aah:die gewinnerinnen, mmh:rhabarbersirup & ooh:meine hippe hütte...

heute mal nicht gebacken, trotzdem süß! ich habe rhabarbersirup gekocht...





























1,5kg rhabarber waschen, in stücke schneiden und in einen topf geben. eine vanillestange aufschneiden, das mark herausschaben und mit der schote zu dem rhabarber geben. zwei zitronen auspressen und mit etwas wasser ebenfalls in den topf geben. 1kg rohrzucker dazugeben und umrühren.
dann mindestens 1 1/2 stunden stehen lassen, inzwischen saftet der rhabarber schön. nach der ruhezeit 5 min aufkochen.
flaschen mit kochendem wasser ausspülen. rhabarber durch ein sieb in ein ?gießgefäß? schütten und anschließend in die flaschen füllen. schmeckt köstlich in prosecco oder auch mineralwasser. 







































auch heute habe ich wieder ein wundervolles buch für euch...
meine hippe hütte von jane field-lewis
erschienen im knesebeck verlag
stylisch retro cool, so lautet der untertitel. ich füge hinzu:
traumhaft schön, inspirierend, individuell, sehnsuchtweckend! 
(die hippe hütte neben dem buch, steht bei einer bekannten im garten)




schon immer habe ich mich für alternative wohnformen begeistern können aber konnte mich bis heute nicht entscheiden, ob ich lieber in einem baumhaus, einem alten zirkuswagen oder einem hausboot wohnen möchte... ;-)




ich habe ein regelrecht heftighüpfendes hippehüttenherz und das wird ganz sehnsuchtsvoll beim anblick so kreativ und wunderschön umgesetzter rückzugsorte.
35 hippe hütten aus verschiedensten ländern... bunker, die zur malerwerkstatt umgebaut wurden, künstlergartenhäuser , moderne blockhütten, baumhäuser, container, ausgediente wohnwagen, ein steuerhäuschen in den londoner docklands, skihütte, gartenschuppen, ein gewächshaus, eine skihütte, wilde schrebergärten, ausrangierte u-bahn-waggons...  


zu jedem refugium gibt es eine geschichte... wie die von rob, der eine fischerhütte, die eigentlich für eine landwirtschaftsmesse aufgebaut war, dort abbaute und bei sich auf dem kleinbauernhof am ufer des dortigen sees wiederaufbaute.




klar liebe ich auch alte große villen, gutshöfe, schlösser, lofts, aber sehnsuchtsvoll berührt bin ich bei solchen kleinen hütten...
ein wunderbares buch! 

impressionen einer traumhaft schönen shabby "hütte" kann ich euch auch noch zeigen, denn ich war mal wieder bei justys eingeladen, hab mich an selbstgebackenen köstlichen zimtschnecken satt gegessen, SATT SEHEN kann man sich bei ihr allerdings nicht ;-)





vielleicht ein guter tipp für euch: tanja von zuckersüße äpfel stellt in ihrem letzten post die diy-ideenbox vor, schaut mal rein, eine wirklich superschöne idee und umsetzung... hier entlang!

und nun zu den gewinnerinnen der lobenbergs gute weine - probierpakete...
den weißwein hat ursel rabenfrau gewonnen und das rotweinpaket geht an angelika lesniak
schickt mir schnell per mail eure adressen... ;-)
herzlichen glückwunsch!!! ;-)


für heute wieder blühendherzlichste grüße an euch und lieben dank für euren besuch ;-)



xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Krönchen hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Amy....
oh, dieser Sirup ist bestimmt eine Sünde wert. ich kann mir gut vorstellen, wie es mit Prosecco schmeckt. Ein tolles, frisches Sommergetränk!
Und das Buch ist eine super Inspirationsquelle...ganz nach meinem Geschmack, ich danke dir für deinen Tipp( deine Tipps sind übrigens immer super...)
Und nun wünsche ich dir einen schönen, sonnigen Sonntag und beglückwünsche dir beiden Gewinnerinnen
Lieben Gruß von
Claudia

ChELseA LaNE hat gesagt…

Hallo Amy,
bin derzeit auch im Sirup-Fieber. Rabarber steht nach Holunderblüten auf dem Plan. Oft kombinier ich Sirup und Gelee. Das eine fürs Frühstück, das andere für den gemütlichen Abend.
Herzlichen Glückwunsch auch an deine Gewinnerinnen ... ;-)
Und das mit den "Hippiebehausungen" spiele ich auch immer gerne gedanklich durch. Mit wie wenig komm ich auf kleinstem Raum aus. Und da bieten sich dann die tollsten "Hütten" an, die so eingerichtet sein müssen, dass alles passt ...!
Dann spinn ich mal weiter bei einer frühen Tasse Kaffee.

Liebe Grüße und ein hoffentlich sonniger Sonntag
Claudia

Tinka B. hat gesagt…

Du hast immer so tolle Buchtipps, als 70ger Jahre Kind mag ich die Hippiezeit ja auch noch so gern...
LG
Tinka

Babajeza hat gesagt…

Oh, mein Herz hat schon immer für Hütten geschlagen. Würde ich dort einziehne, müsste ich mich aber von meinen Wollen, Stoffe und sontigen Materialien trennen oder noch ein zweites Hüttchen haben. liebe Grüsse von Regula

Dällerin hat gesagt…

Hallo Amy,
das kann ich gut verstehen, dass einen beim Anblick die Sehnsucht ergreift... aber es ist zumindest für mich - ein Traum...
und zu träumen soll man ja nie aufhören...
Rhabarber-Sirup habe ich letztes Jahr auch gekocht.... meiner war allerdings nur hellrosa, geschmeckt hat er auch!
Einen traumhafte Sonntag
wünscht Dir
Marita!

Angelika Leśniak hat gesagt…

Du glaubst es kaum, aber an die einfallsReich-Sonntagslektüre habe ich mich schon so gewöhnt, dass ich eine innere Uhr habe. Vielen Dank für Deine wunderschönen Inspirationen für uns Leser-innen.
Am besten gefällt mir das Bild mit der Sirupflasche, dem Strauß und dem Gläschen: es wird glaube ich Zeit für Dein eigenes Buch, wie wär's?
Alles Liebe für die kommende Woche,
Angelika

Tausendschön und Rosenrot hat gesagt…

Liebe Amy,
was ist das wieder für eine tolle Buchempfehlung, Du treibst mich noch in den Ruin.
Und erst der Sirup..... hach.
Dir noch ein schönes Wochenende, das gewünschte Bildchen zum Giveaway kannst Du Dir mittlerweile aus meiner Sidebar holen.
Ganz liebe Grüße,
Karin

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Amy,
ich habe Rhabarber zuhause, um eigentlich ein Sirup von der lieben Christiane (Liebhaberstücke) zu machen. Aber leider habe ich keine Zitronensäure im Haus!! Du kommst wie gerufen, denn mit Deinem Rezept, liebe Amy, geht es auch ohne! Vielen Dank.
Die Ideebox habe ich in meinem letzten Upcycling auch schon verlinkt. Tolle Sache ist das.
Liebe Grüße
ANi

LiebeArtWerkstatt hat gesagt…

Hi liebe Amy,
das Buch ist bestimmt der Hammer, so was schau ich mir ja auch zu gerne an.
Dein Sirup hat schon so ne geniale Farbe, der schmeckt sicher wunderbar.
Glückwunsch an deine Gewinnerinnen.
♥lich liebe grüße andrea.

Heavenly Rosalie hat gesagt…

Liebe Amy,
dein Sirup sieht ja sehr verführerisch aus. Allein die Farbe ist toll! Zu einem Eis oder Pancakes stell ich mir das richtig lecker vor!!
Dir noch einen schönen, sonnigen Sonntag!
Liebe Grüße
Rosalie

Lia Home hat gesagt…

Liebe Amy,
glückwunsch den Gewinnerinnen!
Der Sirup sieht ja lecker aus.
Das Buch sieht ja ganz vielversprechend aus.
Lieben Gruß
Lia

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Amy,

ich will auch ein Hippie sein ...
Grins ...

bei uns gibt es in der Nähe einen kleinen See mit einem öffentlichen Privat-Grundstück.
Jeder der auf das Gelände geht soll als Zeichen des Friedens einen Stein am Eingang ablegen ...

Der Platz ist wunderschön mit unglaublich viel Phantasie ist dort ein kleines Dorf entstanden.
Es gibt Erdhäuser, Tippi, Baumhäuser, ein Haus aus Eisenschrott und vieles mehr unglaublich liebevoll ... ein Ort zum entdecken und meditieren ...

Herzliche Grüße
Jutta

Sandy von Sasibella hat gesagt…

Mmmmmh Rhabarbersirup. Den liebe ich so, ich könnte den ganzen Sommer nur Rhabarberschorle trinken. Muss ich auch unbedingt noch mal machen. Bei uns gab es heute zum Dessert auch Rhabarber. Himbeer-Rhabarber Cheesecake im Glas mit Erdbeerminze. Rezept gibts aber erst nächste Woche auf dem Blog. Lass es dir gut gehen und genieße noch den Restsonntag.
Liebe Grüße
Sandy

Petra Peziperli hat gesagt…

Ach das sieht ja oberlecker aus! Ich mag ja Rhabarber auch so gerne, bin da in der Familie allerdings die Einzige. :(
Das Buch sieht sehr interessant aus, solch Wohnideen hab ich erst kürzlich in einer Zeitschrift gesehen!Da kommt man wirklich ins Träumen, ein Schneckenhaus war auch dabei.
LG Petra

nähgut hat gesagt…

Hallo Amy,
Dein Buchtipp kommt gerade recht, denn mein Mann baut sich gerade eine Hippe Hütte aus einem Seecontainer im Garten.
Ein wunderbares Geschenk zum Vatertag. Ich werde es mal schnell bestellen.
Viele Grüße
PS: Den Sirup werde ich aus dem letzten Rest Rhabarber zaubern.

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Amy!
Dein Sirup Rezept hört sich klasse an und wird sicher köstlich schmecken. Du hast ihn in eine schicke Flasche abgefüllt, sieht super aus.
Herzliche Grüsse und eine schöne Woche,
Sabine

Sandra hat gesagt…

oh mein gott!
ich brauche sofort so eine baumhaushütte...
SOFORT!
ist die toll... da krieg ich ja pipi in den augen...
liebe grüße,
sandra

Nica Sotiropoulos hat gesagt…

Hallo Amy
Also dieser Sirup sieht ja lecker aus! Schon nur die Farbe macht einem Lust darauf! Und das Buch ist wie immer wieder ein super schöner Buchtip von dir :-)
Liebe Grüsse Nica

zuckersüße Äpfel hat gesagt…

Also meine liebe Amy, zuerst sehe ich Deinen Sirup und denke sofort (bei den Hammer Fotos) ratter, ratter...habe ich noch Rhabarbersirup? Jaaa, habe ich und das wird mein Schlummertrunk heute Abend :-) Dann sehe ich absolut traumhafte Buch und mein hippihüttenherz hüpft genauso! Ich möchte sooo gerne eine kleine Hütte, irgendwo. Ein Baumhaus, ein Bauwagen oder ein Hausboot....waahhh! Dieses Buch löst bei mir sicher die größte Sehnsucht aus...will ich auch haben :-) UND dann lese ich fröhlich weiter und denke, huch..mein Name, mein Blog!?! Ich danke Dir für die Verlinkung zu meinem letzten Post, es freut mich sehr, dass du die DIY Ideenbox auch so toll findest. Heute habe ich über ein Buch geschrieben, dass Dich sicher auch interessiert, dass DU aber ganz sicher nicht nötig hast. Deine Bilder sind immer total klasse :-)

Ganz liebe Grüße, Tanja

Tante Mali hat gesagt…

Liebe Amy,
ui hab ich mich gefreut, dass du vorbeigekommen bist!!! Danke für deinen lieben Kommentar und DANKE für deinen geschmackvollen Post! Ich weide mich immer an deinen Bildern!
Hab eine wundervolle Zeit
Elisaberh

heinzcl with love hat gesagt…

Hallo Amy,
Erstmal herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinner!
Deinen Rhabarbersirup werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren! Hab ich ehrlich noch gar nicht gehört , aber wenn der in Prosecco gut schmeckt ;-) ...
Vielen Dank für dein lieben Kommentar bei mir!
Lg Claudia

114a hat gesagt…

Liebe Amy, die hippen Hütten sind ja klasse, da schlägt mein Herz auch gleich um einiges schneller :-)
Viele liebe Grüße, Elvira

Moonshine & Wool hat gesagt…

1x Fischerhütte am See bitte, Amy! ;)) ...oder doch ein Ökobaumhaus über den wogenden Wipfeln? DAS sollte sich zum Trend bei uns entwickeln, denn das hat was! Ich liebe diese Hideaways auch sehr und darin dann einen Prosecco mit selbstgemachtem Rhabarbersirup genüsslich schlürfen.....yep! :D
Herzallerliebste Grüße! Beate XXX

Sterndal hat gesagt…

Liebe Amy,
deine Sirup Bilder sind der Knaller!
Ich liebe diesen Sirup. Ich habe ihn im vorletzten Post noch mit Erdbeeren gekocht und verarbeitet. Seitdem krieg ich gar nicht genug davon!
Mit Prosecco....hmmmm....schon ausprobiert und so lecker!
Das Buch schaut sehr interessant aus, allein das Cover Foto, toll!
Da haett ich jetzt Lust auf einen kuscheligen Vormittag in meinem neuen Sessel und darin schmöckern.
Danke für den Buchtipp und die hinreissenden Bilder!
Sei ganz lieb gegruesst und einen wunderschoenen Tag wuensche ich Dir,
Deine Brigitte

Maxie mal hat gesagt…

Liebe Amy, auch wenn ich manchmal etwas später dran bin mit dem Lesen, verpasse ich keinen einzigen deiner Posts!
Hab einen schönen Feiertag und sei herzlich gegrüßt, Maxie

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24