:in farbe träumen ...

im heutigen post geht es um mein schlafzimmer, eine pfannkuchentorte und ein päckchen von lamenta naturseife ...


in bremen gibt es ein kleines aber seeehr feines lädchen: wohnaccessoires dagmar kaiser ... edle vorhänge und stoffe, wunderschöne tapeten, kissen, feine möbel ... (leider so GAR NICHT meine preisklasse, sprich, eher das hohe preissegment) aber ich hab mal gefragt, ob ich ein paar stücke mustertapeten haben könnte und ich habe welche bekommen ... danke liebe frau kaiser ;-)
das sind sie ... und ihr fragt euch bestimmt jetzt, was ich damit vorhabe?

































mein schlafzimmer  "pimpen" ... und das sieht dann so aus ...
alle, die nur weiß vertragen können, müssen sich jetzt dann mal schnell bis zur torte die augen zuhalten ;-)
ihr hättet euch schlapp gelacht, wenn ihr mich gesehen hättet, wie ich bahn um bahn gekämpft hab, dass die schweren tapeten von wand und kleister gehalten werden ... während ich die zweite bahn unten in der küche einkleisterte, fiel die erste tapetenbahn oben im schlafzimmer schon wieder von der wand ... nur nicht ausrasten, gaaaaanz ruhig bleiben, sagte ich mir gebetsmühlenartig ;-)
... hab`s dann aber geschafft, wie ihr seht ;-)


nach dem sonntäglichen flohmarktbesuch haben meine tochter vanessa und ich uns eine eierkuchentorte mit bananen und kokossahne gegönnt ... gegönnt, tz tz tz, klingt so nach ausnahme, lach ...


für den pfannkuchenteig:
3 getrennte eier, 175 g mehl, 200 ml milch, 1 prise salz, 1 tl backpulver, 50 g zucker 
eigelb mit zucker anrühren, milch hinzugeben, verquirlen und mit dem mehl zu einer masse rühren. zum schluss das mit einer prise salz steif geschlagene eiweiß unterheben.
das ergibt 12 kleine pfannkuchen ...

































bananen der länge nach in scheiben schneiden und braten. etwas honig darüber geben. die sahne steif schlagen, mit zucker nach belieben süßen und kokosraspel unterrühren.
dann immer einen pfannkuchen, bananen und sahne drauf, den nächsten pfannkuchen usw.

oben drauf z.b. in zucker gebratene mandeln oder puderzucker oder schokoladensauce oder alles zusammen könnte ich mir auch vorstellen ... ;-)



dann möchte ich mich noch für ein päckchen testseifen von astrid naturseife lamenta bedanken, die mir drei duftnoten schickte: lavendel, sanddorn & rosmarin ... herrlich frische intensive düfte ... und soooo liebevoll verpackt! unter anderem war auch ein süßes lavendelsäckchen im päckchen, das hängt nun an meinem nachtschrank, wie ihr oben auf dem foto entdecken könnt.
danke liebe astrid, für dein schönes päckchen ;-)

meine lieben leserinnen und leser seid für heute herzlichst gegrüßt & mit guten wünschen bedacht ...


xoxo amy






































einfallsReich amy k.

Kommentare:

Nina hat gesagt…

Amy, ich bin platt, wie toll Dein Schlafzimmer mit den Tapetenbahnen aussieht. Super. Und die Pfannkuchentorte sieht so einladend aus, ich befürchte, das müssen wir ausprobieren. Toll!
Liebste Grüße von Nina und Dir einen guten Start in die neue Woche.

Lillith Rose hat gesagt…

Zum träumen...hach.....in dem tollen Zimmer würde ich sehr ungern meine Augen schließen....da könnt ich mich nie dran satt sehen.....so ein tolles Schlafzimmer.....öhm Traumzimmer...grins !
Den Kuchen essen wir auch gerne....leider regelmäßig....lach !
Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

dornrös*chen "on the way now" .... hat gesagt…

wie schön!!ist dein schlafzimmer!!
mit den tapetenstreifen erst recht! wie immer eine geniale idee.
sag, wie bitte isst man eine solche torte?? kann man sie schneiden, ohne alles platt zu drücken? sieht auf alle fälle oberköstlich aus. wünsche dir eine glückliche neue woche, ganz liebe sonntagsgrüße von dornrös*chen für dich.

Tara hat gesagt…

Liebe Amy,
hmmmm das sieht ja wieder sooo lecker aus, ja ich befürchte auch, dass ich das ausprobieren muss... dein Schlafzimmer sieht wirklich ganz bezaubernd aus, und ich musste sehr schmunzeln bei der Beschreibung deiner TapetenkleisterAktion ;-)

Vielen vielen Dank für deine lieben Worte zu meinem Post.
Ich freu mich total darüber :-)
Sei lieb gegrüßt und gedrückt von Tara

die Malerin hat gesagt…

Super Idee mit den Tapetenbahnen, das hat was. Richtig Flair, musste doch so lachen, wie Du erzählt hast, wie sie von der Wand fielen. Und den Kuchen kenne ich noch gar nicht, sieht aber oberlecker aus.

liebe Grüße Lydia ♥♥♥

Franka hat gesagt…

Aktion Schlafzimmer - gelungen!!!!

Cool.

♥ Franka

BirgitW. hat gesagt…

liebe Amy,

Doch, ich habe Dich vor Augen, wie Du mit der Tapete kämpfst - bei dieser Arbeit hat Frau immer zu wenige Hände... aber Du hast es ja geschafft und das Ergebnis sieht wirklich beeindruckend und vor Allem " einmalig " aus!
Du hast einen ganz individuellen und extravaganten Einrichtungsstil - einfach mit Klasse!!

Herzliche Grüße schickt dir Birgit

Krönchen hat gesagt…

So Amy, wie immer ist auf dich Verlass und du versüßt uns den Sonntag. Und dann kannst du dich getrost in dein atemberaubendes Schlafzimmer legen und schlummern...Tolle Wand und tolle Torte....L.G. Claudia

Joona hat gesagt…

Hallo amy,
Deine Torte sieht soooowas von lecker aus !!! Auch ich hätte gerne gewusst, ob man sie schneiden kann oder von oben runter isst.
Auf jeden Fall werde ich das Rezept ausprobieren. Ich liebe Pfannkuchen in allen Variationen.
Ich wünsche Dir eine schöne Woche und sende Dir liebe Grüße
Joona

Ilona hat gesagt…

Liebe Amy, das ist ja ein absoluter "Knallerballakuchen". Wie habt Ihr denn da reingebissen?
Was träumt man denn in so einem himmlischen Schlafzimmer ? Hoffentlich nicht, dass einem die Tapetenbahnen auf den Kopf fallen.
Noch einen schönen Restsonntag und einen Superstart in die nächste Woche, wünscht, Ilona

House No. 43 hat gesagt…

Liebe Amy, tolle Idee mit den Tapeten; sieht gut aus, auch wenn mir das persönlich zu bunt wäre !
Die Pfannkuchentorte ist ja der Hammer, aber um Himmels willen wie ist man die denn ?
Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend, Lg Sabrina

Jule hat gesagt…

Was für eine coole Idee, die Tapetenbahnen zu mixen, das sieht klasse aus. Schön, dass du sie geschenkt bekommen hast! Das an-die-Wand-kämpfen hat sich gelohnt!
Die Pfannkuchentorte ist wunderschön fotografiert, ich frage mich nur immer, wie man die dann ist... deckt man sie schichtweise ab? Mein Sohn wollte auch immer mal so eine, "wie bei Petterson und Fundus!".
Die Fotos sind wieder zauberhaft!
Ich wünsch dir einen wunderschönen Abend!
ganz liebe Grüße, von JULE

Dana hat gesagt…

hallo liebe amy,
ui da hast du ja richtig lange tapetenbahnen bekommen, das ist ja wirklich lieb. schaut toll aus, und nein: ich klebe nie wieder tapete, nachdem ich pünktchens lillifeezimmer fertig hatte... male lieber alle wände mit schablonen an :)

schönen abend noch und liebe grüße von
der dana

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Amy,
freut mich - das die die Blogvorstellung von titatoni gefallen hat.
Die Pfannkuchentorte sieht soooo lecker aus, da hätte ich jetzt gerne ein Stückchen.
Danke für dein Herz ich habe mich natürlich gleich mit dem Herz 310 bei dir bedankt ;-)
Noch einen schönen Sonntagabend.
Jutta

Emma im 7. Himmel hat gesagt…

Liebe Amy

Wow, bist du cool! Du getraust dich selber an die Tapeten ran, gehst mutig an die Farben - und das Ergebnis gibt dir Recht! Super gemacht!

.. und dein Dessert - da bleibt mir die Sprache weg! Sieht super-lecker aus - und die Fotos = traumhaft!

Liebste Grüsse
Silvia

NvN *Neues von Natalie* hat gesagt…

Oh Amy, sei froh, dass Du mich gerade NICHT sehen kannst; eine Frau die sabbernd vor Ihren Mini-Netbook auf dem Sofa sitzt, im Gammellook am Sonntag Abend ist nicht witzig anzuschauen... Ich kann diese Pfannekuchen quasi riechen - dohoch, das gehet!

Schönen Abend Dir auch, ich habe ihn gerade, Gruß von Natalie

herzkram hat gesagt…

Ideen muss man haben..........
Ganz tolle Idee mit den Tapetenmustern.
Du hast ein wunderschönes Schlafzimmer. Es sieht so gemütlich aus.
LG
Sissi

sasibella hat gesagt…

Booooaaah dein gepimptes Schlafzimmer ist genial. So tolle Tapeten.*schwärm*

Und die Pfannkuchentorte erst, mjamjam. Ich würd ja tauschen.Ein Stück Pfannkuchentorte gegen ein Bananen-Karamel-Törtchen.Deal????

Ich wünsche dir einen tollen Wochenanfang!
LG
Sandy

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Die Tapetenwand sieht wahnsinnig toll aus! Und der Pfannkuchenturm sooo lecker!
Liebe Grüße,
Markus

mamas kram hat gesagt…

Liebe Amy
Dein Schlafzimmer sieht traumhaft schön aus! Tolle Idee, mit diesen Tapetenstreifen! Und die Palatschinkentorte - mmmhh - da nähme ich gerne ein Stück davon...
Herzliche Grüsse
Doris

Wohnqueen hat gesagt…

Hallo liebe Amy,
die Tapeten sind schön! Für meinen Geschmack ein wenig zu bunt an der Wand, aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden :)
Dein Nachttisch find ich aber zuu süss! :)

Und die Torte, wow, zum anbeißen lecker *yummy*
GGLG Hanna

Bettina hat gesagt…

Liebe Amy, Dein Schlafzimmer sieht wunderschön aus, einfach zum träumen, geniale Idee.
GlG Bettina

saumseliges hat gesagt…

Der Schwarzwäldergugelhupf hat es sich so gerade auf meinen Hüften gequem gemacht......und da kommst Du schon mit einem neuen "MußIchAuchProbiern" Kuchen !!!!!
Sieht DER lecker aus. Und Dein Schlafzimmer nicht minder :)

sei lieb gegrüßt von
Annette

Patchworkheike hat gesagt…

Hallo Amy,
ich schaue so gerne bei dir vorbei. Du hast echt immer total klasse Ideen. Dein Schlafzimmer sieht ja jetzt super aus.
Und deine Rezepte......hmmmm.
Ich wohne in der Nähe von Bremen. Mal sehen, vielleicht schaue ich mir mal die Geschäfte an, von denen du so erzählst.
Viele Grüße Heike

-justbeeingyou hat gesagt…

Hey :) dein Blog gefällt mir wirklich sehr gut!
werde mich gleich mal genauer umschauen
Schau auch bei mir vorbei. Ich habe schon 740 wundervolle Leser und freue mich über jeden neuen.
Folge dir super gerne zurück! ♥♥♥♥
http://justbeingyoux3.blogspot.com/

die edelfabrik hat gesagt…

Und einmal mehr eine super Idee von Dir :)
Großartig vielen Dank!

Liebe Grüße aus der edelfabrk
von der Chrissie

Yvonne hat gesagt…

Ich liebe Tapeten! Das sieht einfach genial aus!
Alles liebe
Yvonne

FlebbeArt hat gesagt…

Sieht beides sehr lecker aus :-)
Die Torte MUSS ich unbedingt mal nachbacken.
Vielen lieben Dank für die Anleitung.
LG
Annika

BROCANTERIE DERDIJK hat gesagt…

Wie toll dein Schlafzimmer mit den Tapetenbahnen aussieht. Das gefällt mir aber sehr Gut!!
Und die Pfannkuchentorte sieht sooo lecker aus! mmmm

Liebe Grüße,
Esther

swig hat gesagt…

wow! sowohl (die Wände) als auch (die Torte)… herzliche Grüsse und weiterhin bunte Träume!

Jo`s Garten hat gesagt…

Liebe Amy, die Idee mit den Tapetenbahnen finde ich umwerfend gut. Das sieht richtig fröhlich aus.
Gibt es noch einen kleinen Rest der Pfannkuchen-Torte? Hier in B.schmachtet eine einzelne Dame vor dem PC-Bildschirm :-))

Sei lieb gegrüßt, Jo

dornrös*chen "on the way now" .... hat gesagt…

halt amy - halt - habe deinen award natürlich nicht !! an jemand anders weitergegeben!! der an dich weitergegebene ist natürlich auch deiner !! suchst du den award bei mir? habe ihn auf meiner rechten seite ganz unten platziert, von dort kannst du ihn gerne abholen! so etwas ist doch an keine frist gebunden, das wär ja was...hoffe, deine achterbahnfahrt führt doch mehr nach oben als abwärts? dann wünsche ich dir mehr ruhe und gutes gelingen und keine sorgen...ganz liebe grüße an dich♥

i-tüpferl & Sahnehäubchen hat gesagt…

Liebe Amy,
ich kann mich gar nicht satt sehen von Deinem tollen Blog, einfach sooo schön! Die Schwarzwälder Kirsch Torte/Guglhupf muss ich umbedingt ausprobieren. Schön, dass ich Dich gefunden habe.
Sei herzlich gegrüßt, Susanne

Einschies blog hat gesagt…

Kann mich nur allen anschließen, es ist schön hier bei Dir...und in Deinem Schlafzimmer auch...ich könnte da auch mal ein bischen Farbe gebrauchen...und die verschiedenen Tapetenbahnen sind echt eine tolle Idee, dafür passt allerdings unser schlafzimmer nicht so gut, ist sooo klein;-((
hab mir Dein Bildchen bisher übrigens nicht gemopst, hatte überhaupt keine Zeit für irgendwas die letzten zwei Wochen, hoffe ich kann jetzt einiges nachholen....

Liebe Grüße,
Gaby

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24