:flohmarkt, fingerfood & firlefanz ...

hatte eigentlich geglaubt, dass kaum etwas los ist auf dem flohmarkt am sonntag, bei DEM wetter ...
ABER, meine tochter vanessa und ich staunten nicht schlecht, als wir kaum einen parkplatz fanden, so gut besucht war der flohmarkt. ebenfalls hatte ich die annahme, dass ich diesen sonntag sicherlich nichts finden werde, ABER ich entdeckte einen küchenschrankaufsatz aus der gründerzeit ...
schon lange möchte ich meinen ikeahängeschrank aus der värde-serie gegen einen alten küchenschrank eintauschen ... 
also ein bisschen gehandelt ... 40 euro ... ab ins auto ...

heute war kurz eine freundin bei mir ... ihr gefiel mein flohmarktfund. ihr vorschlag: "mensch, den kannste schön abschleifen, dann frisch lackieren und dann mit einer drahtbürste den lack wieder abraspeln, dann sieht das schön shabby aus!"
ich sag: "wieso sollte ich das alles tun, er ist doch schon shabby"!
also, es ist ja nicht so, dass ich nicht GENAU wüsste, was sie meint und es zudem auch noch so ist, dass ich immer voller neid den shabby chic in euren häusern und wohnungen bewundere, ABER ich bin sooooo unglaublich faul und ich habe auch wirklich eine vorliebe für die dinge wie sie sind ... ;-)
deshalb wird er also nur geputzt, bekommt irgendwann neue alte beschläge und die bretter innen eine spitzenborte ... ABER das zeige ich euch dann ...
nun wird`s zeit für fingerfood ...


also mal wieder schnell was im ofen "gezaubert" ... ihr habt vielleicht inzwischen schon meine vorliebe für dinge die rasch zu machen sind, wahrgenommen ;-

für diese wirklich leckeren miniquiches benötigt ihr filoteig (den gibt`s z.b. bei rewe) ...

ein paar kreise ausgeschnitten (ca. 12 cm) und doppel- oder auch dreilagig in muffinförmchen gedrückt ...

dann füllen mit einer masse aus: 
3 eiern, 200 ml sahne, 100g creme fraiche, gehackter frischer minze, 1-2 zerdrückten knoblauchzehen, 1 packung gefrorener erbsen, speck, salz, frisch gemahlenem pfeffer, 3 frühlingszwiebeln und geriebenen gouda zum überbacken.
die beschreibung für die zubereitung findet ihr hier ... 

als meine tochter weg war, habe ich noch mal eben ein bisschen "firlefanz" gemacht ... seit ewigen zeiten habe ich einen pullover im schrank, in den ich nicht mehr reinpasse: zu kurz und zu eng!
hab mich  dann kurzerhand entschlossen, die ärmel abzuschneiden und als pulswärmer umzufunktionieren und einen teil der vorder- und rückseite als nierenwärmer zu verwenden. gedacht, getan ...

 































passt überraschend farblich ganz hervorragend zu meinem lindgrünen seidenkleid ... so, nun müsste noch ein viertes f-wort kommen: FRUST
denn ... als ich noch die übriggebliebenen reste des pullovers fotografieren wollte, funktionierte meine kamera nicht mehr ... 
sie machte NICHTS mehr ... ich war ziemlich geschockt, dachte aber, na gehste morgen gleich mal in den Fotoladen, die werdens schon richten ... 
denkste ... kamera wird eingeschickt ... bis zum kostenvoranschlag dauerts 10 tage ... sollte es sich noch lohnen sie zu reparieren, wirds weitere 4 wochen dauern ... DAS ist eine mittlere katastrophe, finde ich ... ohne kamera ;-(
es wird jetzt also demnächst etwas schwierig mit dem posten, ich muss jetzt immer auf mittwoch warten, wenn meine tochter mit ihrer kamera kommt ... 
seid trotz meines frusts herzlichst gegrüßt und mit guten wünschen bedacht ...
xoxo amy
 

einfallsReich amy k.

Kommentare:

Rosine hat gesagt…

Liebe Amy, freue mich mit dir über den Flohmarktfund. Ich suche schon seit 2 Monaten nach einem ganzen Buffet aus der Gründerzeit und kann kein nahes, preismäßig passendes und auch noch gut aussehendes Buffet finden.

Das mit der Kamera ist schlimm, weil da wirklich nur ein Fachmann helfen kann.

LG Rosine ♥♥♥

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Amy,
Ohje eine defekte Kamera - das wäre auch für mich eine Katastrophe! Das Schränkchen ist wirklich extrem schön.
Liebe Grüße
Jutta

Dana hat gesagt…

hallo amy,
dein flohmarktfund gefällt mir ausgesprochen gut! da haste aber glück gehabt, und ich würde ihn auch so lassen, denn ich liebe diesen alten elfenbeinweißen lack. freu mich auch schon wieder auf flohmärkte, hier ist es noch ziemlich mau.
der zerschnippelte pullover hat auch was. schaut schon gut aus, wie es da liegt, doch am lebenden objekt hätte ich 's noch lieber gesehen :)
nun wünsch ich dir viel glück mit deiner kamera, dass du sie schnell wiederbekommst und freu mich auf bilder vom küchenschränkchen.
lg von dana

Wollige Zeiten hat gesagt…

Hallo Amy, herzlichen Glückwunsch zu Deinem tollen Flohmarktfund. Das Schränkchen sieht wirklich so schon gut aus und braucht nur noch etwas nachbearbeitet werden.
Dein Snack gefällt mir sehr gut und ich habe ihn mir gleich für meinen nächsten (runden) Geburtstag vorgemerkt.
Vielen Dank für die Anregung.
Ich hoffe, daß es mit Deiner Kamera nicht so lange dauert, weil Du auch sehr schöne Bilder machst, auf die wir dann ja so lange verzichten müßten.
LG Lydia

pureshabby hat gesagt…

Hallo Amy, der Schrank ist toll.

Die Fotos deiner Nahrung toller.

Die Idee mit dem Pulli am tollsten.

Man denkt immer alles ginge heutzutage so schnell....gell? Weit gefehlt, ob Kaffeemaschine...Toaster.....Kamera, nichts kann mehr zügig repariert werden, zuviel Technik und alles nur noch Unterhändler, alles muss bis nach Kasachstan eingeschickt werden.

Eigentlich bräuchte man immer noch ein Gerät in Reserve, was bedeuten würde man bräuchte mehr Platz zum Horten, was wiederum bedeutet man bräuchte 500 qm Wohnfläche oder ein Fabrikgebäude zum deponieren.

Ich spare schon lange aus diesen Gründen auf eine ausgemusterte Lagerhalle.

Hab einen wunderschönen Tag

Lg
Sabine

JACQUELINE hat gesagt…

Einfach himmlisch Dein BLOG
Herzlichen DANK für die wundervollen
Inspirationen

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Jacqueline ♡

http://jacquelineswhitehome.blogspot.com/

Tara hat gesagt…

Hallo Amy,
sehr schöner Küchenschrank und super Preis :-)
Das meintest du also mit Küche verändern ;-)
die wird dann bestimmt noch wunderschöner aussehen.
sehr blöde das mit der Kamera
liebe Grüße Tara

claudiasbayerncottage hat gesagt…

Hallo Amy,

bin grad in Deinen Blog gestolpert (hab eigentlich gar keine Zeit ...) und bin SCHWER begeistert !!!!!

Küchenaufsatz - toll !
Fingerfood - von miniquiches bis Kümmelstange lecker
Pullover - umgestylt: super
Marmelade - Apfel-Kiwi in soooo schöner Verpackung

undundund => muss ich jetzt öfter lesen !!!!

ggggggggglg Claudia

By Nela hat gesagt…

Deliciosa receta, megusta mucho el vestido.
Gracias portu visita a mi blog. Un saludo muy cariñoso.

Manoli.

Renaade! hat gesagt…

Wow, der Schrank ist PERFEKT - so wie er ist!


Liebste Grüsse,
Renaade

PS.: Ein Köingreich für eine Zimtschnecke!!! :o)

*Seelenstübchen* hat gesagt…

Woooouuuuu WILL HABEN ;)
Wunderschön ist dieser Schrank!!!
Kann man die Miniquiches auch kalt essen oder schmecken sie nur warm?
Doris

Munich Cooking hat gesagt…

Ich find ihn auch perfekt! und das mit der Kamera ist großer Mist. Ich drücke die Daumen, dass es nicht so schlimm wird. Liebe Grüße aus München, Wonnie

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Dein Schrank ist toll, ich hätte ihn auch genommen und auch ich würde ihn so lassen, wie er ist.
Danke für das Rezept...lecker!
Dein Kameraproblem kenne ich zu gut, mir gings mit dem Objektiv so.
Liebe Grüße,
Markus

Jo`s Garten hat gesagt…

Klasse Idee, den Pulli zu Pulswärmern zu verarbeiten. In meinem Schrank haust auch noch einer, der mir nicht mehr passt aber zum Wegwerfen zu schade ist. Und das Quicherezept klingt auch verlockend.

Liebe Grüße, Jo

Sybille hat gesagt…

Liebe Amy,
ich bin da auch furchtbar faul was das Abschleifen von Möbeln angeht. Im Keller warten auch noch einige Stücke, aber da kann ich mich nicht aufraffen. Also, am besten so lassen, mehr Shabby geht doch gar nicht.

Liebe Grüße
Sybille

MarieSophie hat gesagt…

Einen schönen, alten Schrank hast Du da gefunden. Das gibt es nicht alle Tage.
Liebe Grüße zum Einfallsreich vom Gartenreich,
Marie

Tricia hat gesagt…

I love that cabinet...what a good find! You little finger foods look very tasty :)

House No. 43 hat gesagt…

Vielen Dank für Deinen netten Worte ! Gerne schaue ich mich hier bei Dir um. Schöne Sachen zeigst Du ! Einen schönen Abend und Lg Sabrina

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Hallo liebe Amy,
wow - du bist aber kreativ gewesen. Leider fehlt mir dafür im Moment die Zeit, doch das wird schon wieder;-) Wie ärgerlich, mit deiner Kamera. Dann freu ich mich jetzt einfach immer auf deine Mittwochs-Posts.
Liebe Grüße,

Manuela

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Liebe Amy,
deine Pulswärmer und den Strickgürtel find ich klasse!
Was frau aus alten Pullis so alles zaubern kann ;-)
Ganz liebe Grüße
Melanie

Instagram


liebe leserinnen & leser!
alle bilder und texte in diesem blog sind mein eigentum (soweit nicht anders angegeben) und unterliegen dem urheberrecht.
wenn ihr ein foto haben möchtet, gerne, aber gebt mir bescheid und verlinkt es mit meinem blog!
vielen dank und viel spaß auf meinen seiten!


IMPRESSUM

Dieser Blog ist ein publizistisches Angebot von

Birgit Amy Kausch, Pagentornerstr. 6, 28203 Bremen,

bkamy2211@gmail.com

(o.g. Person ist somit verantwortliche/r im Sinne von § 5 TMG, § 55 RfStV)

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen

HAFTUNGSAUSSCHUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben, enthalten. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: Disclaimer eRecht24