:hinter schwedischen gardinen ...

nein, nicht hinter, AUF schwedische gardinen (ikea) habe ich orientalische motive mit stofffarbe getupft (fotos folgen gleich) ... 

erst einmal einen überblick zum heutigen postinhalt ...
idee: gardinen pimpen
interessant: i-teria, ein online magazin über wohnstoffe
in den mund: zanderfilet mit bärlauchpesto und zum kaffee apfelkirschstückchen 

seit ein paar wochen habe ich einen "neuen" raum in meinem häuschen, denn mein sohn ist ausgezogen. das war ziemlich traurig, aber jetzt fange ich an den raum einzurichten und das macht "uns" ja bekanntlich viel freude, gell?
hab erst einmal mit kleinigkeiten begonnen, wie dem aufhängen von gardinen an fünf fenstern ... 





























































und rosetten "gebastelt", damit man oben die aufhängeclips nicht sieht ...

dazu habe ich ca 10 cm breite stoffstreifen gerissen und sie mit einem faden mittig aufgefädelt und dann zusammengezogen ...





















vielleicht auch für euch interessant ...
vor einiger zeit schrieb mich achim jenner, chefredakteur des magazins i-teria an, mit der anfrage, ob sie eines meiner fotos für einen osterbeitrag nutzen könnten. ich warf einen blick in das magazin und befand: gute idee!

lust eine kleinigkeit zu essen? es gibt zanderfilet mit bärlauchpesto auf landweißbrot ... das rezept für das bärlauchpesto findet ihr hier ...
zanderfilet mit salz und pfeffer würzen und kurz anbraten. etwas olivenöl auf das brot, darauf das filet. mit zitronensaft beträufeln und mit pesto bestreichen und ... guten appetit!

zum nachtisch wieder schnell was süßes aus filoteig (strudelfrischteig aus dem kühlregal) gezaubert.
apfel-kirsch-küchlein ...
 
äpfel schälen und stückeln und mit vanille, zimt und zucker in einem topf ein wenig schmoren. da ich keine rosinen mag, hab ich getrocknete sauerkirschen genommen.
ein paar lagen teig in eine kleine form legen, geschmorte äpfel reinfüllen und ab in den ofen. wenn der teig leicht zu bräunen beginnt, raus aus`m ofen ...


gegessen werden die kleinen leckerlis natürlich mit sahne ... diese habe ich mit cassissirup eingefärbt, ganz zart rosa, sieht man leider auf dem foto nicht.

statt blümchengruß heute ein zitat von pippi langstrumpf, dass ich im moment zu meinem leitsatz erkoren habe ...
in diesem sinne  ;-)

xoxo amy




einfallsReich amy k.

Kommentare:

Conny's Cottage hat gesagt…

Was wundervolle Eindruecke ich heute bei dir bekomme.Ich bin entztueckt.

Liebe Gruesse von Conny

Rosine hat gesagt…

So! Du magst also keine Rosinen?!!
Schnief!


Krönchen hat gesagt…

Liebe Amy,
was soll ich sagen...
was für ein schöner Post...
die Idee mit den Stoffrosetten ist genial und auch die "getupften Ornamente"...soo schön.Und dan wieder...lecker,lecker,lecker.
Wie immer bin ich froh, deinen Post nicht verpasst zu haben. DANKE
Bis bald...claudia

Jule hat gesagt…

Liebe Amy,
spätestens bei der Sahnehaube mit der Rose entrang sich meiner Brust in tiefes Stöhnen... ich beiß gleich in den Bildschirm...
ah, wunderschön! Dein Sohn kommt bestimmt gerne immer wieder zu dir zurück, denn nur wer gehen kann, kann auch zurück kommen.
Ich stimme mit Pippi Langstrumpf und überhaupt mit Astrid Lindgren in allen Dingen überein!
Und wünsche dir einen wunderbaren Sonntag!
PS: ich habe gesehen, dass die Sahne zartrosa war, spitze Idee!!!
liebe Grüße, von JULE

Die Waldfee hat gesagt…

Hallo Amy,

bin begeistert von der wunderschönen Post.
Die Bilder sind zum dahin schmelzen, so auch das tolle Gebäck.
Das Auge ißt mit und in diesem Falle mit Wonne.
schö, das du das Zimmer nun nutzen möchtest.
Einen tollen Anfang hast du schon gezaubert!

Liebste Sonntagsgrüße,
Moni

Sweet Rosalie hat gesagt…

Hallo Amy,
deine aufgepimpten Gardinen mit den Rosetten und dem goldenen Druck per Schablone - echt edel! Okay, mit Fisch kannst Du mich nicht fangen, aber mit deinem Dessert gewiss ;o)

Ganz liebe Grüße und Dir noch viele große und kleine Glücksmomente.

Liane

Weisse Träume hat gesagt…

Hallo Amy, das ist doch eine tolle Idee, einfache Gardinen aufzupeppen, werd ich mir merken, das Zimmer meines Sohnes steht auch leer, schon seit 1 Jahr, na ja, fast leer *gg*, ein paar Möbel haben schon Einzug gehalten, aber noch keine Gardinen, also auf zum Schweden;-))))
Schöne Osterwoche und GLG Brigitta

Nina hat gesagt…

Liebe Amy,
dass der Abschied schwer fällt, kann ich mir sehr gut vorstellen, wer weiß, wie sich das eines Tages anfühlen wird, aber der Gedanke ist mir unheimlich.
Du hast das Beste draus gemacht. Ein wunderbares Zimmer bzw. den Anfang dazu mit den tollen Rosetten, ich bin begeistert.
Dein Essen könnte ich Dir wie immer vom Teller zerren, mit Verlaub.
Alles Liebe, Du Tapfere.
Nina

Franka hat gesagt…

Du machst deinem Blognamen wieder mal alle Ehre!!!
Kein Wunder, dass du von Chefredakteuren angesprochen wirst!

Herzlichst!
Franka

Joona hat gesagt…

Liebe Amy,
was soll ich sagen .... Du erstaunst mich immer wieder auf`s Neue!!
Dein Gardinendruck ist Klasse, Dein Nachtisch liest sich köstlich und MEIN Zanderfilet liegt noch im Kühlschrank, weil ich heute keine Lust und noch weniger Ideen hatte, was ich damit anfange. JETZT weiß ich es!
Danke für die Anregung, die schönen Bilder und DIR eine tolle neue Woche
Herzliche Grüße von Joona

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Mal wieder ein rundum schöner Post!
Liebe Grüße,
Markus

Ilona hat gesagt…

Liebe Amy, Habe schon darauf gewartet, dass Du wieder aus Berlin zurück bist und was schreibst. Tolle Idee, Deine Rosetten und natürlich wieder Deine leckeren Rezepte, die man auch mal so nebenbei essen kann, obwohl sie ganz schön Mühe machen. So, nun wieder schönen Restsonntag, von Ilona aus Müggelheim

Kreativ-Perspektive hat gesagt…

Hallo liebe Amy,
was für ein wundervoller Post! Deine Gardinen sind toll geworden.
Ich wünsche dir eine schöne Frühlingswoche,
liebe Grüße,
Katrin

Emma im 7. Himmel hat gesagt…

Liebe Amy

TOLL - einfach alles ist super-TOLL! Die bedruckten Gardinen (.. tolle Idee und sieht toll aus..)die Rosetten - fast noch toller, das Essen, die Fotos....

Mehr "TOLL" liegt fast nicht mehr drinn - doch, bei dir schon!

Sei lieb gegrüsst
Silvia

Miriam hat gesagt…

Hallo liebe Amy!
Dieser Zander auf dem knusprigen Brot hat mich direkt angelächelt. So lecker
und so einfach! Heute habe ich allerdings in erster Linie Probleme mit dem neuen Blogger Layout.
Um so schöner bei Dir vorbei zu schauen. Ich wünsch Dir eine gute Nacht.
Liebe Grüsse
Miriam

ticky tacky hat gesagt…

Hallo Amy
Wow, machst du schöne Sachen und eine Gaumenfreude ist dein Blog auch! Schön, dass ich dich gefunden habe. Werde jetzt noch etwas bei dir "rumstöbern"...
Liebe Grüsse
Marielle

IMPRESSION "ein lebensgefühl-emotion of life hat gesagt…

WOW der goldenen aufdruck auf der GArdine ist ja toll!!!
Gerzlichstes,
ELvira

Ronja hat gesagt…

Danke für deinen lieben Kommentar und fürs Leser werden, ich habe mich super doll gefreut :) Dein Essen sieht ja so, so lecker aus, zum Glück gibt es gleich Mittagsessen, dann kann ich meinen Hunger ein wenig stillen :)
Lg Ronja

die edelfabrik hat gesagt…

Ich LIEBE dieses Zitat von Pippi!!!

Auch immer wieder schön für Geburtstagskarten von fabelhaften Freundinnen - egal in welchem Alter!!!

Sonnige Grüße
Chrissie | http://die-edelfabrik.blogspot.de/

Jo`s Garten hat gesagt…

Liebe Amy,

Deine Stoffrosetten sehen toll aus, du machst dir vermutlich ein sehr schönes Zimmer. Bin schon auf die weiteren Bilder gespannt.

Sei lieb gegrüßt,
Jo

kukuwaja hat gesagt…

So ein wunderschöner Beitrag - die Stoffrosetten, der goldfarbene Druck mit der Schablone, so toll und sieht wieder so Klasse aus!

Und wieder so yummy lecker bei Dir - ich liebe Fisch und das Dessert sowieso!

Hab einen wundervollen Start in die Woche und Danke für Deine immer so lieben Zeilen, über die ich mich immer so sehr freue :)

BROCANTERIE DERDIJK hat gesagt…

Was für ein wundervoller Post! Deine Gardinen sind toll geworden und dan das leckere Gebäck! Mmmm

Liebe Grüße,
Esther

Wolke-Siebe hat gesagt…

Hallo Amy,
beim Runden drehen durch die Bloggerwelt bin ich bei dir gelandet. Die Vorhänge haben mich schwer begeistert - da ich sehr ähnliche vom Schweden habe, hast du mir jetzt einen Floh ins Ohr gesetzt. Dann musste ich beim Weiterlesen direkt lachen - auch unser Sohn ist erst kürzlich ausgezogen und am Wochenende haben wir begonnen die zwei Zimmer unseren Wohnvorstellungen anzupassen.
Dein Fisch und auch die Nachspeise
lassen einem das Wasser im Munde zusammen laufen!
Herzlichst grüßt dich aus dem Bayerischen Wald,
Doris

Leni hat gesagt…

Wow, das nenne ich mal einen Blog, der vor Kreativität nur so strotzt! Hier ist wirklich der Name Programm :) Kompliment!

Liebe Grüße, Leni

Wolke-Siebe hat gesagt…

P.S.
Würdest du die Vorhänge posten wenn sie hängen? - ich würd sie so gern fertig sehen!!!
LG Doris

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Amy,
Das Foto von dem Törtchen ist wie aus einer schönen Kochzeitschrift - ich bin überzeugt, dass es genauso gut geschmeckt hat.
Herz Nr. 345 ist übrigens von mir ;-)
Jutta

Tanja von ideenreich hat gesagt…

Liebe Amy,
dein Blog ist wunderbar! Hier bleibe ich!
Mein Kleiner wird dieses Jahr erst drei. Kann mir jetzt schon vorstellen, dass es mir unglaublich schwer fallen wird, wenn ich den Großen dann ziehen lassen muss.
Wünsche dir eine frohe Osterzeit!
Freue mich schon auf deinen nächsten Post!
♥-liche Grüße,
Tanja

herzkram hat gesagt…

Liebe Amy,
schön, schöner, am schönsten.
Wie immer super Fotos, tolle Ideen und Leckeres zum Anbeissen.
Ich schau immer gerne bei dir rein.
LG
Sissi

smilahome hat gesagt…

Wow! die Gardinenidee ist einfach wunderbar! Ich bin begeistert!
GGLG Bine

dornrös*chen living now hat gesagt…

liebe amy, wundervolle und geniale ideen hatest du wieder! die rosetten sehen so duftig&leicht aus. und gemusterte stoffe braucht man gar nicht mehr, wenn man sie so schön selbst "bemustern" kann. kann mir wohl vorstellen, dass es traurig ist, wenn das "letzte" kind auszieht...ist erstmal eine umstellung, oder? aber wie heißt es so schön "...kinder brauchen wurzeln UND flügel...".nicht mehr traurig sein, dein spruch auf der tafel ist richtig klasse! was machst du mit dem zimmer noch "außer schön" ? :) sei lieb gedrückt & gegrüßt von dornrös*chen!

versponnenes hat gesagt…

Hej Amy,

was für geniale Ideen!!!!!!

Der Nachtisch bzw. das Bild sieht aus wie aus einem Kochbuch!!!!!

♥liche & beeindruckte Grüße
Katja

elbmari hat gesagt…

Hej, du Achtundachzigste..!! Bei dir gibt es ja auch ne Menge zu entdecken, da werd ich gleich mal stöbern! Sonnige Grüße

Susann hat gesagt…

Bei mir ist ebenfalls einer meiner Söhne ausgezogen, das mit dem leeren Zimmer kenne ich also und kann Dir gut nachfühlen... Bin auch dabei da etwas neues zu schaffen.
Die Vorhangverzierungsidee finde ich sehr schön! Vielleicht kann ich die auch noch gebrauchen.
Dein Apfelküchlein Rezept werde ich heute gleich mal nachbacken. Allerings mit selbst gemachtem Mürbteig, hatte am Wochenende einen zuviel gemacht, ich finde das jetzt eine herrliche Idee um ihn zu verwenden.
Liebe Grüsse
Susann

Coon with Spoon hat gesagt…

zuerst einmal...das sind wirklich alles total schöne fotos und richtig tolle ideen! die rosellen finde ich besonders beeindruckend und toll. ich glaube so welche möchte ich mir auch zusammenbasteln. insofern mein freund mich denn lässt xD mal sehen.
liebe grüße

* Sonja hat gesagt…

Hallo Amy,
wow, was du da aus den Gardinen gezaubert hast!! Ich trau mich ja immer nicht, weil ich nicht weiß, wie das Ergebnis aussieht...
Und der Nachtisch!!! Mmmmmh!
Liebe Grüße! Sonja

BriGer hat gesagt…

Toller Blog!!!cvLove it :-))
sehr originell
vor allem die druckidee find ich super..
ganz liebe grüße fräulein gerle

Casa del cuore hat gesagt…

Wow! Ganz hübsche Idee die Gardienen mit Rosetten zu verschönern!!!
Danke für deinen lieben Kommentar zum Stoffhäuschen. Hab mich sehr darüber gefreut!
Wünsche dir eine schöne Osterwoche.
Herzlichst
Mela

Steffi hat gesagt…

Hallo Amy,
das sieht schon wieder wunderbar aus! Das mit den Rosetten ist eine hervorragende Idee!
Danke für das tolle Zitat von Pippi!
schöne Ostertage
liebe Grüße
Steffi

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24