mmh:waffeldrops mit schmandsahne und blaubeerpüree & aah:natürlich fast food...

yippiiiiiieh, zwei sonntage in folge was mit dem tochterkind zusammen gemacht... ;-) ich liebe die nachmittage mit ihr!
diesmal haben wir gebacken...
waffeldrops mit schmandsahne und blaubeerpüree


das rezept haben wir in dem neuen "mit liebe"-magazin von edeka entdeckt.
dafür müsst ihr 150g butter mit 50g zucker, dem mark einer vanilleschote und einer prise salz mit dem handrührer schaumig schlagen. 1 ei und 5 el milch dazugeben und erneut vermengen, bis eine homogene masse entsteht. 200g mehl, 1tl bckpulver in einer zweiten schüssel vermischen und löffelweise  unter die masse rühren. (im rezept werden an der stelle nochmal 100g zucker dazugegeben, aber uns war der teig süß genug) den teig für 15 min beiseite stellen.




inzwischen sahne schlagen und mit schmand und vanillezucker zu einem dip rühren.
der blaubeerdip ist von alnatura frucht pur von allos.

waffeleisen vorheizen, leicht einfetten und mit hilfe zweier kleiner löffel haselnussgroße teigflocken auf die waffeleisenkreuze geben und backen.





heute möchte ich euch ein weiteres ziemlich ausgeflipptes kochbuch aus der kultserie leon vorstellen
leon natürlich fast food von henry dimbleby & john vincent
ehrlich.einfach.gut
erschienen im dumont verlag







































liebevoll gestaltet in modernem frischen design, mit bunten illustrationen, schönen und auch witzigen fotos, charmanten texten, unkomplizierten köstlichsten rezepten und vielen tipps... 
besser geht nicht, finde ich!





witzig gemacht, folgende seiten lassen sich nach links und rechts aufklappen...

doch bei allem sinn für witzischkeit, blieb mir unverständlich weshalb 6 toppings für vanilleeis plötzlich in einer art karnevals-outfit präsentiert werden.



im buch findet man aber nicht nur yummy koch- und backrezepte, sondern auch echt coole drinks...
was haltet ihr z.b. von einem kalten gurken-limetten-drink?







dafür müsst ihr mit dem sparschäler das gurkenfleisch einer bio - salatgurke (mit oder ohne schale) in lange spiralen schälen und die gurke dabei ständig drehen (ich hab einfach streifen geschält, für die spiralen war ich nicht geduldig genug). die gurkenschalen direkt in eine karaffe geben und immer weiter schälen, bis zu den kernen.
dann den saft von einer oder auch zwei limetten, 1,5l wasser und eiswürfel dazugeben... seeeeehr lecker und erfrischend.
aprospos karaffe, bei butlers habe ich einen limonadenspender  entdeckt. noch hab ich ihn nicht, aber er steht für ostern auf meiner wunschliste! 



da passen 6l hinein und jeder der durst hat, kann sich selbst ein gläschen zapfen, ist das nicht genial?

mit den folgenden blüten übersende ich euch liebste grüße, beste wünsche und innigen dank für euren besuch und netten zeilen ;-)









































xoxo amy

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Angelika Leśniak hat gesagt…

Oh, liebe Amy, Du machst mich hungrig: erstens auf schöne Bücher, zweitens auf die Schönheit und drittens auf noch mehr Postings von Dir!
Einen schönen Sonntag
Angelika
P.s.: Waffeldrops mach ich bald einmal

felix-traumland.eu hat gesagt…

Hallo Amy
diese Waffeldrops - das hört sich so lecker an! das werde, glaube ich Ostern machen, für die Kinder. Gurkenlemo - hört sich interessant an, muss ich unbedingt probieren! Das interessiert mich sehr wie das schmeckt.
und diese Karaffe mit Spender - ich bin beim überlegen, ich glaube, ich brauche die auch unbedingt.
liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Regina

Tausendschön und Rosenrot hat gesagt…

Liebe Amy,
weißt Du eigentlich, dass Du mich irgendwann in den Ruin stürzt? Du stellst nur und ausschließlich Bücher vor, die ich augenblicklich haben will. Und der Limospender ist ja auch schon wieder unverzichtbar, schrecklich.
Spaß beiseite, es ist wie jeden Sonntag ein Hochgenuss, bei Dir zu lesen, ich freue mich schon immer richtig drauf!
Ganz liebe Grüße,
Karin

DekOreenBerlin hat gesagt…

Hallo Amy,

die Waffeldrops sind abgespeichert und werden demnächst ausprobiert! Ich bin ja immer wieder baff, wie viele Kochbücher du hast. Quasi eine ganze Kochbuch-Bibliothek! Der Gurkendrink klingt lecker. Wird der noch mit Wasser aufgegossen? Sicher oder? Wieviel denn? Und der Limospender...Sensationell!!!! Ich sehe ihn schon vor meinem geistigen Auge an heißen Sommertagen im Garten stehen...

Ich wünsche dir einen sonnigen Sonntag

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Sandy N. hat gesagt…

Die Waffeldrops hören sich ja genial an. Meine Kinder lieben ja momentan alles was sich mit einem Haps in den Mund stecken lässt. So kann man immer mal im Vorbeigehen ein bissl naschen. Minigugl sind grad der absolute Favorit.
Dir noch einen schönen Sonntag.
LG
Sandy

Sunday Roses hat gesagt…

Liebe Amy,
das Rezept hab ich auch schon entdeckt und überlegt, ob das was für meine Kita Kinder wäre. Wahrscheinlich backe ich mir da einen Wolf...lach....bei der Menge, die die verschlingen. Auf jeden Fall sehen sie total genial aus!
Danke für deine immer lieben Kommentare bei mir - ich wünsch dir einen schönen sonnigen Sonntag!
Liebe Grüße
Beate

herzkram hat gesagt…

Liebe Amy,
die Waffeldrops sind ja eine coole Idee. Super.
Der Limonadenspender sieht toll aus.
LG
Sissi

Maxie mal hat gesagt…

Liebe Amy, heute muss ich dich doch mal was fragen. Wie viele Koch- und Dekobücher hast du zu Hause? Jeden Sonntag zauberst du hier tolle Bücher auf den "Blogtisch". Schmücken die alle schon deine Regale oder kaufst du regelmäßig noch Neue?
Die Idee mit den kleinen Waffeldrops ist ja so toll. So einfach eigentlich, doch trotzdem wäre ich da nie drauf gekommen!!! Aber ich WERDE es definitiv machen, weil es so wunderbar aussieht und mein Kleiner die garantiert verschlingen wird. Schließlich ist es genau seine Fingergröße !!!
Ein sehr inspirierender Post heute wieder. Liegt bestimmt daran, dass du dich so sehr über den Besuch deiner Tochter gefreut hast!
Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Sonntag Abend! Alles Liebe Maxie

Krönchen hat gesagt…

Liebe Amy,
das ist wieder ein ganz besonderer Post.
Jedes Mal freue ich mich, wenn du veröffentlichst...
Das Rezept ist wieder ein Supertipp. Hätte ich wohl auch gerne hier vor mir. Und das Buch kannte ich auch noch nicht. Allein der Einband ist schon ein Hingucker!
Toll!
lieben Gruß von
Claudia

Heavenly Rosalie hat gesagt…

Liebe Amy,
was für eine pfiffige Idee, deine Waffeldrops! Die werde ich unbedingt nachbacken!! Deine Kochbücher sind wirklich außergewöhnlich, die du uns immer vorstellst. Auch eine tolle Geschenkidee - weil meine Bücherregale bald zusammenbrechen ... :-))
Einen schönen Sonntag Abend wünscht dir
Rosalie

justys hat gesagt…

oh ein Saftspender, wie toll ist das denn??? Ach Amy, Du musst damit aufhören, ich muss bei Dir ständig an Essen denken und bekomme Hunger, aber ich kann doch Deinen Blog nicht boykottieren, heul...ach, der Frühling ist da, kannst du ihn auch schon morgens hören und die Blümchen spriessen, ach ist das fein neh..fühl Dich gedrückt
glg
justys

designbygutschi hat gesagt…

Hallo liebe Amy,

ich bin gerade in der "Bücherwelt" versunken ... grins ... du stellst so tolle Bücher vor ... da mußte ich auch unbedingt mir ein paar neue Bücher leisten ...
Das Wochenende war soooooo ein super schönes Wetter ... da bin ich gar nicht zum Posten gekommen ...
Danke deiner lieben Nachfrage ... Bei mir ist alles Gut ...
Das Rezept von den Waffeldrops habe ich mir soooooofort abgespeichert ... das ist ja wieder mal eine witzige Idee ... und wegen dem Limonadenspender habe ich mir auch schon in München und Nürnberg die Füße plattgelaufen ... denn noch gibt es den bei uns nicht ... kommt noch hieß es ... seufz ...

Herzliche Grüße
Jutta

Claudia B. hat gesagt…

Hallo liebe Amy!
Das Waffeldropsrezept habe ich auch in diesem Edeka Magazin gesehen! Kam mir so bekannt vor, als ich deine Bilder sah! Richtig lecker schaut es aus, mit dem Blaubeeren!
Der Limonadenspender istz auch mein Favorit, mal sehen ob es in diesem Jahr noch was wird! Ich habe noch so viele Wünsche....!;-)))
Liebe Grüße
Claudia

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Mhhhhh....das Waffelrezept, das probiere ich aus. Und das Kochbuch sieht wirklich gut aus!
Und die Blumenbilder, einfach herrlich!
Liebe Grüße,
Markus

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Amy,
vielen Dank für dieses wundervolle Rezept. Ich werde es mir gleich kopieren, um meiner Tochter auch so leckere Waffeldrops zu backen. Du hast wundervolle Bilder gemacht und die Drops auch so toll in der Tüte präsentiert.
Auch vielen Dank für die Buchvorstellung. Sieht nett aus!!
Liebe Grüße
ANi

mal Das, mal Dies hat gesagt…

Liebe Amy, es ist wieder mal ein Augenschmaus, der Limonaden-Spender ist toll, viel praktischer, als eine Bowle-Schale.
Lieben Gruß
Taty

mal Das, mal Dies hat gesagt…

Liebe Amy, es ist wieder mal ein Augenschmaus, der Limonaden-Spender ist toll, viel praktischer, als eine Bowle-Schale.
Lieben Gruß
Taty

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Hallo liebe Amy,
Jutta hat mir schon von deinen tollen Post erzählt und jetzt musste ich unbedingt doch selbst mal bei dir gucken.
Sie hat nicht zuviel versprochen. Die Waffelidee ist einfach grandios und der Wasserspender....ich muss zu Butlers;-)
Das Kochbuch scheint ja auch ganz interessant zu sein.Jetzt weiß ich gar nicht, wo ich zuerst schauen soll *lach*.
Eine schöne Woche und ganz herzliche Grüße,
Manuela

LiebeArtWerkstatt hat gesagt…

Hi liebe Amy,
die Waffeldrops sind ja witzig, schöne Idee.
Und so ein Limospender ist ja klasse.
Liebe grüße andrea.

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

SCHNACKIIIII
mei bei deine LECKEREIEN..
nimm i ja scho von zuaschaun zua
MEI SCHEISS drauf,,,, her mit den LECKEREIEN....
i lieb DES ah immer mit meine MÄDLS an TAG zu verbringen... wir hams ah immer so lustig,,,,
oh i derfs gar nit sagen,,,
hab volle zugschlagen,,, hab drei neiche BACKBIACHAL KAUFT:::
maaaaaaaaaaaa schlimm mit mir...
sooo hobs no fein und DAAAAAAANKE für de liabe NACHRICHT;;
deine gfrein mi bsonders....
bussale bis bald de BIRGIT

Nina hat gesagt…

Liebste Amy,
Waffeldrops stehen nun ganz weit oben auf meiner Gier-Liste und die Leon-Bücher liebe ich auch.
Sei feste gedrückt und alles Liebe von Nina

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24