Sonntag, 30. Dezember 2012

vom glück im keks...

hach, wenn ihr und eure lieben kommentare nicht wärt, wär mein blog wie ein glückskeks ohne zettel drin ;-(
habt tausend dank, für eure lieben kommentare, grüße und wünsche!
schnell noch habe ich gestern mit dem tochterkind für sylvester glückskekse gebacken...




dafür müsst ihr 3 eiweiß schaumig schlagen, 50g puderzucker, das mark einer vanilleschote sowie 40g flüssige butter, 1 prise salz und 60g mehl untermengen und rühren bis ihr einen glatten teig habt.
mit einem esslöffel etwas teig nehmen und zu einem kreis auf dem backpapier streichen. allerdings immer nur zwei, denn wenn sie fertig sind (wenn der rand beginnt zu bräunen) muss es ziemlich schnell gehen: mit einem pfannenheber den teigkreis vom blech heben, vorbereitete zitatezettel einlegen, kreis auf hälfte klappen und dann über einem schüsselrand knicken und dort trocknen lassen... (nach ein paar "pechkeksen" hatten wir den knick raus... *freu)



genießt ihr auch gerade freie zeit? ich sehr ;-) endlich mal wieder zeit, für die wirklich wichtigen dinge *lach
z.b. zeit eine kissenhülle zu nähen... (inspiriert hat mich dieses hier...)






zeit gehabt endlich aus dem zpagettigarn, das ich vor wochen bei markus gewonnen habe, einen kleinen hocker zu behäkeln...































zeit genommen, alte ketten aufzumachen und zu einer neuen zusammenzustellen...





























zeit gehabt den zu weihnachten aufgeblühten apfelzweig zu fotografieren...



 



und wieder geht ein jahr zuende... und es wird zeit für einen blick über die schulter: wie war`s denn so?




und weil ich rilke so liebe, ein paar worte zum neuen jahr von ihm. (meine lieblingszeilen zum neuen jahr sind die,die ich hier letztes jahr gepostet habe, aber ich kann ja nicht immer dieselben nehmen, ne?)

Wir
wollen
glauben
an
ein langes Jahr,
das uns gegeben ist,
neu,
unberührt, voll nie gewesener Dinge,
voll nie getaner Arbeit,
voll Aufgabe,
Anspruch und Zumutung.
Wir wollen sehen,
dass wir's nehmen lernen, ohne allzu viel fallen zu lassen
von dem
was es zu vergeben hat, an die, die Notwendiges, Ernstes und
Grosses von ihm verlangen.
Rainer Maria Rilke

xoxo amy


Kommentare:

designbygutschi hat gesagt…

Ja ... ZEIT .... Endlich .... Aber bis mein Kopf das dieses Mal begriffen hat, hat es fast eine ganze Woche gedauert! Doch jetzt geniesse ich die letzten freien Tage ...

Liebe Amy,
Ich wünsche dir ein gutes Jahr 2013 ... Mit vielen schönen Momenten.
Jutta

Qunst und Qrempel hat gesagt…

Liebe Amy,
ja ja welch'wahre Worte und bei mir fehlt sie auch immer irgendwie, die Zeit.
Auch für nächstes Jahr will ich Zeit viel bewusster geniessen.

Hab es fein liebe Amy und ich wünsche Dir auch weiterhin so viel Zeit um uns mit so schönen Posts zu beschenken, wie du es bisher immer getan hast
Ganz liebe Grüße
Susa

Mama Mia hat gesagt…

Was für ein wunderschönes Gedicht! Ich mag Rilke ja auch soo sher.... ^^
Wow - die Blütenfotos sind sooo traumhaft schön und zaubern einem die Gedankenh an Frühling ins diese kalte Zeit. :-)
Und so viele hübsche dinge hast Du wieder mal gezaubert... ich bin sprachlos.
Da fühle ichmich so tatenlos im Vergleich, denn in meiner freien Zeit die ich für "mich" habe bin ich nocht so produktiv wie Du. *grins*
Alles Liebe und danke für diesen schönen Post!
Alles Liebe, MamaMia

Leben und Träumen hat gesagt…

Liebe Amy, wunderschön, ZEIT zu haben, du hast so tolle Dinge gemacht, Danke fürs zeigen, Danke für das Gedicht!
Danke auch für deine immer so lieben Zeilen bei deinen Besuchen, schön dass es dich gibt!! Ich wünsch dir von Herzen alles gute und viel Gesundheit für das Jahr 2013, herzlichst Brigitta

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Ohja, endlich Zeit. Und du hast sie perfekt genutzt!
Liebe Grüße und einen guten Rutsch!
Markus

Kim hat gesagt…

Liebe Amy,
ich danke dir für deinen wunderschönen Post, die tollen Bilder und das wunderbar passende Gedicht.
Deine Glückskekse sind der Hit!
Bisher durfte ich bei dir so viel zauberhaftes sehen, dass ich dir auf deinen Blog bezogen, für's kommende Jahr, den gleichen Elan, so viel Kreativität und Ideenreichtum wie bisher wünsche.
Für dich persönlich, hoffe ich, dass auch das neue Jahr sehr sehr viel Positives für dich bereit hält und viele deiner Wünsche+Träume wahr werden.
Einen guten Rutsch wünsche ich dir und freue mich auf ein weiteres Blogjahr bei dir ;o)
Alles Liebe....
Kim

Lebenslustiger hat gesagt…

Ein wunderschöner post liebe Amy! Und der Hockerbezug ist ja toll geworden! Und der Apfelzweig ganz zauberhaft...Ich wünsche Dir ein glückliches neues Jahr - sei lieb gegrüßt von Anette

WOHNPOTPOURRI hat gesagt…

Hey Amy,
auch dir und deinen Lieben ein tolles und gesegnetes Jahr 2013 mit viel Freude, Spaß und Spannung.

Lieben Gruß
Sabine

PS: Wo nimmst du nur die Zeit her, all diese süßen Dinge zu basteln und häckeln???

meine Dinge ♥ Franka hat gesagt…

Die Perlenkette ist traumhaft schön!!!

So schön soll 2013 für dich werden!

♥ Franka

zuckersüße Äpfel hat gesagt…

Liebe Amy, was für ein wundervoller Post, so wie wir es von Dir gewohnt sind. Die Zeit tut Dir gut, die Dinge die Du geschaffen hast, sind allesamt wunderbar! Wie gerne würde ich so häkeln können und wie schön wäre es, wenn mein Barbarastrauch auch aufgeblüht wäre. Vielleicht ja im nächsten Jahr, denm Dein Gedicht von Rilke finde ich auch ganz zauberhaft!

Ganz liebe Grüße und ein schönes, neues Jahr, Tanja

seidenfein hat gesagt…

Hallo Amy !

Oh wie schön ! Der blühende Apfelzweig mit Früchten ist ja traumhaft !

Die Glückskekse habe ich allerdings gekauft ...


ich wünsche Dir ein schönes neues Jahr und viel Freude beim Bloggen, damit ich immer wieder etwas schönes zum anschauen habe.

LG Eva

smilahome hat gesagt…

Man sagt es sei Neujahr.
Punkt 24 Uhr sei die Grenze
zwischen dem alten und dem neuen Jhar.
Aber so einfach ist dsa nicht.
Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender,
nicht an der Uhr.
Ob ein Jahr neu wird liegt an uns.
Ob wir neu anfangen zu denken,
ob wir neu anfangen zu sprechen
ob wir neu anfangen zu leben!

Johann Wilhelm Wilms

HAPPY NEW YEAR - BINE

Patty Weis hat gesagt…

Hallo Amy,

ich wünsche dir ein schönes und tolles neues Jahr.

Danke für das schöne Gedicht von Rilke, ich lese gerne seine Gedichtbände.

liebe Grüße, Patty
(sundrythings.savingsouls.de)

Steffi hat gesagt…

Liebe Amy,
ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr! Und das du auch da Zeit findest für die schönen Dinge im Leben! Zeit - ja Zeit haben ist toll!! ich geniesse auch die freien Tage! Einfach mal in den Tag leben - herrlich.
viele liebe Grüße
Steffi

Jule hat gesagt…

Liebe Amy, Danke für die vielen wunderbaren Eindrücke, die du in Bildern und Worten festgehalten und geteilt hast! Ich wünsch dir ein Jahr voll Impressionen, die dein Herz reich machen! herzliche Grüße, von der JULE

Patchworkheike hat gesagt…

Liebe Amy,
die Zeilen von Rilke sind wirklich schön. Ich wünsche dir heute einen guten Rutsch und ein wunderbares neues spannendes Jahr 2013.
Herzliche Grüße Heike

herzkram hat gesagt…

Liebe Amy,
einen guten Rutsch ins neue Jahr
wünscht dir
Sissi

Jo`s Garten hat gesagt…

Liebe Amy, Du hast vermutlich eine kleine Zeitmaschine und kannst immer mal ein paar Momente herbeizaubern.Ich freue mich über Deine so schönen Fotos und Gedanken und wünsche Dir, dass viele guten Wünsche aus den Glückskekesen für Dich erfüllt werden.

Herzliche Grüße, Jo

Eve hat gesagt…

liebe amy...
ich möchte mich herzlich bedanken für deine lieben worte. ich habe mich sehr darüber gefreut.ich hoffe du und deine liebe sind gut ins jahr gerutscht. ich wünsche euch alles liebe und bunte überraschungen.

ganz herzliche grüsse eve

Ps... du hast die zeit wundervoll genutzt, bezaubernde sachen haben eine neue aufgabe erhalten. wenn ich mir die bilder ansehen entdecke ich sooooooo viel liebe darin und sinnlichkeit. bitte behalte dir diese fähigkeiten, sie sind ein geschenk :)

rosenrot hat gesagt…

Hallo liebe Amy,
Ich wünsche Dir ein frohes und vorallem gesundes Neues Jahr und hoffe Du bist frisch und munter hinein gerutscht :))
Oh Du hast die Zeit wirklich sehr gut genutzt und warst im Sinne deines Blognamens sehr "einfallsreich"...die Kissenhülle sieht einfach traumhaft aus :))
Ach und ein blühender Zierapfelzweig wie wunderschön und vortrefflich im Bild eingefangen.
Nun geniesse die Zeit und sei ganz lieb gegrüßt von
Marlies
PS: Hat der Weihnachtsmann vielleicht eine kleine Nisse bei Dir gelassen :)?

La Casa blanca hat gesagt…

Liebe Amy,
ich wünsche Dir für das neue Jahr alles Liebe & Gute, viel Gesundheit & Glück, Kreativität & Gelassenheit, Ruhe & viel Zeit für Schönes!

Ich freue mich immer über Deine wundervollen Posts und Fotos. Alles mit viel Liebe gemacht :o)

Herzliche Grüße

Nicole

kukuwaja hat gesagt…

Hallo liebe Amy,

wieder ein so wundervoller Post - Dir auch ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Neues Jahr und ich freu mich auf Deine weiteren so wunderbaren Inspirationen und die schönen Momente auf Deinem Blog. Ganz liebe Grüße an Dich und bis bald :)

fräulein glücklich hat gesagt…

Hallo liebe Amy,

auch ich wünsche dir ein glückliches, neues Jahr! Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und für deine inspirierenden Posts!

Ganz liebe Grüße

fräulein glücklich

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

Liebe Amy,

auch Dir ein gutes Neues!
Dein Zweigerl..ist das ein Barbarazweig gewesen?
Meiner hat dieses Jahr leider nicht kapiert das er an Weihnachten blühen soll...
Ich wünsch Dir einen wundervollen Start ins neue Jahr...
LG aus der Holledau, Steffi

ShabbyTräume hat gesagt…

Liebste Amy,
ich hoffe du bist gut und glücklich ins Neue Jahr gerauscht. Das Kissen gefällt mir am besten, total süß. Hoffe dir geht's gut und Huiii Du hast gleich die 500 voll!!! Schon mal Herzlichen Glückwunsch! Kann ja nicht mehr lange dauern ;-)
Feste Umarmung und dicken Knutscher und bis bald
Tara

*Smukke Ting* hat gesagt…

Liebe Amy,
eine schönes, glückliches und gesundes neues Jahr wünsche ich Dir!!! Bitte schreib weiterhin so tolle Posts mit so herrlichen Fotos!!! Es freut mich sehr für Dich, dass Du die freie Zeit so schön für Dich genutzt hast!!!

Ganz liebe Grüße, Birgit

Shabby Fille hat gesagt…

Hallo Amy,

ich wünsche dir für das neue Jahr alles Gute und ganz lieben Dank für deinen netten Kommentar.
Danke für das Rezept, ich werde mich demnächst auch mal an den Glückskeksen versuchen :)

Liebe Grüße, Sylvia