
und der Kranz gefällt mir sehr.
Ich muss ehrlich gestehen, dass
ich noch nie Quitten probiert habe,
aber das werde ich jetzt doch mal
nachholen :-)
Liebe Grüße
Christina

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24